Zitronenschnitten

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Teig:

400g Butter
400g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
8 Eier
400g Mehl
2 TL Backpulver
Zitronenaroma (in den kleinen Fläschchen)

Teig herstellen, auf einem Blech bei 175°C etwa 20 Min backen.

Den fertigen Kuchen mit einem Zahnstocher einstechen. 100g Puderzucker mit dem Saft einer ausgepressten Orange mischen und über den Kuchen träufeln

400g Puderzucker mit dem Saft einer ausgepressten Zitrone mischen und den Kuchen damit glasieren.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 Bonsai
26.1.10, 22:45
Drealein,
jetzt weiß ich ja gar nicht, ob ich den Butter-Mandelkuchen oder diesen hier zuerst ausprobieren soll.... :o)
Danke für dieses geniale Rezept! Ich stehe auf Zitronenkuchen!
#2
26.1.10, 22:53
Tipp: Wer wirklich frischen Zitronengeschmack haben will, lässt die künstlichen Arromen aus den Fläschen, wo sie sind, und nimmt stattdessen den Abrieb der Zitrone, die man weiter unten auspressen will. Schmeckt und duftet um Äonen besser ;)
#3 Bonsai
27.1.10, 12:06
@Bierle
Dann werde ich den Kuchen einfach einmal mit Aroma und einmal mit Zitronenabrieb ausprobieren. Mal gucken, was wir lieber mögen :o)
#4
27.1.10, 12:32
800gr. Zucker insg. für einen Kuchen, der schon mit 400gr. Butter recht schwer an die Hüften geht...ich werd es mal mit halb soviel Zucker testen!
#5
27.1.10, 12:38
@ #4: Lieber keine Zutaten verändern (wo steht überhaupt was von 800 g?), das tut dem Kuchen sicher nicht gut. Iss einfach ein Stück weniger ;-)
#6
27.1.10, 12:40
Aaaah, sorry, '4, jetzt habe ich es auch kapiert - die Glasur...! Da sind ja noch mal 400 g Zucker drin. Aber dennoch, lieber weniger essen und nicht kalorienmäßig an den Zutaten sparen.
#7
27.1.10, 12:59
@#5: 400gr. Zucker und 400gr. Puderzucker...
#8 Bonsai
27.1.10, 15:26
Hab ihn vorhin gerade aus dem Backofen geholt. Jetzt werden wir ihn testen!
Bericht folgt! :o)
#9 Bonsai
27.1.10, 16:37
So, ich nochmal: Der schmeckt total lecker! Hab ihn mit Zitronenaroma und ein bisschen Zitronensaft gemacht. Jetzt ist nur noch ca. 1/3 übrig....
Den werde ich wohl in meine Rezeptsammlung aufnehmen müssen ;o)
#10
2.2.10, 20:34
Schade, dass ich Diabetiker bin. Aber 900g Zucker (400+100+400) auf 400g Mehl, da kann ich trotz Insulinerhöhung nicht mal ein Krümelchen essen.
Schade, schade, schade, wo ich so ein Zitronenkuchenfan bin.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen