Zucchini-Champingnon-Penne mit Pfiff

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Menge: 2 Erwachsene und 2 Kinder
Zutaten: 500g Penne, 1 Zwiebel, 200g braune Champingnons (schmeckt mit frischen Steinpilzen besonders gut), 1 Knoblauchzehe, 1 große Zuchini, Messerspitze Paprikapulver (edelsüß), 250 ml Sahne (halbrahm), etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Penne kochen und beiseite stellen. Zwiebel fein wüfelig schneiden und im Olivenöl anschwitzen. Die kleingeschnittene Zucchini mit in die Pfanne und kurz andünsten (eventuell einen Schluck Wasser dazugeben), die blättrig geschnittenen Champingnons beigeben, kurz dünsten bis sie ihre Flüssigkeit verlieren. Die Sahne, ca. 100 ml Wasser und Paprikapulver in die Pfanne - leicht köcheln lassen bis Zucchini fertig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und gekochete Penne unterrühren bis die Sauce auf den ganzen Nudeln verteilt ist. Zum Schluss kann man das ganze mit Parmesan bestreut servieren.

Super lecker und ist super schnell gemacht!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Icki
23.8.10, 09:41
Klingt lecker und ist ohne viel Bamborium aufgeschrieben, wird ausprobiert, danke!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen