Zufallende Türen im schrägen Haus - Barfachscharnier

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir wohnen in einem wünderschönen, alten Haus, dass leider eine leichte Schrägneigung hat. Dadurch gibt es Innentüren, die nach dem Öffnen zuknallen. Das Richten wäre nur schlecht bzw. nur mit großem Aufwand möglich.

Dann kam ich auf die Idee ein Barfachscharnier anzuschrauben. Über die Optik lässt sich streiten, die Funktion ist auch über viele Jahre absolut klasse. Barfächer öffnen langsam und lassen sich schnell schließen, weil ein Gleiter auf einer Schiene gleitet. An die Tür geschraubt lässt sich die Tür einwandfrei öffnen und schließen, als ob sie gerade wär.

Das Knallen hat ein Ende.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 Schneckenkessy
17.1.11, 16:14
Also in einem schrägen Haus kann ich mir vorstellen, dass das Sinn macht. Aber wahrscheinlich nicht bei nur leicht schräg eingesetzten Türzargen. Aber ansonsten bestimmt nützlicher Tipp.
#2 mellileinchen
19.1.11, 10:26
Kann mir vorstellen,daß das auch als Zugluftschutz dienen kann.
#3 Vatter
21.1.11, 18:46
wie wäre es, das Haus zu richten? Dann klappern auch die Türen nicht mehr
1
#4 zeppelin-29
21.1.11, 19:16
Auch eine tolle Idee....aber ein Haus, dass um die Jahrhundertwende gebaut wurde, kann nicht so einfach gerichtet werden. Denn alle neuen Türen sind ja gerade eingebaut, nur der Altbestand nicht.
Da kaufe ich mir lieber ein Barfachscharnier und richte das Haus nicht, als es zu richten und für ganz viele Türen Barfachscharniere zu kaufen. Außerdem sammeln sich Flüssigkeiten und Spielzeuge immer auf der einen Hausseite. Das ist uuuuuunheimlich praktisch ;-)
#5 Pumukel77
21.1.11, 21:15
@Vatter: Kommste zum Helfen???
#6 manforter
27.1.11, 13:26
Es gibt wunderbare Türschließer, die man wunderbar einstellen kann.
1
#7 zeppelin-29
27.1.11, 14:05
@manforter: Die gibt es, aber leider selten zu zivilen Preisen. Mein Vorschlag ist einer für weniger betuchte Leute, die sich weder einen wunderbaren Türschließer oder gar das richten ihres Hauses leisten können.

Nebenbei bemerkt.... ich habe hier gepostet um anderen zu helfen und wundere mich schon sehr über die Kommentare.
Wenn sich jetzt noch jemand meldet, der vorschlägt, ich solle das Haus abreißen,
steige ich hier wieder aus. Denn das ist mir zu blöd.

Und tschüss
#8 manforter
27.1.11, 16:31
@zeppelin-29: Hallo, cool bleiben.Einen Barfachschließer hat auch nicht jeder im Keller.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen