Zwiebeln schneiden ohne Tränen

Zwiebeln schneiden ohne Tränen

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich gehöre auch zu denen, die schon alles ausprobiert haben, um ohne Tränen Zwiebeln zu schneiden, aber doch immer noch weinen.

Doch heute lag beim Kochen noch der Apfelschneider von gestern auf der Arbeitsplatte und da hatte ich den Geistesblitz. Warum nicht mit dem Apfelschneider? Ein Griff und ich hatte 8 Zwiebelteile und einen runden, alles in den Topf geworfen.

Die nächste Zwiebel und wieder zack und ohne Tränen war die Sache erledigt. Falls einer den Apfelschneider nicht kennt. Das ist so ein Teil (siehe Bild), mit dem aus Äpfel den "Butzen" entfernt und gleichzeitig 8 gleich große Stücke erhält. Ideal für Apfelkuchen!

Von
Eingestellt am

58 Kommentare


30
#1 Donnna
9.10.12, 20:07
hm, naja, aber im tatar so stücke drin, das ist doch wie ne kürbistorte mit ganzen früchten :-)
1
#2
9.10.12, 20:26
die Zwiebel wird trotzdem ihren Tränentreibenden Saft Richtung Augen schießen , mit dem Apfelschneider erst recht . Der Vorteil liegt dann nun in der schnelleren Schneidtechnik .
Aber diese Größe der Stücke , wie Donna schon meinte , kann ich auch nur mal für Schmorgerichte nehmen .
Ich nutze ein Hebelschneider einer anderen Machart mit zwei kleinen Wabengrößen.
Aber meist schneid ich Zwiebel noch mit dem guten alten scharfen Messer , genügend Abstand zwischen Zwiebel und Gesicht reicht auch schon . Rote Zwiebeln , wenn es das Gericht erlaubt lassen sogar noch weniger Tränchen fließen .
Aber trotzdem netter Tip für schnelle halt größere Zwiebelstückchen ...
5
#3
9.10.12, 20:32
Was wirklich hilft: Entweder die Zwiebeln unter der eingeschalteten Abzugshaube vorbereiten, oder wenn eine solche nicht vorhanden ist, einen kleinen Tischventilator seitlich neben das Schneidbrett stellen. Verheultes Essen und Taucherbrille gehören der Vergangenheit an... ich schwöre siebenfach !
11
#4
9.10.12, 20:34
Guter Tipp, wenn man geachtelte Zwiebeln braucht - z.B. für selbstgesteckte Schschlik.

Für feine Würfel benutze ich ein sehr scharfes Messer. Dadurch wird die Zwiebel nicht gequetscht und so tritt auch kaum augenreizender Saft aus. Zusätzlich einen Schluck Wasser im Mund behalten - dann sollte man Zwiebeln ohne Tränen schneiden können.
Und Eilige nehmen einen Zwiebelschneider, z. B. von Tupper. Aber die No-Name-Produkte tun es sicher auch!
8
#5
9.10.12, 20:43
Oder sucht Euch jemanden mit (harten) Kontaktlinsen :-) Ich kann stundenlang Zwiebeln schneiden :-)
1
#6
9.10.12, 20:57
Ich lege die Zwiebeln nach dem Schälen für ca. 5 min ins Gefrierfach, dann -wie Mops- scharfes Messer und die Augen bleiben trocken. Ansonsten gibt's da ja noch Bernhards witziges Video für noch mehr Ideen.
2
#7
9.10.12, 21:05
unvorsichtigerweise hatte ich auf der Arbeit mal erwähnt, dass mir Zwiebelschneiden überhauptnix ausmacht ... seitdem werde ich für jede zu zerwürfelnde Zwiebel in die Küche gerufen ... selbst schuld, Agnetha :o)
2
#8
9.10.12, 21:27
tolle Idee ! muss ich ausprobieren . Danke :-)
2
#9 Donnna
9.10.12, 22:00
@HörAufDeinHerz: lachmichwech
1
#10 erselbst
9.10.12, 22:40
also mit einem guten messer schneide ich die zwiebel viel schneller als mit dem -teilweise- etwas stumpfen apfelschneider!!
1
#11 Elles
10.10.12, 00:21
es gibt doch extra diese Gemüseraspler/Zerhacker/Stampfer, die machen alles schön klein. Obwohl ja viele "richtige" Köche sagen, man solle Zwiebeln & Co ganz altmodisch schneiden, weil man Lebensmittel nicht mit so stumpfer Gewalt behandeln soll...aber wie gesagt, es gibt extra Geräte. So in etwa: http://picture.yatego.com/images/4e8e8a1c778985.7/big_607-kqh/multihacker-zwiebelhacker-zwiebelschneider-edelstahlm-.jpg
2
#12
10.10.12, 17:27
@Donnna: musste echt lachen : Kürbistorte mit ganzen Früchten !
7
#13
10.10.12, 17:36
Man sollte natürlich nicht versuchen mit den Augen so nah an die Zwiebel beim Schneiden zu gehen, dass man die einzelnen "Poren" zählen kann.
Also aufrechte Haltung und durch den Mund atmen, scharfes Messer und die Sache ist ratzfatz erledigt.
Also der Apfelschneider, damit klappt das mal so garnicht und wenn ich die Teile eh nur achteln will, da heult man doch sowieso nicht....
#14
10.10.12, 18:55
Salz aufs Schneidebrett und über die Zwiebel streuen hilft immer.
Dazu die Dunstabzugshaube und wenn es sehr viele Zwiebeln sind, die geschnitten werden müssen, noch eine halbe Scheibe frisches Brot aus dem Mund hängen lassen. Das fängt angeblich die Dünste des Allicin (ein schwefelhaltiges, ätherisches Öl ) auf.
Evtl. noch Brille oder Sonnenbrille aufsetzen. :-) Habe ich alles schon praktiziert, hat geholfen.
Super Hilfe sind auch "GEMÜSE-HALTER ZWIEBEL-KAMM EDELSTAHL SCHNEIDE-HILFE ZWIEBEL-SCHNEI​DER" oder
"Zwiebelhalter Gemüsehalter Edelstahl" ( eBay ). Gibt es auch mit Holzgriff bei verschiedenen "Haushaltshilfen"- Versandhäusern.
4
#15
10.10.12, 19:06
Ich kann gar nicht nachvollziehen, wiiie viiiiele Leute sich anscheinend vorm Zwiebelschneiden fürchten.
Ich schneide jeden Tag Zwiebeln, und weine niemals dabei.
Mein Trick?
Wir Menschen haben doch so eine Muskulatur im Kopf, die es uns erlaubt, die Nase einfach auszuschalten, denn nicht die Augen sind empfindlich, sondern nur die Nase!
Ich mach einfach meine innerkopfige Nasensperre zu und schneide Zwiebeln ohne Ende und ohne Weinen.
#16
10.10.12, 19:11
Habe eben bemerkt, dass man nur nach "Zwiebelhalter" suchen muss. Bei meinem ( mit dem Holzgriff ) kann man sogar die Zinken auseinander- und wieder zusammendrücken. Den habe ich schon seit Jahren.
#17
10.10.12, 19:16
man mußeinen Schluck Wasser in den Mund nehmen und drin behalten, solange man die Zwiebel schneidet, keine einzige Träne wird fließen!!!!
#18
10.10.12, 19:20
Ich finde die Idee lustig. Und da ich zufällig gerade so ein Apfelschneidding geschenkt bekommen habe, werde ich das spätestens Samstag gleich mal probieren.
#19
10.10.12, 20:11
@Thouy:
So mache ich das auch. Frau braucht wirklich nur ein verdammt gutes Messer (was leider auch nicht soooo preiswert ist), den Kopf ETWAS nach hinten beugen und bloß nicht durch die Nase atmen......
Aber....
Wenn ich ganz ganz viele Zwiebeln brauche, dann nehme ich das:

http://www.tupperware.de/produktwelt/d-158-tupper-turbo-chef

Was besseres hat Tupper noch nie verkauft, versprochen! Zugegeben,
er ist sündhaft teuer, aber extrem gut, und nicht nur für Zwiebeln!
2
#20
10.10.12, 20:14
Ich liebe Zwiebeln in allen Variationen und schneide sie täglich. Ich schneide mit einem scharfen Messer und habe ansonsten keine Probleme, keine Tränen (außer mal bei alten Zwiebeln ), obwohl ich empfindliche Augen habe.
6
#21
10.10.12, 21:16
@Rosenlili: hihi , lach , ich stelle mir das gerade bildlich vor . sonnenbrille auf mit brot aus der Schnute hängend und mit ner scheppernd lauten Dunstabzughaube Zwiebeln schneiden .
Hab überhaupt nichts daran einzuwenden , mußte nur mal eben herzhaft lachen .
4
#22
10.10.12, 22:30
@Rosenlili: Wenn Du Deine Zwiebel mit Hilfe einer Sonnebrille und aus dem Mund hängenden Brot bei laufender Dunstabzugshaube schneidest,solltest Du Deine evtl. durchs Fenster schauenden Nachbarn informieren was Du da machst oder aber Rollos runter....sonst könntest Du ins Gerede kommen ;-) !!!
#23
10.10.12, 22:31
@mops: Was bewirkt der Schluck Wasser??
1
#24
10.10.12, 22:39
also einfach nur einen Schluck Wasser in den Mund und dort drin behalten, solange man die Zwiebel schneidet bzw. schält. Das hilft mir ungemein und ich heule seither nie mehr beim Zwiebelschneiden.
2
#25
10.10.12, 23:30
Hallo,

mit dem Schluck Wasser im Mund, das wirkt bei mir garnicht, wüsste auch nicht, warum. Das Allicin geht trotzdem in die Augen, warum sollte es dadurch gehindert werden. Das tragen von Contactlinsen oder sich eine Taucherbrille aufzusetzen, sind meiner Erfahrungen nach für mich die einzigen Möglichkeiten, sich den Reizgasen der Zwiebeln zu entziehen.
2
#26
10.10.12, 23:38
Klingt jetzt zwar lustig, aber ich zieh immer meine Schwimmbrille zum Zwiebelschneiden an, ist neben wasserdicht auch "Tränendicht" ; )
3
#27 EnglishLady
10.10.12, 23:39
Ich habe mir für 3 Euro Schwimmbrille gekauft, damit kann ich stundenlang Zwiebeln schneiden.
#28
11.10.12, 03:38
Wie bekomme ich das Messer scharf?
#29
11.10.12, 06:53
@Charlydoub: Frag mal den guten Mann vom Schlüssel-Shop.Unserer macht uns immer die Messer wieder scharf!
#30
11.10.12, 06:59
Danke Suerprice
#31
11.10.12, 07:09
Also ich habe meinen guten alten Zylliss noch.Damit läuft keine Träne. Und es geht verdammt schnell!!

http://www.amazon.de/Zyliss-E10320-Hacker-Rapid/dp/B000LCLV14/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1349931792&sr=8-2
1
#32
11.10.12, 07:12
@samantha: Und ist eine Belustiging für Familienmitglieder!!! ;-)
#33
11.10.12, 07:24
Also ich schäle die Zwiebel und schneide sie dann einmal durch und leg sie für 2-3 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Ich garantiere für ganz entspanntes Schneiden. Ist angenehm bei größeren Mengen.
-3
#34 watz
11.10.12, 08:16
... und das Schälen fällt flach, oder was?
1
#35
11.10.12, 08:32
@watz: Kannst wohl heut morgen noch nicht so gut lesen. Augenarzt angesagt!!! Meine ersten Worte: " Also ich schäle die Zwiebel......." Alles klar! Ok wenn du magst kannst du die Zwiebel ja mit Schale essen.
#36
11.10.12, 08:32
@watz: hat doch keiner was von geschrieben!!
#37 cassymaedchen
11.10.12, 08:41
Wenn ich Zwiebeln schneide, dann atme ich dabei immer nur durch den Mund und auf keinen Fall durch die Nase, denn das reizt nur die Schleimhäute und die Augen bleiben trocken.
3
#38 erselbst
11.10.12, 08:56
@watz: gewisse dinge kann man wohl als selbstverständlich voraussetzen!!--auch das einkaufen der zwiebel bevor man sie verarbeitet!!!!--oder muß das nun auch schon eigens erwähnt werden?? tztztz
1
#39 cassymaedchen
11.10.12, 09:24
@Charlydoub: ein Loch ist im Eimer....... ;)))
1
#40
11.10.12, 09:52
genau - wie Watz das sagt! Ans Zwiebelschälen denkt wohl niemand! Ich brauche nur eine einzige, kleine Zwiebel (oder auch Porree) schälen bzw. putzen: da bin ich schon in Tränen aufgelöst...

Ich sollte es wohl mal mit der Taucherbrille versuchen - Schnorchel nicht vergessen ;-) !!! Mein Mann wird was zu lachen haben...
1
#41
11.10.12, 10:16
@Trike71:
So mach ich das auch. Zwiebel kurz abspülen, schälen, in kaltes Wasser legen und erst dann schneiden. Tränenfrei.
#42
11.10.12, 10:16
Die Stücke mit dem Apfelschäler sind doch für manches zu groß, oder habe ich was nicht verstanden ???
Jezt vor kurzem im WDR: Beim Schälen nicht die Wurzel abschneiden, sondern erstmal nur die Spitze, dann schneiden ohne Geheule.
#43
11.10.12, 10:23
@mariondresden: Sag ich doch. Funktioniert super!!!
#44
11.10.12, 16:07
Ich mache es seit vielen Jahren wie #17, aquarellina:

Es hilft (bei mir) zu 100%: Wasser in den Mund, die Wangen dick füllen, Zwiebeln schneiden, KEINE Tränen!!!
#45
11.10.12, 17:50
also wenn das Wasser bei einigen nicht hilft--der nehme 2 Streichhölzer in den Mund und lässt die Köpfe vorn rausschauen--Schwefel zu Schwefel--das gelingt!
1
#46
12.10.12, 12:44
Zwiebel u. Messer nach dem Schälen und vor dem Kleinschneiden abspülen hilft.
Ein bisschen feuchtere Augen durch Tränen ist gut für die Augen und macht sie gleich ausdrucksvoller für das Candlelight-Dinner :)
2
#47
12.10.12, 21:06
Viele wunderbare Ratschläge, aber bei mir hat noch nicht's geholfen,

außer Tränen abwischen
#48
12.10.12, 22:05
@pipi: Ich schrieb es ja schon, stelle einen kleinen Ventilator mit auf die Arbeitsplatte, und er bläst die Zwiebeldämpfe einfach zur Seite. Du wirst nichts mehr in die Augen bekommen. Ausprobieren, funktioniert.
1
#49
13.10.12, 13:48
Ich finde diesen Tipp super und werde ihn beim nächsten "Zwiebel schneiden" gern ausprobieren. Allein der Schnelligkeit wegen, wenn man grobere Stücke bei z. B. Gulasch, Rouladen etc. benötigt. Vielen Dank!
#50
14.10.12, 14:21
Ich habe mal gelesen, das man die Zwiebeln vorher einfrieren soll. Da würde der Saft nicht spritzen. Dann muß man sie natürlich mit einer Reibe oder sonstigem Gerät bearbeiten und für Spontan ist das dann nur was, wenn man die Zwiebel vorratsmäßig nach dem kleinmachen wieder einfriert. Ausprobiert habe ich das leider noch nicht
#51
14.10.12, 15:31
@Pirol: Wie ich ganz oben #5 schon geschrieben habe nach dem Schälen kurz anfrieren (so ca. 5 min) reicht und dann zügig mit einem scharfen Messer weiter verarbeiten und die Augen bleiben trocken.
8
#52
14.10.12, 15:40
Ich finde das schon irre, daß für viele das Zwiebelschneiden so ein Problem ist.
Man stelle sich das bildlich bei den Profiköchen vor, wenn alle guten Ratschläge zusammen umgesetzt werden: Messer ordentlich schärfen und kalt abspülen, geschälte Zwiebeln für 5 Min in den Tiefkühler. Jetzt Tischventilator seitlich neben das Schneidebrett aufstellen und anmachen. Zwiebel durchschneiden und in kaltes Wasser legen
Salz aufs Schneidebrett und über die Zwiebel streuen,
dazu die Dunstabzugshaube an und wenn es sehr viele Zwiebeln sind, die geschnitten werden müssen, noch eine halbe Scheibe frisches Brot aus dem Mund hängen lassen. Taucherbrille aufsetzen ein Schluck Wasser im Mund und auch noch Streichhölzer in den Mund die Köpfe müssen vorn rausschauen, das trockene Brot ist dabei gerade aus dem Mund gefallen und liegt zwischen den frisch geschnittenen Zwiebeln, die dann eingefroren werden. Als der "Zwiebelschneider" vom Chefkoch angesprochen wird; was das Theater soll, verschluckt es sich an dem Wasser und die Streichhölzer fallen auf das Brot und die garantiert tränenfrei geschnittenen Zwiebeln.
Was für eine Nummer.......deshalb muss man im Restaurant manchmal länger aufs Essen warten.
#53
14.10.12, 16:06
@Spirelli11, treffender geht`s nimmer,

von mir 100000 Punkte, zum ....... lachen. -)))

noch Probleme? wo? was? wie?
#54
14.10.12, 17:10
Ich glaube es gibt auch kein 100% Mittel gegen WEINEN beim Zwiebelschneiden.

Schaut mal her !!

Durch den Vorgang wird ein Enzym
(Allinase) freigesetzt, das mit einem
Inhaltstoff der Zwiebel reagiert und ein
leicht flüchtiges Öl (Propanthial-S-Oxid)
ergibt. ... mehr auf w-w-w.ms/a221h
#55
14.10.12, 21:04
@Spirelli11: Klasse beschrieben! `*lach*
1
#56
15.10.12, 00:39
@Spirelli11: Hat mich doch sehr erheitert, Dein Beitrag. Vor meinem geistigen Auge sehe ich nun die ganze Szene im Stummfilmkino mit Klavierbegleitung ... :-)
#57
15.10.12, 14:27
Also ich schneid die abgeschälte Zwiebel schnell mit einem scharfen Messer auf einem Schneidebrett und lass dabei den Wasserhahn über der Spüle ein wenig laufen, und schon muss ich nicht weinen ...
#58 Lilienwolf
1.1.13, 00:38
Ich habe mir hier jetzt nicht alle Kommentare durchgelesen. Also falls es schon einer geschrieben haben sollte...

Zwiebel kurz unter Wasser halten, fix schneiden und dann ist das eigentlich auch kein Problem. So mache ich das zumindest. :)
Der Apfelschneider ist gut, aber da ich z.B Zwiebeln kleiner mag, müsste ich alle 8 Stücke einzeln schneiden und somit wäre ich länger an der Zwiebel dran, als sie eben in Scheiben zu schneiden, die zu stapeln und zwei mal längs und quer und dann fertig.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen