Zwiebeln schneiden ohne Tränen - Kaugummi kauen

Jetzt bewerten:
1,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es gibt gefühlte 3000 Tipps zum tränenlosen Zwiebel-Schneiden. Ihr denkt, gähn, noch ein weiterer Tipp zum tränenlosen Zwiebelschneiden? Erst mal versuchen, dann gähnen!

Während des Zwiebelschneidens einfach ein Kaugummi kauen. Das ist alles!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


5
#1 Upsi
11.2.14, 19:09
Nö, hilft bei mir nicht, weil... Beim kauen atmest du durch die Nase und die Zwiebeldämpfe ziehen gleich bis ins Hirn heul. Aber das hatten wir ja schon kürzlich mit ca hundert Kommentaren. Ich schnippele und wenns sein soll, heule ich eben mal.
2
#2
11.2.14, 19:13
@upsi: das geht mir auch so.habe auch schon mal eine Taucherbrille aufgesetzt.meine Tochter fand das so lustig das sie das auf ihre Kamera per vidio aufgenommen hat:-) :-)
3
#3
11.2.14, 19:26
bei mir hat's leider nicht geholfen... :-(
3
#4
11.2.14, 19:30
@Upsi: Klappt bei mir auch nicht.
Und es gibt tatsächlich gefühlte 1000 Tipps zu dem Thema. Bei einem hilft dies und beim anderen das - woran das liegt ist ein ewiges Geheimnis.
Aber wir Menschen sind ja auch nicht alle gleich (zum Glück) und gerade deshalb schwört jeder auf SEINEN Trick.
1
#5
11.2.14, 20:15
Kaugummi kaue ich meist eh beim essen machen, wenn das also wirklich hilft, dann hab ich das nicht mitbekommen vor lauter heulen ;)
1
#6
11.2.14, 21:46
Habe ich auch schon ausprobiert und hat nicht funktioniert.
Sorry ellaberta
1
#7
12.2.14, 22:09
Habe beim schneiden von Zwiebeln eine Taucherbrille getragen und dabei Kaugummi gekaut...den Blick von meinem Mann (als er die Küche betrat) kann man sich ja vorstellen..grins.
Ich habe trotz dieser gewagten Kombination Tränen gelassen (nicht durchs Lachen).
Naja..dann heisst es eben..durchhalten und weitermachen wie in den letzten 30 Jahren.
#8
14.2.14, 08:31
Einfach gerade stehen und den Kopf nicht über die Zwiebeln halten.
Dabei stur durch den Mund atmen, ohne auch nur ein Wort zu reden.

Habe seit 30 Jahren keine eine Zwiebelträne mehr vergossen.
#9
23.10.14, 09:52
Hallo,
Habe mir leider nicht die Zeit genommen zum Prüfen ob mein Typ schon existiert. Ich riskiere es! Meine Erfahrung: Ein kleiner Heizlüfter auf kalt gestellt, ein Fenster ein klein wenig offen. So gibt es keine Tränen. Auf diese Weise schon mehrere Jahre kiloweise Zwiebeln geschält und kleingeschnitten zum einfrieren.
Ein Beweis erhalten, dass es auch für andere Personen funktioniert: Eine Haushalthilfe sollte dabei helfen, glaubte nicht an den Trick. Nach ungefähr 2 Stunden hat sie immer noch nicht geweint....... Bin gespannt auf Kommentare

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen