Zwiebelsalat mit Seelachs - nordisch

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zwiebelsalat mit Seelachs - nordisch.

Zutaten

  • 500 g Zwiebeln
  • 500 g Äpfel
  • 5 hartgekochte Eier
  • 1 Glas Seelachsschnitzel
  • 4 Gewürzgurken
  • Miracle Wip
  • Salz u. Pfeffer

Zubereitung

Alle Zutaten fein würfeln, Miracle Wip nach Geschmack unterheben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
24.6.11, 08:04
Der Salat ist bestimmt sehr lecker
und wird mal bei gelegenheit ausprobiert,
aber 1 Glas Seelachs erscheint mir bei der Menge an Zutaten
sehr wenig.
@Annemaus. Wieviel Fisch war denn in deinen Glas ?
1
#2
24.6.11, 09:55
Hört sich sehr lecker an. Mir erscheint ein Glas Seelachsschnitzel auch recht wenig. Bei uns gibbet nur die kleinen Gläschen.
Ausprobieren werde ich das auf jeden Fall mal. Schmeckt auch bestimmt zu Kräcker.
1
#3
24.6.11, 11:50
Ich habe 2 Gläser Seelachs-Geschnetzeltes genommen. Das ist genau die richtige Menge, allerdings habe ich nciht 500g Äpfel genommen, sondern nur 2 säuerliche Boskop. Schmeckte super - vielen Dank für das Rezept.
1
#4
24.6.11, 18:16
Es können ruhig 2 Glas seelachsschnitzel genommen werden,aber manche sind
nicht so grosse Fischfans.Ich bin dem Fisch sehr angetan.übrigens gibt es bei
uns auch nur kleine gläschen.Die Apfelmenge sollte man bei 500 g lassen,
dadurch wird die Zwiebelschärfe etwas gedämpft und der Salat pikant.
1
#5
24.6.11, 18:22
@Annemaus: Ehrlich - ich hatte vergessen Äpfel zu kaufen, und die beiden Boskops hatte ich noch. Nächstes Mal werden 500g Äpfelgenommen, versprochen.
Wie lange hält sich dieser Salat eigentlich?
1
#6
24.6.11, 20:22
Hallo Kielerin zu Deiner Frage:Den Salat kannst Du mit gutem Gewissen auch
noch am nächsten Tag geniessen,wenn er im Kühlschrank aufbewahrt wird,
denn der Seelachs ist ja in etwas öl mariniert .
1
#7
25.6.11, 08:06
@Annemaus: Da ich Single bin und den Salat nicht nur Gästen servieren möchte, meine nächste Frage: Kann man ihn auch einfrieren oder sonstwie haltbar machen?
1
#8
25.6.11, 18:00
Hallo Kielerin: Ich würde den Salat nicht einfrieren,mit dem Fisch wird
das wohl nichts. Nimm einfach von den Rezeptzutaten die Hälfte.
#9 Dora
4.3.13, 13:42
Das Rezept klingt ja wirklich interessant und da ich für solche einfachen und herzhaften Sachen zu haben bin, werde ich den Salat mal mit der Hälfte der Zutaten probieren.
#10
7.3.13, 15:22
@Dora: Und er wird Dir garantiert schmecken !!!
#11 Dora
7.3.13, 16:44
@Annemaus: Ich freu mich schon und Seelachsschnitzel und Miracel Whyp (schreibt man das so?) stehen schon fürs Wochenende auf meinem Einkaufszettel, alles andere hat man ja sowieso im Haus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen