Saucen-Tipps

Kategorie abonnieren

Wir essen gerne und viel Gyros mit Reis. Da wir aber manchmal keine Lust auf Zaziki als Dip bzw. "Sauce" haben (wegen dem Knoblauch), habe ich eine Alternative gefunden: Man nimmt einfach etwas Naturjoghurt (ca....
(6)
24.9.14, 00:14 Uhr, von sonnen-schein-2012
Ich verwende gerne Sauce Hollandaise, aber nur die selbst gemachte. Da passiert es auch mir hier und da, dass die Sauce beim Aufschlagen gerinnt, meistens...
(20)
2.11.11, 12:01 Uhr, von erselbst
Wenn man Mehl zum Andicken nimmt, verklumpt es manchmal. Einfach ein wenig Salz mit ins Mehl und schon kann das Andicken ohne Klümpchen klappen!...
(1)
26.5.10, 18:55 Uhr, von engelchen1182
Nicht wegschütten, denn meist lässt sie sich noch retten. Zuerst in einen anderen Topf umschütten, das Angebrannte dabei großzügig im alten Topf lassen. Dann noch einmal aufkochen und eine geschälte, rohe Kartoffel oder ein...
(1)
5.5.10, 16:04 Uhr, von invisiblerusk
Sauerrahm in der Soße schmeckt lecker und bindet die Schärfe. Dumm nur, dass Sauerrahm meistens "ausflockt" und mehr oder weniger große weiße Flocken in der Soße hinterlassen kann, die sich nicht mehr auflösen. Das sieht...
(16)
22.10.12, 16:12 Uhr, von mops
An jede Tomatensauce gehört ja eine gute Prise Zucker. Probiert Mal anstelle des Zuckers Apfelsaft aus und ihr werdet eine Geschmacksexplosion erleben: 100 ml Apfelsaft auf ungefähr die Hälfte einreduzieren lassen und mit 1 kleinen...
(21)
28.1.14, 20:07 Uhr, von Lorchen
Das ist KEIN Soßenrezept, nur eine Aufklärung, warum sich beim Soßen-Anrühren Klümpchen bilden. Ich mache meine Soßen immer mit Mehlschwitze (hier gibt es keinen Soßenbinder zu kaufen). Viele Jahre lang hab ich echt nicht verstanden,...
(43)
27.8.14, 08:23 Uhr, von Blackbird1111
Beim Anrühren von Speisestärke oder Mehl zum Andicken von Soßen oder z.B. Blaubeerren, Kirschen gibt es leicht Klümpchen. Ich benutze dafür immer meinen kleinen Milchschäumer, ist handlich, klein und lässt sich direkt unter fließendem Wasser reinigen. Probierts...
(6)
18.2.11, 11:52 Uhr, von clmai
Mayonnaise lässt sich salmonellensicher herstellen, wenn man gekochtes Eigelb verwendet. Bei einem meiner bisher eingestellten Tipps, wurden Bedenken eingebracht, dass bei der Verwendung von Mayonnaisen, eine Restgefahr besteht sich Salmonellen einzuhandeln. Bei ganz frischen Eiern und...
(11)
15.5.12, 10:02 Uhr, von varicen
Vorweg: dieser Tipp für Mayonnaise ohne Ei ist keine Erfindung von mir, sondern hab ich neulich bei einer der unzähligen Kochshows gesehen. Wer gerade jetzt im Somme auf Mayo nicht verzichten möchte, aber keine rohen Eier verwenden...
(15)
10.6.14, 10:13 Uhr, von gioia
Ich mag nicht mit Mondamin meine Soßen binden. Da ist mir die Variante Mehl und Butter lieber. Aber mir ist es zu lästig jedes Mal die Butter mit Mehl zu verkneten. Wem es genauso geht,...
(26)
11.4.10, 11:50 Uhr, von Lumey
Du magst fruchtige Saucen mit lecker Kokosnote? Dann lies weiter! Letztens wollte ich ein asiatisches Gericht mit Kokosmilch kochen, sollte nur so ein Hauch...
(25)
12.2.14, 20:49 Uhr, von Katjes79
Geronnene Saucen wie glatt machen? Wenn du eine Sauce hast, die dadurch geronnen ist, weil du zum Wein in der Sauce Sahne beigefügt hast, so hilft eine Messerspitze voll Natron, um die Sauce wieder...
(16)
3.4.14, 21:57 Uhr, von Rosemarie1Dreiner
Ein leckerer Salat gehört bei uns regelmäßig auf den Tisch. Insbesondere mit frischen Kräutern (im Winter die eingefrorenen aus dem Sommer) im Dressing. Nun geriet ich letztens in die Lage, beides nicht im...
(16)
4.9.13, 20:54 Uhr, von LadyStubborn
Wenn ich Braten oder Rouladen koche, mache ich sehr reichlich Sauce. Was übrig bleibt, kommt in eine kleine Tupperdose und wird eingefroren. So eine Sauce schmeckt toll zu Pasta- wenn es mal schnell gehen soll...
(8)
20.8.11, 18:24 Uhr, von Frau Meier
Hier mal eine Idee wie man eine Soße zum Fleisch oder Braten o.ä. geschmacklich aufwerten kann. Es kostet zwar Zeit diese geschmackliche Sensation herzustellen - aber wenn man es dann immer gleich zur Hand hat beim...
(8)
29.12.10, 09:56 Uhr, von Boyinrah
Hat man keinen Soßenbinder, Speisestärke oder eine Instant-Soße zur Hand, reibt man 1-2 große Kartoffeln mit der Handreibe und rührt das alles unter die Soße. Geht auch bei wässrigem Sauerkraut o.ä....
(4)
12.9.05, 07:22 Uhr, von Nyiri
250 ml Wasser 180 g Zucker 1 Prise Salz 1 Vanilleschote oder 1 Vanillezucker alles im Topf aufkochen 100 g Kakao einrühren und 5 Minuten leicht köcheln In Flaschen füllen, abkühlen lassen,...
(13)
6.11.10, 19:56 Uhr, von Rumburak
Egal ob kalter oder warmer echter Kakao oder Instantgetränkepulver, Pudding oder Soße: Immer wenn man trockenes Pulver in eine Flüssigkeit geben will, besteht die Gefahr der Klümpchenbildung. Dagegen gibt es einige Tricks: Z.B. zunächst das Pulver...
(8)
23.11.09, 08:06 Uhr, von Mafalda
Ähnliche Pizzaiolas mag es schon geben. Diese ist aber recht einfach zubereitet, lässt sich gut einfrieren, und schmeckt auch hervorragend zu Pasta! Es gibt...
(34)
23.8.13, 13:26 Uhr, von Handysurfer
Wenn ich etwas Mehl oder Stärke zum Binden einer Soße oder eines anderen Gerichtes anrühre, verwende ich dafür ein kleineres Schraubglas. Zuerst die Flüssigkeit reingegeben und dann die Stärke, wird das Glas zugeschraubt und anschließend...
(9)
19.1.11, 07:03 Uhr, von Angelina
Soßen lassen sich perfekt mit Quark andicken. Quark mit einem Schuss kohlensäurehaltigem Mineralwasser cremig rühren und einen Klecks in die Soße geben....
(6)
23.9.10, 08:00 Uhr, von chocokeks
Um für Soßen und Suppen immer eine leckere Grundlage zu haben setze ich schon beim Vorbereiten der Zutaten (für das jeweilige Gericht) einen kleinen Topf mit Wasser auf. Da kommen dann alle "Abfälle" von Gemüse...
(14)
1.1.11, 13:45 Uhr, von Türklinke
Zum Binden von Saucen nimmt man richtigerweise Mehl, mit Wasser (oder Milch) angerüht. Mir passiert leider immer wieder, daß sich dabei Klumpen bilden. Oh, ich die Unfähige... ABER: ein wenig Kartoffelpüreepulver tut's auch, sehr...
(4)
27.10.09, 02:56 Uhr, von yasha
Nachdem wir alle die Bechamelsauce in der Lasagne nicht so gerne mögen und sie auch einige Zeit in Anspruch nimmt, kam ich auf nachfolgende Idee. Die Zubereitung der Sauce Bolognese bereitet ja auch schon...
(25)
14.9.13, 12:36 Uhr, von Lieserl44
Wenn ich meinen Obstsalat nicht gerade pur genieße, bereite ich mir ein Dressing aus Orangensaft und Honig zu und gebe diesen dann über die kleingeschnittenen Obstsorten. Gelegentlich kommt dazu dann auch noch ein Schuss Cointreau. ...
(10)
12.8.13, 13:06 Uhr, von Penny1904
Bisher habe ich die Tomatensoße mit Hackfleisch immer nach dem altbewährten Rezept zubereitet: Frische Tomaten kleinschneiden und dann mit Gewürzen und dem angebratenen Hackfleisch kochen. Mein Sohn mag aber keine "Stückchen in der Soße". ...
(10)
28.2.13, 01:57 Uhr, von Regina_H
Man kann folgendes Rezept für so ziemlich alles verwenden, das grundsätzlich irgendwie in Richtung "herzhaft" geht, seien es dicke Nudelsaucen, Eintöpfe, Suppen, Füllungen, Chili etc. Wenn man in irgendeiner Form Knochen über hat (wenn...
(10)
14.10.10, 20:58 Uhr, von Simon
Tipp von meiner Großmutter: Einfach einen falschen Rahm (falsche Saure Sahne) machen! Milch in eine große Kaffeetasse geben, einen Schuss Essig, etwas Mehl einfach umrühren und schon ist die saure Sahne fertig für die Sauce, zum Binden!...
(12)
16.6.11, 07:48 Uhr, von Betty1
Eeeewig habe ich mich geärgert, dass meine Mehlschwitze Klümpchen hatte... Heute habe ich aber für mich festgestellt, dass es auch ohne geht! :-D Ich habe nämlich keinen Milchaufschäumer, mit dem das vielleicht super funktionieren würde. Also habe ich...
(7)
30.6.11, 19:33 Uhr, von Olimaus
Hier mein Vorschlag für ein "fettärmeres bzw. auch besser bekömmliches Pesto: denn jetzt im Sommer, wo man aus so vielem, selber frisches Pesto machen kann, kommt natürlich auch das Problem auf, dass man sehr viel...
(21)
31.5.12, 17:05 Uhr, von AnnikaSophia
Wer kennt das nicht: Fett (Margarine oder Butter) für die holländische Soße oder andere, im Topf schmelzen, den genauen Zeitpunkt abpassen, Mehl darüberstäuben, rasch verrühren, ablöschen mit Brühe oder Gemüsewasser in der richtigen Temperatur, schnell...
(9)
24.10.10, 14:09 Uhr, von ulliken
Eingeleges Essiggemüse schmeckt nicht? Irgendwie hat sich das Rezept besser gelesen? Man kann eine Süß-Saure-Soße draus bereiten und das Eingemachte retten. Wie oft ist es schon passiert, dass man ein Rezept für Essiggemüse gelesen...
(7)
15.10.13, 08:32 Uhr, von Maxl
Tomatensoße schmeckt frischer, wenn man am Ende der Kochzeit ein Beutel Pfefferminztee für eine Minute mit in den Topf hält....
(9)
17.3.08, 16:51 Uhr, von Kolki
Ist mal kein Soßenbinder zur Hand, geht das auch gut mit Mehl. Damit die Soße danach keine Klümpchen hat, hier mein Tipp. Ein kleines Glas (z.B. von Senf) halb mit Wasser füllen, zwei bis...
(14)
2.4.10, 07:59 Uhr, von Malerchen
Mit einer Prise Natron oder Backpulver kann man verhindern, dass sich in der Salatsauce Essig und Öl voneinander trennen. Die Sauce emulgiert besser....
(9)
10.1.13, 10:50 Uhr, von Christa1950
Beim Legieren einer heißen Suppe/Sauce mit Eigelb, kann es leicht passieren, dass durch die Hitze statt einer Bindung nur Omelettflocken in der Suppe sind. Das kann man leicht verhindern, indem man das Eigelb zuvor...
(6)
14.11.11, 11:29 Uhr, von Ellaberta
Um immer natürlich und lecker Suppen und Soßen abbinden zu können, rühre ich auf Vorrat weiche Butter mit Mehl zu einer sämigen Masse und friere sie dann als Eiswürfel ein. So brauche ich nur noch bei...
(12)
15.10.10, 17:37 Uhr, von Mam
Bechamel Sauce: Mal ehrlich, wer hat noch nie eine Mehlschwitze verbrannt oder Probleme mit den Klümpchen gehabt? Hier mein superleichtes, unverfehlbares Rezept für eine Béchamel-Sauce: ca. 500 ml Milch 1 Ei 2-3 EL Mehl Salz Muskatnuss ALLE Zutaten in einem Topf...
(34)
4.11.11, 21:19 Uhr, von Micha51150
Meine Großmutter hat, wenn sie eine braune Sosse gemacht hat und in der Fabe noch nicht so schön braun war, immer 1-2 Messerspitzen voll Kaffeepulver dazu gegeben. Das klappt wunderbar und man riecht nichts vom...
(8)
2.9.09, 10:09 Uhr, von heine
Ich hatte heute etwas zuviel Salatdressing zubereitet. Ich habe den Rest zum Aufbewahren, einfach in ein ausgespültes Kaffeesahne Fläschchen (mit Ausgießöffnung) getan. Nun ist das...
(11)
28.5.12, 22:58 Uhr, von Chaosdaisy
Wir essen gerne Salat mit Joghurtdressing, diese kann man aufpeppen, in dem man sie mit etwas Sahne aufschlägt. 4 Portionen 1/4 L Jogurt 1,5 % 2-3 TL Zitronensaft (fruchtig: Orangensaft) 1 EL Essig Salz Pfeffer grüne Kräuter... ... das schmeckt dann manchmal...
(11)
15.5.12, 17:28 Uhr, von waldelfchen
Man kann Zeit sparen, wenn man die Grundzutaten für Salatsoße auf Vorrat herstellt und in einer dunklen Flasche im Kühlschrank aufbewahrt. Ich nehme 500 ml gutes Öl, meistens eine Mischung aus Rapsöl...
(14)
1.12.13, 17:48 Uhr, von mausmaki
Damit das Mehl in der Soße nicht klumpt, nehme ich warmes - besser noch heißes Wasser -, fülle es in eine Tasse und rühre dort drin das Mehl mit einem Milchaufschäumer an. Habe die...
(7)
27.11.07, 10:48 Uhr, von Kerstin
Um fette Bratensoßen zu entfetten, fülle ich die in den Ziplocbeutel. Der wird ordentlich verschlossen. Unten eine kleine Ecke abschneiden, damit die Soße ablaufen kann. So bleibt nur das Fett im Beutel zurück. Wenn...
(43)
10.1.07, 16:09 Uhr, von die,die die lila haare hat
Falls es mal wieder schnell gehen muss, kaum Zeit zum Spülen bleibt und die Nudelsoße vom Vortag / Fertigsauce noch im Kühlschrank steht, hier ein kleiner Tipp für kinderleichtes erwärmen - ganz ohne zusätzlichen Stromverbrauch...
(35)
20.10.12, 00:19 Uhr, von nikaloca
Ich hab grad gefüllte Fleischpflanzl gemacht und dabei sind mir Semmelbrösel übrig geblieben - die ich sonst immer im Kompost entsorgt hab. Aaaaber, zu diesen Fleischpflanzln gibts eine Soße und Salzkartoffeln. Als Füllung...
(2)
4.11.13, 12:24 Uhr, von Maxl
Sauce kann man gut in einer Thermoskanne warmhalten und servieren. Gerade bei empfindlichen Saucen wie Sauce Hollandaise oder Sauce Bernaise ist es gar nicht so leicht, diese warmzuhalten, bis das restliche Essen ebenfalls fertig...
(8)
8.8.12, 13:03 Uhr, von nellocat
Wenn die Soße noch zu dünn ist oder auch ein wenig zu "streng" gewürzt schmeckt, kann man auch gut mit Schlagsahne/Sprühsahne andicken bzw. den Geschmack abmildern. Die Soße wird zwar dadurch auch etwas heller, wird...
(6)
9.4.12, 05:07 Uhr, von Malerchen
Selbstgemachte Remoulade oder Mayonnaise bleibt länger frisch, wenn man sie statt mit rohen Zwiebeln einfach mit Perlzwiebeln aus dem Glas zubereitet....
(2)
27.1.12, 06:43 Uhr, von 100wasser
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von 50 Bewertungen.



Frag Mutti als App!
Wir haben 111 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!