Daunendecke Test & Vergleich 2021: 6 günstige Modelle

daunendecke test
Lesezeit ca. 5 Minuten
Daunendecke Kaufberatung

Welche Daunendecke soll ich kaufen?

Nach einem langen und anstrengenden Tag gibt es nichts schöneres, als sich in die flauschige Daunendecke zu kuscheln. Doch Daunendecke ist nicht gleich Daunendecke. Worauf du achten solltest, damit du dich nicht nur gemütlich, sondern auch tierfreundlich in deine neue Daunendecke hüllen kannst, verraten wir dir in diesem Artikel.

Produktüberblick

Eine Daunendecke besteht aus Federn und Daunen. Das kann je nach Qualität variieren, denn es gibt Steppdecken aus 100 % Daunen oder aus einem Daunen/Feder Gemisch. Sie sind elastisch und besitzen eine hohe Füllkraft und nehmen selbst nach starkem Zusammendrücken wieder ihre ursprüngliche Form und Größe an. Eine Daunendecke ist atmungsaktiv und hüllt den Körper federleicht in den Schlaf. Für einen ausgezeichneten Schlafkomfort solltest Du Dir eine leichte und atmungsaktive Daunendecke kaufen, denn nur so kann die Feuchtigkeit beim Schwitzen in der Nacht abtransportiert werden. Achte aber immer darauf, dass die Daunendecke dem "Responsible Down Standard" entsprechen. Denn dies bedeutet, dass die Daunen nicht aus Lebendrupf hergestellt wurde.

1. Die Daunendecke aus biologischem Anbau und artgerechter Tierhaltung

Vitaschlaf® Bio Luxe Organic-Daunendecke aus 100% Gänsedaunen

199,90 €
Die Biodaunendecke von Vitaschlaf ist eine leichte, warme, hochwertig verarbeitete und geruchsneutrale Bettdecke aus 100 % Gänsedaunen aus artgerechter Tierhaltung.

Die Decke ist zertifiziert und für Hausstauballergiker geeignet. Das Bezugmaterial aus Organic Cotton und die Füllung aus 100% Gänsedaunen. Die Decke ist maschinenwaschbar und kann in den Trockner geworfen werden. Die Daunendecke gibt es in 6 verschiedenen Längen und Breiten und besitzt ein Füllgewicht von 500 g.  

Gewicht Füllung: 500 g
Größe: 135 x 200 cm
Material Bezug: Baumwolle
Material Füllung: 100% Gänsedaunen

2. Die warme Kassetten-Daunendecke

Hochklassige Kassetten Daunendecke, 60 % Daunen und 40 % Federn

56,99 €
Die Daunendecke von TM Maxx wurde in der EU gefertigt. Sie garantiert dir somit, dass die Bettdecke nicht aus Lebendrupf hergestellt wurde.

Die TM Maxx Decke ist atmungsaktiv, warm und sorgt für ein angenehmes und kuscheliges Schlaferlebnis. Du schwitzt nicht unter der Decke, deine körpereigene Wärme wird gespeichert und verhindert somit ein Auskühlen während der Nacht. Das Bezugmaterial besteht aus 100 % Baumwolle und die Decke ist bei bis zu 60 Grad waschbar und für den Trockner geeignet.   

Gewicht Füllung: 1400 g
Größe: 135 x 200 cm
Material Bezug: Baumwolle
Material Füllung: 60% Daunen und 40% Federn

3. Decke aus Daunen- und Federmischung

Warme und leichte Deluxe Komfort Daunendecke aus 80 % Gänsedaunen und 20 % Federn

99,95 €
Die Deluxe Komfort Daunendecke der Marke FCML ist eine hochwertige, temperaturausgleichende, feuchtigkeitsregulierende und atmungsaktive Daunendecke.

Die Deluxe-Bettdecke ist das ganze Jahr über verwendbar und besitzt eine ausgezeichnete Füllung aus 80% Daunen und 20% Federn. Aufgrund der Kassetten-Steppung verrutschen die Daunen und Federn nicht und die Decke bietet dir einen erholsamen Schlaf. Sie ist weich, warm, maschinenwaschbar und trocknergeeignet und vom Gewicht her federleicht.

Gewicht Füllung: 900 g
Größe: 135 x 200 cm
Material Bezug: Bauwolle
Material Füllung: 80 % Gänsedaunen und 20 % Federn

4. Die ganzjährige Steppdecke für empfindliche Haut

Downcy-Premium-Ganzjahressteppdecke mit weißen Gänsedaunen

102,72 €
Die hochwertige und hautfreundliche Premium-Daunendecke von Downcy ist leicht, geruchlos und atmungsaktiv. Sie bietet nicht nur einen luxuriösen Schlaf-Komfort, sondern auch ein angenehmes und kuscheliges Schlaferlebnis.

Die Downcy Daunendecke ist atmungsaktiv, leicht und warm und eignet sich sehr gut bei empfindlicher Haut. Die Daunenfüllung ist tierschutzgerecht hergestellt und die Kassetten-Steppung verhindert ein Verrutschen der Daunen innerhalb der Decke.

Gewicht Füllung: 652 gg
Größe: 135 x 200 cm
Material Bezug: Baumwolle
Material Füllung: 90 % Gänsedaunenfüllung, 10 % Federn

5. Die Anti-Hausstaubmilben-Decke zum kleinen Preis

Weiße Gänsefeder- und Daunen, Anti-Hausstaubmilbendecke

55,99 €
Die UMI. Essentials weiße Daunendecke ist eine Einzelbettdecke in vier verschiedenen Größen. Sie besitzt 15 % hochwertige Gänsedaunen und 85 % Gänsefedern und garantiert Dir, dass die Daunen nicht aus Lebendrupf hergestellt wurden.

Die Daunendecke ist doppelt genäht und waschmaschinenfest. Sie ist relativ dünn und vom Hersteller als leicht wärmend angegeben. Somit eignet sie sich für all die Nächte, in denen es nicht gerade extrem heiß oder kalt ist. Sie ist atmungsaktiv und langlebig und die Baumwollhülle verhindert, dass lose Federn durch die Decke stechen.

Gewicht Füllung: 1,66 kg
Größe: 135 x 200 cm
Material Bezug: Baumwolle
Material Füllung: 15 % Gänsedaunen, 85 % Gänsefedern

6. Die preiswerte Anti-Allergiker-Daunendecke

Weiße Bedsure Allergiker geeignete Winterdaunenbettdecke

Die weiße Winterdecke von Bedsure ist eine warme Allergiker-geeignete Daunendecke mit 90 % Daunen und 10 % Federn. Sie bietet ein ausgezeichnetes Schlaferlebnis und lässt Dich weich und komfortabel schlafen.

Diese Decke besitzt einen geprüften Öko-Tex Standard und garantiert dir, dass die Daunen nicht aus Lebendrupf hergestellt wurden. Das Füllgewicht der Daunendecke beträgt 900 g und der Bezug besteht aus 100 % Bauwolle. Die Decke ist gesteppt, leicht, atmungsaktiv, maschinenwaschbar und trocknergeeignet und schmiegt sich himmlisch am Körper an. Die Kassettensteppung verhindert das Verrutschen der Daunen und Federn während des Gebrauchs.

Gewicht Füllung: 2,33 kg
Größe: 135 x 200 cm
Material Bezug: Bauwolle
Material Füllung: 90% Dauen und 10% Federn

Kaufberatung

Was sind eigentlich Daunen und was ist der Unterschied zu Federn?

Streng genommen sind Daunen auch Federn. Jedoch sind Daunen sozusagen das kurze "Unterkleid": Es sind die kurzen Federn mit mit kurzem Kiel, langen, flauschigen und strahlenförmig angeordneten Federästen. Die Daunen halten den Vogel warm. Aufgrund seiner wärmedämmenden Eigenschaft ist die Daune besonders bei warmen Winterjacken oder eben Bettdecken im Einsatz. Meist stammen die Federn von Gänsen oder Enten. Die "normalen" Federn, die nicht als Daunen bezeichnet werden, sind weniger fluffig und können daher weniger gut Wärme speichern, da sie weniger dreidimensional sind. Außerdem ist der Kiel dieser Federn deutlich fester. Da Federn jedoch schwerer sind, kommen sie bei manchen Decken in einer Mischung mit Daunen zum Einsatz, da so die Decke schwerer wird. Mischdecken aus Daunen und Federn sind meist etwas günstiger als reine Daunendecken.

Bei Kissen hingegen ist eine Mischung aus Federn und Daunen sinnvoller, denn das Kissen hat die Funktion, den Kopf zu stabilisieren. Besteht das Kissen aus reinen Daunen, versinkt der Kopf quasi im Kissen. Wie hoch der Federanteil bei Kissen liegt und wie fest dieses entsprechend ist, ist jedoch reine Geschmackssache.

Was bedeutet Lebendrupf?

Lebendrupf bedeutet, dass das Tier lebt, während es gerupft wird. Dabei werden dem Tier jedoch schwere Verletzungen zugefügt. Neben offenen Stellen durch das Herausreißen der Federn können bei der Prozedur auch Knochen gebrochen werden. Nicht selten verenden die Tiere dabei. Diese Methode wird angewendet, weil so ein Tier bis zu vier Mal gerupft werden kann im Vergleich zum Totrupf. Vom Lebendrupf sind hauptsächlich Gänse betroffen. Um sicherzustellen, dass die verwendeten Daunen nicht aus Lebendrupf stammen, sollte daher genau auf die Beschreibung geachtet werden: Oft wird ein Hinweis gegeben, dass auf Lebendrupf verzichtet wird oder es wir der "Responsible Down Standard" angegeben. Wer dennoch auch Nummer sicher gehen will, der sollte eine Daunendecke aus Entendaunen verwenden, da diese ausschließlich aus Totrupf stammen.

Was ist ein Kassettenbett?

Ein Kassettenbett beschreibt eine bestimmte Art und Aufteilung von sogenannten Innenstegen, die auf einer Bettdecke in quadratischen Mustern genäht wird. Dadurch entstehen gleich große Verteilungen innerhalb der Bettdecke. Diese nennen sich Kassetten und sorgen dafür, dass das Füllmaterial während des Schlafes nicht verrutscht.

Welches Füllgewicht benötige ich?

Das Füllgewicht ist bei jeder Daunendecken immer unterschiedlich und besteht meistens aus reinen Daunen oder einer Mischung aus Daunen und Federn. Je größer der Federanteil, desto schwerer die Decke.

Kann man eine Daunendecke waschen?

Fast jede Daunendecke ist waschmaschinenfest und trocknergeeignet und auf jeden Fall sollte diese in Abständen gewaschen werden. Manchmal reicht es aus, sie einfach kurz im Trockner aufzufrischen.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter