Leckerer Frühlingssalat
Leckerer Frühlingssalat

Passt perfekt zur Saison: Kichererbsensalat mit Hähnchen, Spinat & Bärlauch.

Zum Rezept
Bereit für den Frühling?
Bereit für den Frühling?

Es wird endlich wieder wärmer. Zeit, den Garten für die Jahreszeit fit zu machen.

Jetzt loslegen
Etwas Gutes tun
Etwas Gutes tun

Ein Insektenhotel zu bauen ist gar nicht so schwer. Das können auch die Kleineren unter uns.

Anleitung lesen
Zeit für Spargel
Zeit für Spargel

Das Frühlingsgemüse passt wunderbar zu Pasta. Dieses Rezept musst du unbedingt ausprobieren.

Jetzt nachkochen
Was koche ich heute?

Nutze unseren Rezepte-Finder und lass dich jeden Tag aufs neue von einfachen und leckeren Rezepten inspirieren:

Zum Rezepte-Finder

Alle anzeigen Neue Rezepte
Ingwer einlegen – Sushi-Ingwer (Gari) selber machen
Henrikes Lifehacks
Ingwer einlegen – Sushi-Ingwer (Gari) selber machen
12.4.24 - Henrike
11
Henrikes Lifehacks
Hefekranz – das beste Rezept
Hefekranz – das beste Rezept
11.4.24 - Barracuda
8
Backen
Kirschstreuselkuchen
Kirschstreuselkuchen
9.4.24 - fahrradmaus
11 2
Backen
Grüner Spargel mit Kalbsschnitzel
Grüner Spargel mit Kalbsschnitzel
9.4.24 - Barracuda
2
Kochen
Bärlauchbutter mit Zitrusnote
Bärlauchbutter mit Zitrusnote
9.4.24 - honey64
5 7
Soßen, Dips & Brotaufstriche
Alle anzeigen Tipps für den Haushalt & Alltag
Pasta-Lexikon: italienische Nudelsorten auf einen Blick
Ciao Bella!
Pasta-Lexikon: italienische Nudelsorten auf einen Blick
13.4.24 - Martina
0
Ciao bella!
Schwergängigen Staubsauger rollfähiger machen
Schwergängigen Staubsauger rollfähiger machen
12.4.24 - diggeldaggeldoggeldugg
7
Heimwerken
„Warum gibt es Ohrenschmalz?"
Frag Lotte
„Warum gibt es Ohrenschmalz?"
10.4.24 - Lotte
3
Frag Lotte!
Petersilienstiele verwerten
Petersilienstiele verwerten
9.4.24 - honey64
11 10
Haltbar machen & aufbewahren
Zu Instagram Instagram
Frag-Mutti.de Instagram Post 1
15 2
Frag-Mutti.de Instagram Post 2
39 0
Frag-Mutti.de Instagram Post 3
46 0
Frag-Mutti.de Instagram Post 4
75 1
Frag-Mutti.de Instagram Post 5
44 1
Alle anzeigen Kommentare
ProfilbildTortenhummelchen
@sabinew58
das Rezept dafür findest du auch hier bei FM
https://www.frag-mutti.de/pistaziencreme-selber-machen-a62630/
lies dir vorher alle Kommentare durch, da findest du noch wichtige Hinweise, denn die Pistazien sollten nicht nur zu "Mehl" vermahlen werden, sondern noch länger, bis ihr eigenes Fett austritt und die Masse ganz von selbst cremig wird.
So benötigst du keine flüssige Sahne oder Milch und die Paste ist viiiel länger haltbar.
Ein Trick, wenn du keine "süßen" Pistazien bekommst.
Du kannst geröstete ...mit oder ohne Salz nehmen, aus den harten Schalen befreien und auf ein Geschirrtuch geben, "zu" falten und intensiv mit flachen Händen hin+her rollen, so lösen sich die dünnen Häutchen.
Eine Schüssel mit kalt Wasser bis oben füllen und eine Kanne ebenfalls, die Pistazien in die Schüssel tun und mit der Kanne den Wasserspiegel zum überlaufen bringen ....
jetzt schwimmen die Häutchen weg. Kurz rühren und Reste abspülen.
Diese Pistazien sind zwar nicht soooo knallgrün, aber ihr Geschmack ist genial ...und sie sind oft günstiger
vor 42 Minuten
Alle anzeigen Neues im Forum
Profilbildjsigi
Das war doch schon mal hier Thema mit vielen Tipps.
vor einer Stunde

Hausmittel & Haushaltstipps: Reinigen, Kochen und Sparen mit Frag Mutti

Frag Mutti: unsere Lotte

Dein Ratgeber mit Herz für den Haushalt, Rezepte und einen bewussten Alltag

Das Essen ist verbrannt? Die Waschmaschine stinkt? Und wie wird der Backofen wieder sauber? Frag Mutti!

Unser Ziel ist es, der Menschheit den Alltag zu erleichtern. Dafür sammeln wir seit 2003 die besten Tipps und Tricks rund ums Wohnen und geben sie an dich weiter. Dabei sind wir mit jeder Menge Herzblut bei der Arbeit.

Über 34.000 Tipps und Rezepte

Unsere Seite ist nicht nur Anlaufstelle Nummer eins für Frisch-Ausgezogene und Single-Haushalte! Hier lernen auch erfahrene Hausfrauen und Hausmänner etwas dazu. Frag Mutti lebt vom gegenseitigen Austausch durch die Tipps und in den Kommentaren, also haut gerne kräftig in die Tasten!

Eins ist sicher: Erst, wenn du alle unsere über 34.000 Tipps und Rezepte gelesen hast, kannst du dich wirklich als Haushaltsprofi bezeichnen.

Putzen und Reinigen mit Hausmitteln leicht gemacht

Egal ob Rotwein auf dem Teppich, hartnäckiger Kalk in der Dusche oder Eingebranntes im Backofen – auf Frag Mutti findest du für jedes Problem eine Lösung. Dabei setzen wir sowohl auf altbewährte Hausmittel als auch auf umweltfreundliche Neuheiten. Die Mischung ist unschlagbares Fachwissen, das jeden Fleck entfernt! Wusstest du zum Beispiel, dass du deine Wäsche mit Efeu waschen kannst? Das und vieles mehr lernst du hier!

Schnelle, einfache und gesunde Rezepte

Ohne Zucker, glutenfrei, aber bitte mit Sahne? Kein Problem! Unser Rezepte-Sammelsurium beinhaltet (beinah) jede Kombination.

Mit großer Neugier lesen wir in Omas alten Rezepten und besinnen uns wieder auf die Handwerkskunst zurück.

Gleichzeitig lieben wir es, neue Food-Trends und nützliche Alternativen kennenzulernen. Doch ob Eiersatz, Grünkernauflauf oder Regrowing: Es gibt nur wenig, was Oma nicht schon vor uns wusste – wenn auch unter einem anderem Namen.

Finde auf Frag Mutti deine tägliche Inspiration für die einfache Küche und erfreue dich an kreativen und abwechslungsreichen Rezepten!

Nachhaltig und bewusst durch den Alltag

Upcycling oder auch „Aus alt mach Neu“: Uns Schwaben geht es dabei tatsächlich nicht nur ums Sparen, sondern auch um ein neues Bewusstsein. Daher findest du auf Frag Mutti für Haus und Garten viele Anleitungen zum Selbermachen. Wir binden auch gerne unsere Kleinsten mit ein: Gärtnern und Basteln mit Kindern macht nicht nur doppelt so viel Spaß, sondern sensibilisiert schon früh für Natur und Umwelt.

Neben DIY-Projekten erfreuen wir uns an nachhaltigen Produktneuheiten, die den Alltag erleichtern, wenn einfach wenig Zeit ist. Neben Arbeit, Kochen und Haushalt darf das Thema Self-Care nicht zu kurz kommen. Ein heißes Bad mit selbstgemachten Badekugeln, ein Ingwer-Shot, der das Immunsystem stärkt und eine Buchempfehlung, für die Flucht aus der Realität – auch hierfür bist du bei Frag Mutti richtig.

Wer ist denn jetzt eigentlich die Mutti?

Diese Frage hören wir oft! Viele sind überrascht, dass Bernhard als Gründer und Geschäftsführer hinter der Seite steckt. Die Idee dazu entsprang der eigenen Not in der ersten WG. Hier kannst du die ganze Entstehungsgeschichte lesen.

Im Prinzip lautet aber die Antwort auf die Frage nach der Mutti: Wir alle! Als riesengroße Community bilden wir zusammen die allwissende Seite Frag Mutti.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite!