Mikrowelle in 7 Minuten vom Schmutz befreien

Mikrowelle in 7 Minuten vom Schmutz befreien
2

Vermutlich hat fast jeder von uns eine Mikrowelle Zuhause. Für mich ist sie nicht mehr wegzudenken, ich mache Milch darin warm, taue Gefrorenes auf oder wärme meine Dinkelkissen darin. Und schon nach ein paar Stunden oder in nur wenigen Tagen sammeln sich in dem Gerät alle möglichen Rückstände wie Öle, Fette, Essensreste. Wer mal mit dem Finger an der Innenwand rubbelt, merkt schnell, dass das eine eklige Angelegenheit sein kann. Dabei gib es eine einfache und schnelle Möglichkeit, den Schmutz ohne aufwendige Putzaktionen zu beseitigen.

Mikrowelle in 7 Minuten wieder sauber

Dazu brauchen wir nur eine mikrowellengeeignete Schüssel, die wir mit Wasser füllen, mit zwei kräftigen Spritzern Spülmittel und zu guter Letzt noch mit einem kräftigen Schuss Essigessens. Das Gemisch wird kurz umgerührt und kommt dann auf höchster Stufe etwa 7 Minuten auf den Drehteller der .

Der Teller sollte danach auch noch gründlich gereinigt werden. Durch die Hitze und den Dampf lösen sich alle Schmutzpartikel und Öle von den Seitenwänden. Diese können dann zunächst mit Tüchern der Küchenrolle entfernt werden, da doch oft viel Fett dabei ist. Danach mit einem feuchten Tuch nachwischen und das Gerät ist wieder richtig sauber.

Da sich in einer Mikrowelle sehr schnell Schmutz ansammelt, sollte diese nicht gerade aufwendige Prozedur in regelmäßigen Abständen 3-4 Tagen wiederholt werden.


 

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Backofen reinigen mit Backofenspray und Mülltüten
Nächster Tipp
Heizschale vom Dampfgarer reinigen
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
34 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!