Backofen ohne viel Geld und Aufwand reinigen

2-3 Päckchen Backpulver mit 150 ml Wasser und Essigessenz in einem ofenfesten Gefäß vermischen und für 45 Minuten bei 100 Grad in den Backofen stellen. Danach lässt sich der Backofen problemlos reinigen.
4

Um meinen Backofen ohne viel Geld und Aufwand zu reinigen, nehme ich 2-3 Päckchen Backpulver, verrühre das Pulver mit ca. 150 ml kaltem Wasser und 4-5 Esslöffel Essigessenz in einer Keramikschüssel oder einem Keramikbecher. Dann stelle ich das Gefäß bei 100 Grad in den Backofen.

Die Schüssel mit dem Gemisch muss 45 Minuten im Backofen bleiben. Durch das Verdunsten des Gemisches löst sich der Schmutz und das Eingebrannte kann problemlos hinterher mit dem Küchenschwamm entfernt werden und alles glänzt wieder sehr schön.

Empfehlung der Redaktion: Universal-Hausmittel Backpulver im Vorteilspaket

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Glaskeramikfeld wie neu
Nächster Tipp
Meerestang-Fett-Stopp Shampoo als Entfetter verwenden
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Peiswerter Mini-Backofen - Backofen für kleinere Portionen
15 16
Backofen reinigen mit Glaskeramikfeldreiniger
Backofen reinigen mit Glaskeramikfeldreiniger
65 51
Backofen geschickt reinigen
Backofen geschickt reinigen
61 14
Backofen mit selbstgemachtem Oxi reinigen
Backofen mit selbstgemachtem Oxi reinigen
38 25
88 Kommentare

Tipp online aufrufen