Bowle für heiße Sommerpartys

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Maracuja - Bowle

 Zutaten:

  • 1 reife Mango
  • 2 Kaki / Sharon / Persimon
  • 2 reife Pfirsiche (mögl. gehäutet)
  • (evtl. Kiwi Gold, Mandarinen, Maracuja)
  • 1 Flasche Vodka (40%)          
  • 200 ml Maracujasirup (Monin – für Cocktails)
  • 250 g brauner Rohrzucker

Die Zutaten in mundgerechte Stücke schneiden und in einem großen Bowlegefäß über Nacht ziehen lassen.

Morgens folgende Zutaten dazu geben:

  • 2 L Maracujasaft
  • 2 Flaschen trockener Weißwein
  • 2 Bananen
  • 2 Faschen trockener Sekt

Pur trinken oder mit einem Stück cremigen Vanilleeis im Glas.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
8.8.13, 20:42
Hallo, ich habe eine kurze Frage: Sind denn die Fruchtstücke, nachdem sie eine Nacht gezogen haben (oder einen Tag, denn Bowle trinken wir eher abends, ich würde sie also morgens ansetzen) noch ansehnlich?
6
#2 peggy
8.8.13, 21:20
@BrigitS: Ja die Fruchtstücke bleiben frisch, weil du sie doch in dem Wodka einlegst.
Ich bin ein großer Bowlefan, diese ist einfach sehr süffig!
Man trinkt sie wie ein Erfrischungsgetränk und merkt doch bald den kleinen Unterschied ;-)
8
#3
8.8.13, 21:30
Klingt sehr lecker, habe ich gleich mal gespeichert.
Erinnert mich an die 50er Jahre, omG wurde damals in der Nachbarschaft Bowle verkonsumiert, bei jeder Gelegenheit wenn die Erwachsenen einen Grund zum Feiern gefunden hatten. Fanden sie keinen, hatte man bestimmt noch Reste vom Vortag und somit wieder einen Grund.
Wir Kinder haben dann auch schon mal heimlich von den Früchten genascht - Obst ist schließlich gesund ;-)))). Nur komisch, dass es einem danach so merkwürdig im Kopf wurde.
#4
9.8.13, 10:05
@peggy: Achso, ja sicher, da hätte ich auch selbst drauf kommen können ;-) Naja, wie das manchmal so ist, frau überliest die Hälfte ;-)
#5
11.8.13, 15:44
@BrigitS: Ja, sind sie. Aus diesem Grund werden die Bananenstücke auch erst zum Schluss dazu gegeben, die werden nämlich sonst bräunlich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen