Defekten Reißverschluss provisorisch reparieren

Wenn du unterwegs bemerkst, dass der Reißverschluss an der Hose nicht mehr hält, ist guter Rat teuer. Erfahre hier, wie du dir mithilfe eines Gummis aushelfen kannst.
4

Letzte Woche war ich mit einer Freundin in der Stadt und habe nicht gemerkt, dass der Reißverschluss meiner Hose nicht richtig geschlossen war. Nachdem meine Freundin mich darauf hingewiesen hatte, zog ich diskret meinen Reißverschluss hoch. Leider blieb er zu meinem Leidwesen nicht lange oben.

Wir haben uns dann in ein Café gesetzt und geschaut, was wir so in unseren Handtaschen hatten. Meine Freundin zog einen kleinen Gummi aus ihrer Handtasche und grinste. Ich ging zur Toilette und zog den Gummi durch die Öffnung der Lasche des Reißverschlusses, zog ihn hoch und befestigte den Gummi dann an dem Hosenknopf.

Nur noch die Hose richtig zumachen und man sah kein Provisorium mehr. Bis ich wieder zu Hause war, hat der gut gehalten. Seitdem habe ich einen Gummi in meiner Handtasche.  

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

Ähnliche Tipps

Richtig bügeln Teil 2 - Hemd und Hose | Frag Mutti TV
Richtig bügeln Teil 2 - Hemd und Hose | Frag Mutti TV
16 9
Reißverschluss kaputt? Kann "geflickt" werden!
Reißverschluss kaputt? Kann "geflickt" werden!
10 10
Individuelle Federtasche selber kreativ nähen
15 6
Trendige Stiefel
Trendige Stiefel
4 4

Kostenloser Newsletter