Elektro-Rasierer Test & Vergleich 2024: 6 günstige Modelle

Elektro-Rasierer Test & Vergleich ▷ 6 günstige Modelle
Lesezeit ca. 4 Minuten
Elektro-Rasierer Kaufberatung

Welchen Rasierer soll ich mir kaufen?

Für viele, die stolze Träger eines gepflegten Barts sind, gehört sie zum morgendlichen Ritual einfach dazu: die Rasur. Um zum perfekten Ergebnis zu kommen, stehen einige Wege offen. Eine der wahrscheinlich entscheidenden Fragen, die dabei gestellt werden: Welcher Rasierer bietet die beste Rasur?

Produktüberblick

Ein gepflegter Bart erfreut nicht nur seinen Träger - er macht auch einen wichtigen Teil des äußeren Erscheinungsbildes aus. Umso schöner, wenn der Weg dahin unkompliziert ist und sich ein ansehnliches Ergebnis schnell erzielen lässt. Dabei können Elektrorasierer gute Dienste leisten. Bei der Wahl des passenden Rasierers spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Wie viel soll das Gerät kosten? Wird der Rasierer nur für die Trockenrasur verwendet oder wird eine Funktion zur Nassrasur benötigt? Und wie lange muss der Akku eines Rasierers durchhalten können? Die Antworten auf diese und weitere Fragen schauen wir uns näher an, wenn wir einige Rasierer miteinander vergleichen. Dann ist das perfekte Gerät schnell gefunden.

1. Der Rasierer mit Trimmer

Panasonic Nass/Trocken-Rasierer ES-RT67

72,01 €
Das Gerät von Panasonic kommt nicht nur mit der üblichen Funktion eines Rasierer, sondern mit einem zusätzlichen, ausschiebbaren Langhaarschneider.

Der Rasierer von Panasonic kommt mit drei flexiblen Scherköpfen, die eine hautschonende und gründliche Rasur gewährleisten. Denn der volle Hautkontakt vermeidet unnötigen Druck bei der Rasur und führt zu einer Ausnutzung der gesamten Rasierfläche. Durch den speziellen Anschliff der Klingen im besonders scharfen Winkel gelingt das auch bei dichtem Bartwuchs oder dickerem Barthaar.

Mit dem Rasierer, der komplett wasserdicht ist, wird sowohl die Trockenrasur als auch die Nassrasur ermöglicht. Letzteres ist auch unter der Dusche kein Problem. So geht das Gerät bei der Glaubensfrage aller Bartträger - Trocken oder Nass? - auf die Bedürfnisse aller Verwender ein.

Ein besonderes Merkmal: der Rasierer verfügt über einen ausschiebbaren Trimmer. Mit diesem können Bartkonturen, Koteletten und längere Bärte mit nur einem Gerät gestylt und in Form gebracht werden. Bei der Nutzung des eleganten Edelstahl-Rasierers gibt eine LED-Anzeige Auskunft über den Akkustand.

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Akku Laufzeit: 65 Minuten
Gewicht: 180 Gramm
Größe: 6.50 x 5.00 x 16.40 cm
Typ: Elektrorasierer trocken und nass

2. Der kompakte Rasierer

SweetLF SWS7105 Elektrischer Rasierapparat mit Präzisionstrimmer

39,99 € (39,99 € / stück)
Der unkomplizierte Rasierer von SweetLF sorgt für eine rasche und angenehme Rasur sowohl nass als auch trocken. Für Konturen und Details ist er mit einem Präzisionstrimmer ausgestattet.

Der Rasierer von SweetLF kommt mit drei flexiblen Scherköpfen, die sich den Konturen des Gesichts auch an schwieriger zu erreichenden Stellen wie dem Hals und der Kinnpartie anpassen. Dadurch ist eine schnelle und effiziente Rasur möglich. Mit dem ausklappbaren Trimmer können Koteletten und längere Bereiche des Bartes gestylt werden.

Das Gerät arbeitet dabei besonders leise und gibt bei der Rasur somit kein störendes Brummen von sich. Für lange Haltbarkeit sind die Klingen zudem selbstschärfend und sorgen durch ihre Schärfe für ein gründliches Ergebnis, ohne die Haut zu reizen.

Besonders sticht bei diesem Rasierer die lange Laufzeit von 120 Minuten nach einer Ladezeit von einer Stunde heraus. So ist das Gerät stets einsatzbereit. Da der Rasierer wasserdicht ist, ist er gleichermaßen für die Trockenrasur als auch für die Nassrasur geeignet - selbst unter der Dusche.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Akku Laufzeit: 120 Minuten
Gewicht: Nicht angegeben
Größe: Nicht angegeben
Typ: Elektrorasierer trocken und nass

3. Der stylische Rasierer

Braun Series 3 Elektrorasierer

48,63 €
Hinter dem schicken Made in Germany-Design des Elektrorasierers von Braun verbirgt sich auch die richtige Technik für eine schonende und gründliche Rasur.

Der Braun Series 3 Rasierer kommt mit drei beweglichen Klingen, die sich den Gesichtskonturen individuell anpassen. So ist die Rasierfläche, die sich in Hautkontakt befindet, groß und die Rasur effizient. Dabei sorgt ein spezieller Metallschutz, die SensoFoil, für eine hautschonende Rasur. Das ist besonders angenehm während der Rasur empfindlicher Bereiche, wie dem Hals oder die Bereiche um die Lippen.

Das Gerät liegt griffig in der Hand. Durch die ergonomische Form gelingt die Rasur leicht und intuitiv. Die Reinigung kann unkompliziert unter fließendem Wasser erfolgen.

In nur einer Stunde ist der Akku voll aufgeladen und steht mit einer Laufzeit von 30 Minuten bereit. Wenn es einmal schnell gehen muss, reicht eine Ladezeit von 5 Minuten aus, um eine komplette Rasur durchführen zu können.

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Akku Laufzeit: 30 Minuten
Gewicht: 0.26 kg
Größe: 6.00 x 3.00 x 3.00 cm
Typ: Elektrorasierer trocken

4. Der schonende Rasierer

Braun Series 9 Premium Rasierer

339,00 €
Der Stiftung Warentest Testsieger von Braun arbeitet schonend und bringt den Bart bei verschiedenen Längen schnell und zuverlässig wieder in Form - sowohl nass als auch trocken.

Der Series 9 Rasierer von Braun gehört zu den High-End-Produkten in seinem Bereich. Und das nicht ohne Grund: mit fünf Rasierelementen rasiert das Gerät mit nur einem Zug gründlich und schonend. Dabei passt sich der Rasierer verschiedenen Haardichten und Konturen an, um ein perfektes Ergebnis liefern zu können.

Bis auf 0.05 mm werden die Haare getrimmt. So wird ein makelloses Ergebnis erzielt, sowohl bei 1-, 3- und 7-Tage-Bärten. Für eine besonders sanfte Rasur ist durch die Schallschwingungen des Geräts gesorgt. Der Rasierer ist außerdem komplett wasserdicht und kann so unkompliziert unter fließendem Wasser gereinigt werden. Aber auch eine Nassrasur ist mit dem Gerät so möglich.

Der Akku bietet eine Laufzeit von insgesamt 60 Minuten. Falls es einmal schnell gehen muss: in nur 5 Minuten ist der Akku ausreichend für eine Rasur geladen.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Akku Laufzeit: 60 Minuten
Gewicht: 0.54 kg
Größe: 15.50 x 6.75 x 22.20 cm
Typ: Elektrorasierer trocken und nass

Kaufberatung

Welche Vorteile bietet ein elektrischer Rasierer gegenüber der Nassrasur?

Ein elektrischer Rasierer bietet einige Vorteile gegenüber der Nassrasur. Da die empfindliche Gesichtshaut nicht direkt mit Klingen in Kontakt kommt, ist eine elektrische Rasur für viele Anwender schonender. Bei der elektrischen Rasur, insbesondere bei der Trockenrasur, kann auf weitere Produkte wie Rasierschaum verzichtet werden. Außerdem nimmt eine Rasur mit einem Elektro-Rasierer üblicherweise weniger Zeit in Anspruch und lässt sich so auch in einen hektischeren Alltag gut integrieren.

Wie oft muss man die Scherköpfe tauschen und wie teuer sind diese?

Es wird empfohlen, die Scherköpfe etwa alle 18 bis 24 Monate auszutauschen. Dabei kann immer auch ein Auge auf die empfundene Leistung des Rasierers geworfen werden. Hat die Rasierleistung zu diesem Zeitpunkt noch nicht nachgelassen, können auch die Scherköpfe weiterhin verwendet werden. Die Kosten für Scherköpfe unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Die Anschaffung der Ersatzteile lohnt sich bezüglich des Kostenfaktors jedoch im Vergleich zur Anschaffung eines neuen Geräts.

Welche Arten von Elektro-Rasierern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Elektro-Rasierern.

  • Rotationsrasierer, mit runden, sich unabhängig voneinander bewegenden Scherköpfen, die in kreisende Bewegungen die Haare erfassen und schneiden. Rotations-Rasierer passen sich gut an die Gesichtsform und eignen sich besonders für Menschen mit stärkerem Bartwuchs, längeren oder dichteren Haaren.
  • Folienrasierer haben eine dünne Folie, unter der sich die Klingen hin und herbewegen und die Haut vor direktem Kontakt zu den Klingen schützt. Die Scherfolie ist perforiert, sodass die Haare hindurch gelangen und geschnitten werden können. Folienrasierer eignen sich für Menschen mit empfindlicher Haut, für Menschen mit kürzerem oder weniger dichtem Bartwuchs und Menschen, die eine präzise Rasur bevorzugen.

Welche Pflege braucht ein Elektro-Rasierer?

Ein Rasierer braucht entsprechende Pflege und Wartung, damit er lange hält.

  • Reinigung: Nach der Rasur muss der Rasierer gereinigt werden. Hierbei sollten alle Haar- und Stoppelreste aus dem Rasierer entfernt werden. Dazu kann der Scherkopf oder die Scherköpfe abgenommen werden. Mithilfe einer Bürste können schwerer erreichbare Stellen gesäubert werden. Manche Rasierer können auch unter fließendem Wasser gereinigt werden. Wenn der Rasierer unter fließendem Wasser gereinigt wird, sollten die Angaben des Herstellers beachtet werden und der Rasierer anschließend gut getrocknet werden.
  • Scherköpfe wechseln: Weil sich die Scherköpfe abnutzen, sollten diese regelmäßig gewechselt werden.
  • Aufbewahrung: Am besten aufbewahrt ist ein Rasierer, sodass er vor Feuchtigkeit und Staub geschützt ist. Manche Modelle kommen mit einer Schutzhülle oder einer Ladestation, die auch als Aufbewahrung genutzt werden kann.

Kann ein Elektro-Rasierer auch nass verwendet werden?

Manche Modelle von Elektro-Rasierern sind auch wasserdicht und für eine Nassrasur geeignet. Wer den Rasierer auch unter der Dusche nutzen möchte, sollte vor dem Kauf durch einen Blick in die Angaben der Hersteller überprüfen, ob das Gerät für eine Nassrasur ausgelegt ist.

Zusammenfassung

Elektro-Rasierer, ob Rotations- oder Folienrasierer sind eine komfortable und zeitsparende Möglichkeit für eine glatte Rasur und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Welcher Rasierer sich am besten eignet, hängt besonders von den eigenen Bedürfnissen, dem spezifischen Bartwuchs und der Sensibilität der eigenen Haut ab. Das Sortiment an Rasierern ist groß, sodass für jeden das richtige dabei ist. In unserem Test zeigen wir eine Übersicht über empfehlenswerte Modelle, bei denen du wichtige Kriterien wie Akkulaufzeit, Scherkopf und Preis miteinander vergleichen kannst.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Infrarotheizung Test & Vergleich: 5 günstige Modelle
Nächster Tipp
Schallzahnbürste Test & Vergleich: 6 günstige Modelle
Profilbild
Tipp erstellt von
am , zuletzt aktualisiert am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!