Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Elektroherde Test & Vergleich 2021: 5 günstige Empfehlungen

elektroherde test
Lesezeit ca. 5 Minuten
Elektroherde im Vergleich

Welchen Elektroherd benötige ich?

Um jeden Tag frische Mahlzeiten für dich und deine Familie zu zaubern, braucht es einen Herd. Die gängigste Herdvariante, die sich in der Mehrzahl von Haushalten finden lässt, ist heutzutage noch immer der Elektroherd. Aber auch dieser hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt und verfügt über eine Menge an Zusatzfunktionen und attraktiven Features. Wir haben dir eine Auswahl der besten Modelle zusammengestellt, um dir die Entscheidung, welcher der passende Elektroherd für deine Küche ist, zu erleichtern.

Produktüberblick

Da du viele Jahre lang einen Elektroherd nutzen wirst, lohnt es sich, dass du dir vor der Anschaffung ein paar Gedanken machst, welche Art von Herd mit welchen Funktionen für dich von Bedeutung ist. Denn die hochwertigen, modernen Geräte warten mit immer mehr Zusatzfunktionen und Extras auf, die dich durchaus begeistern können, weil sie viele Arbeitsschritte wie zum Beispiel die Reinigung erleichtern können. Zudem gibt es weitere Kriterien, die nicht uninteressant sind und welchen du Beachtung schenken solltest: Hierzu gehören beispielsweise die Energieeffizienzklasse, die Beschaffenheit des Kochfeldes, die Ausstattung des integrierten Backofens und vieles mehr. Wir haben diverse Modelle von Elektroherden, darunter auch Kombinationsgeräte von Gas- und Elektroherden für dich genauer angesehen und stellen dir diese im Folgenden vor. Wir geben dir einen Überblick, welcher Herd sich für welche Bedürfnisse eignet und beantworten am Ende wissenswerte Fragen zu diesem Thema, damit du rasch eine Entscheidung fällen kannst. Bist du bereit für deinen neuen Elektroherd?

1. Der sparsame Elektroherd

Bomann EHC 3557 Stand-Ceran-Elektroherd, EEK A, 0,77 kWh, 4 Highlight Kochzonen, Grill, Umluft/Heißluft

349,00 €
Der frei stehende Elektroherd überzeugt mit einem regelbaren Temperaturbereich zwischen 40 und 240 °C. Das Ceran-Kochfeld wurde mit vier Heizelementen ausgestattet.

Dieser elegante Elektroherd der Firma Bomann verbraucht nur 0,77 Kilowattstunden und schont dadurch nicht nur die Umwelt, sondern auch dein Portemonnaie. Über die ergonomisch geformten Drehregler lassen sich punktgenau die Kochzonen steuern. Auch das Umschalten der verschiedenen Funktionen (Grill, Umluft, Heißluft etc.) gelingt dir über einen solchen praktischen Regler. Außerdem misst der Elektroherd nur 59 x 50 x 85 Zentimeter. Dadurch passt er garantiert in deine Küche. Auf die zwei großen Kochzonen lassen sich Pfannen mit einem Durchmesser von 18 Zentimetern stellen und auf die zwei kleineren Töpfe mit einem Durchmesser von 14 Zentimetern. Damit du deine Backwaren während des Backens im Blick behältst, wurde der Ofen mit einem Licht und einer Glasscheibe ausgestattet.

Gewicht: Keine Angabe
Temperaturbereich: 40 - 240 °C
Zubehör: Keine Angabe
Fassungsvermögen: 43 L
Design: ⭐⭐⭐⭐
Marke: Bomann
Maße: 59 x 50 x 85 cm
Farbe: Weiß

2. Elektroherd mit Restwärmeanzeige

Gorenje EC 5121 WG Elektro-Standherd / 50cm / Ober / -Unterhitze / 74 liter / aufgesetzte Knebel / Weiß

354,72 €
Dieser hochwertige, zehn Kilogramm leichte Backofen mit Glaskeramik-Kochfeld hat eine Abmessung von 59,4 x 50 x 85 Zentimetern.

Der moderne Elektroherd hat dank neuster Technik einen geringen Stromverbrauch. Mit seinem Fassungsvermögen von 74 Litern lassen sich mehrere Backbleche auf einmal in den Ofen schieben. Ein einfaches Bedienen des Kochfeldes und des Backofens gelingt dir über die Drehregler an der Front. Damit du deine Finger nicht verbrennst, wurde der Elektroherd mit einer Restwärmeanzeige ausgestattet. Diese erlischt, sobald das Keramikkochfeld erkaltet ist. Außerdem ist der Backofen mit Teleskopauszügen ausgestattet, diese erleichtern dir das Entnehmen des Backblechs. Dank der hochwertigen Emaille-Beschichtung wird die Reinigung von Eingebranntem erheblich vereinfacht.

Gewicht: 10 kg
Temperaturbereich: Keine Angabe
Zubehör: Keine Angabe
Fassungsvermögen: 74 L
Design: ⭐⭐⭐⭐
Marke: Gorenje
Maße: 59,4 x 50 x 85 cm
Farbe: Weiß

3. Nie wieder Ofen schrubben

Kaiser HGE 93505 R Gas Elektro Standherd 90cm/ Range Cooker/ 115L / Herd mit Gas Kochfeld/ 4,5 Kw WOK/ Elektro Backofen / 8 Funktionen/ Drehspieß

1.559,00 €
Dieser Gasherd hat fünf verschiedene Kochstellen und einen großzügigen Backofen mit einem Fassungsvermögen von 115 Litern.

Mit diesem Herd genießt du das Kochen auf einer Gasflamme, die sich ganz ohne ein Streichholz oder Feuerzeug entflammen lässt. Du musst lediglich den Drehregler, welcher sich an der Front befindet, drehen. Mit diesem kannst du auch verschiedene Backfunktionen sowie Uhrzeit und Timer einstellen. Für eine hohe Sicherheit sorgt der Thermo-Sensor-Detektor. Dieser schaltet bei Gefahr die Gaszufuhr automatisch ab. Über das Einschalten der Selbstreinigungsfunktion beginnt der Ofen sich auf 250 °C aufzuheizen und reinigt dadurch eine Stunde lang den kompletten Backofen von selbst. Die Seitengitter bestehen aus hochwertigem Edelstahl und vereinfachen das Herausziehen der Backbleche. Zuletzt überzeugt das Produkt durch seine Topfhalter aus Gusseisen. Sie bieten eine große Oberfläche und sorgen automatisch für mehr Stabilität und eine hohe Sicherheit beim Kochen. Zudem lassen sie sich einzeln entnehmen und in der Spülmaschine reinigen.

Gewicht: 60 kg
Temperaturbereich: 50 - 250 °C
Zubehör: Keine Angabe
Fassungsvermögen: 115 L
Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Marke: Kaiser
Maße: 90 x 90 x 60 cm
Farbe: Silber

4. Gasherd für leistungsstarkes Kochen

Bosch HXR39AI20 Serie 2 Freistehender Gas-Elektroherd / A / 60 cm / Edelstahl / Klapptür / LED-Display / 3D Heißluft / EcoClean Direct / Wok-Brenner

Mit diesem Produkt genießt du das Kochen auf offener Flamme. Der mit Strom betriebene Backofen lässt sich zwischen 50 und 275 °C individuell einstellen.

Der 51,8 Kilogramm schwere Gas-Elektroherd hat eine Abmessung von 60 x 60 x 85 Zentimetern. Über die Drehregler lassen sich die Flammen entfachen sowie die Temperatur und die verschiedenen Funktionen des Backofens einstellen. Eine der cleveren Funktionen ist die Heißluft-Variante: egal ob Kuchen, Plätzchen oder Pizza. Die drei unterschiedlichen Speisen lassen sich gleichzeitig zubereiten. Das alles ist durch die innovative Wärmeverteilung im Backofen möglich. Des Weiteren zählen zu den Top-Features eine Elektronikuhr und eine Kindersicherung. Dank der Spezialbeschichtung aus Keramikpartikeln werden Fettspritzer während des Backens oder Bratens automatisch zersetzt - ein tolles Gerät!

Gewicht: 51,8 kg
Temperaturbereich: 50 - 275 °C
Zubehör: Rost, Universalpfanne
Fassungsvermögen: 66 L
Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Marke: Bosch
Maße: 60 x 60 x 85 cm
Farbe: Silber

5. Elektroherd mit zusätzlichem Stauraum

Exquisit Standherd ECM 5-4 | Elektro-Standherd | 50 cm | Glaskeramik-Kochfeld | 46 L Garraum | Weiß

389,95 €
Der frei stehende Elektroherd hat die Energieeffizienzklasse A und verbraucht dadurch nur 0,75 Kilowattstunden. Zudem überzeugt er mit seinem Glaskeramikkochfeld.

Suchst du noch nach einem Herd für deine Küche? Dann ist der 48,5 x 57 x 83 Zentimeter große Elektroherd garantiert der richtige für dich. Er muss nicht einmal einbaut werden: Dadurch lässt er sich überall in deiner Küche hinstellen und in Betrieb nehmen. Dank der vier unterschiedlichen Kochzonen lassen sich mehrere Töpfe oder Pfannen auf einmal erhitzen. Jede Zone ist über einen Drehregler individuell einstellbar. Die integrierte Restwärmeanzeige informiert dich, ob die Platte noch warm ist oder nicht. In dem 46 Liter großen Backofen ist reichlich Platz. Du kannst hier ebenfalls die Temperatur (zwischen 50 und 240 °C) über einen Drehregler einstellen. Durch die Grillfunktion wirst du in Zukunft eine perfekte Käsekruste zaubern. Genial, oder?

Gewicht: 35 kg
Temperaturbereich: 50 - 240 °C
Zubehör: Keine Angabe
Fassungsvermögen: 46 L
Design: ⭐⭐⭐⭐
Marke: Exquisit
Maße: 48,5 x 57 x 83 cm
Farbe: Weiß

6. Elektroherd mit vielen Funktionen

Amica Standherd Elektro Ceran Kochfeld 60cm Heißluft Grill TouchFree Oberfläche Zweikreis- + Bräterzone 24+6 Monate Garantie

Der 52 Dezibel leise Elektroherd kommt mit einem beschichteten Backblech, einer Fettpfanne und einem Grillrost. Jede der vier Kochzonen kann separat über die Drehregler angesteuert werden.

Mit diesem Elektroherd kann in der Küche so gut wie nichts mehr schiefgehen, denn allein der Backofen verfügt über elf Funktionen: Darunter sind eine Auftau-, Unterhitze-, Oberhitze-, Pizza-, Eco-Funktion und verschiedene Grillfunktionen. Außerdem hat der Backofen einen Nutzinhalt von 77 Litern. Dadurch können mehrere Gerichte auf einmal zubereitet werden. Das spart erheblich Energie. Über das digitale Display lässt sich die Uhrzeit ablesen und sogar ein Timer einstellen. Der Elektroherd hat eine Abmessung von 60 x 60 x 85 Zentimetern und integriert sich perfekt in jede Einbauküche. Dieses Produkt verfügt über die Energieeffizienzklasse A.

Gewicht: 10 kg
Temperaturbereich: Keine Angabe
Zubehör: Backblech, Fettpfanne, Grillrost
Fassungsvermögen: 77 L
Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Marke: Amica
Maße: 60 x 60 x 85 cm
Farbe: Silber

Kaufberatung

Wie ermittle ich den Stromverbrauch eines Elektroherds?

Jeder elektrische Verbraucher benötigt Strom und kostet damit Geld. Doch wie ermittelst du den Stromverbrauch eines Elektroherds? Das ist ganz einfach. Je höher die Watt-Zahl des Geräts ist, desto höher ist die Leistung deines Elektroherds. Je länger die Betriebsdauer, desto höher ist der Stromverbrauch. Bei der Berechnung solltest du das Typenschild genau unter die Lupe nehmen. Wenn du weißt, wie viel Watt dein Herd hat, multiplizierst du den Wert mit der Anzahl an Minuten - dieser Wert wird in Wh angegeben. Ihn dividierst du dann durch 1000 und erhältst den Verbrauch in Kilowattstunden (kWh). Nun musst du nur noch den aktuellen Strompreis mit dem Wert multiplizieren und du hast dein Ergebnis!

Brauche ich einen Elektriker, um einen Elektroherd anzuschließen?

Ja, den brauchst du definitiv. Elektrischer Strom ist extrem gefährlich und kann tödlich sein. In Deutschland ist es verboten, Elektroinstallationen im Haus selbst durchzuführen. Das muss ein Meisterbetrieb durchführen. Außerdem werden einige Kochfelder am 400-V-Drehstrom-Anschluss angeschlossen. Das kann bei einem Laien schnell zu einem Kurzschluss führen. Dabei werden oft sensible Geräte oder sogar die ganze Haustechnik beschädigt.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

Noch keine Bewertung

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter