Entfernen von Latexmilch aus Bekleidung

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich wollte nach dem Filzen von Hausschuhen die Sohle mit Latexmilch bestreichen. Beim Öffnen des Deckels ist mir die Dose mit dem gesamten Inhalt über meine neue Baumwolljacke geflogen. Daraufhin hatte ich die große Hoffnung, hier bei "Frag Mutti" Tipps zur Entfernung der Flecken zu erhalten. Außer, dass ich eine gute Schere zur Fleckentfernung benutzen sollte, hatte leider niemand einen Tipp für mich.

Da fiel mir ein, dass ich vor einigen Wochen auf einer Putzparty von der Firma Prowin einen Orangen-Power-Reiniger gekauft habe. Dieser soll hartnäckigen Schmutz mühelos beseitigen. Ich habe diesen Reiniger auf einen Lappen gegeben und vorsichtig versucht, die Flecken zu entfernen (Latexmilch war auf der ganzen Jacke verteilt).

Und siehe da, es hat funktioniert. Ich bin begeistert!

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
17.10.14, 18:44
4
#2 MissChaos
17.10.14, 21:42
-1
#3
17.10.14, 22:56
1
#4 MissChaos
18.10.14, 07:48
Wo sind denn die Kommentare geblieben? Oder sehe nur ich sie nicht weil mein Läppi spinnt?
#5
18.10.14, 08:31
Ich kann auch keine Kommentare mehr lesen.???????????
#6
18.10.14, 08:38
@delphin55: Ichh auch nicht.Aber ganz links bei ,aktuelle Beiträge da auf ,Neue Kommentare,da kommen die Beiträge.Komme auch nach wie vor nicht in das ,Aktuelle Diskussionen,LG KLINGELING
1
#7
18.10.14, 15:35
Seltsam... Die Kommentare sind immer noch verschwunden.
#8
18.10.14, 21:42
Immer noch... :(
8
#9
18.10.14, 22:50
Wenn die Kommentare wirklich so wichtig waren, meldet sie doch mal mit Klick aufs Fähnchen.
Letzte Nacht ist FM auf einen neuen Server umgezogen. Wahrscheinlich hat Bernhard dabei alles mit Orangenreiniger geputzt. Der ist so gut, der entfernt sogar Kommentare.
#10 MissChaos
19.10.14, 00:21
chris35:

:))))..... :))))......!!!!
#11
20.10.14, 14:37
Also, ich habe schon vorgestern alle Kommentare lesen können. Vielleicht sind die nicht für jedermann/frau gedacht?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen