Epilierer Test & Vergleich 2021: 6 günstige Empfehlungen

epilierer test
Lesezeit ca. 8 Minuten
Epilierer Testbericht

Das sind die besten Epilierer

Die Faszination glatter und haarfreier Haut ist kein neues Phänomen, ganz im Gegenteil hat die Haarentfernung eine lange Tradition in der Geschichte der Menschheit. Bereits in der Antike fanden Menschen Mittel und Wege, sich unliebsamer Körperbehaarung zu entledigen. Natürlich hatten die damaligen Methoden mittels Messer, Haifischzähnen, geschliffener Steine etc. nichts mit den heutigen Möglichkeiten gemeinsam. Wer nicht täglich viel Zeit und Energie im Badezimmer für die Enthaarung aufwenden möchte, für den kann ein moderner Epilierer die ideale Lösung sein.

Produktüberblick

Wer regelmäßig seine Beine, Achselhöhlen und Bikinizone enthaart, der weiß, wie zeitaufwendig und mühsam die Prozedur sein kann. Kaum bist du fertig und freust sich über die glatte Haut, da sprießen schon wenige Tage später die ersten stoppeligen Härchen nach. Dies ist zum Beispiel nach einer Nassrasur der Fall. Vielleicht hast du bereits andere, schmerzhafte Methoden der Enthaarung mit Wachs und Sugaring versucht oder eine Enthaarungscreme ausprobiert? Aber so richtig zufrieden bist du mit dem Ergebnis nicht gewesen? Dann könnte ein Epilierer die Rettung für eine lang anhaltende glatte Haut sein, die bis zu vier Wochen anhält. Es gibt sie in zahlreichen Ausführungen und Preisklassen, abhängig von Funktionen und Zubehör. Wir haben einige Modelle für euch selbst getestet und stellen euch hier unsere Testergebnisse vor Außerdem haben wir, um das Angebot zu ergänzen, weitere empfehlenswerte Epilierer in unseren Vergleich aufgenommen. Im Folgenden stellen wir dir Fakten und Ergebnisse vor, um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und den besten Epilierer ganz nach deinen Bedürfnissen zu finden.

1. Mit zwei Geschwindigkeitsstufen

Rowenta Easy Touch EP1110F0

30,35 €
24 Epilier-Pinzetten und Massagekugeln sorgen für eine schonende und langanhaltende Haarentfernung.

Der Epilierer von Rowenta verspricht glatte Haut bis zu vier Wochen. Das integrierte Massagesystem ist ideal für empfindliche Haut und sorgt für eine sanfte Haarentfernung. Zwei wählbare Geschwindigkeiten können ganz nach deinem Bedarf je nach Zone gewählt werden. Sein ergonomisches Design ermöglicht dir eine einfache Handhabung und der Epilierer kommt mühelos an die schwierigsten Stellen.
Dieses Produkt wurde nicht von uns getestet.

Marke: Rowenta
Wet&Dry:
Kabellos nutzbar:
Geschwindigkeitsstufen:
Funktionen: Epilation, Massage
Zubehör: 1 x Epilierer

2. Mit ergonomischem Griff

Philips Satinelle Essential Compact Epilierer BRE275/00

44,00 €
Mit Opti-Light, für eine effektivere Epilation, bei der weniger Haare übersehen werden.

Mit diesem Epilierer von Philips bekommst du ein gründliches Ergebnis. Er erfasst selbst 0,5 mm kurze Haare sanft an der Wurzel und läuft in zwei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen - ganz nach deinen Bedürfnissen. Der abwaschbare Epilierkopf lässt sich leicht unter fließendem Wasser reinigen. Mit dabei sind drei zusätzliche Aufsätze. Aufgrund seiner kompakten Größe eignet er sich auch ideal für den Urlaub, da er platzsparend in der Kulturtasche mitgenommen werden kann.
Dieses Produkt wurde nicht von uns getestet.

Marke: Philips
Wet&Dry:
Kabellos nutzbar:
Geschwindigkeitsstufen:
Funktionen: Epilation, Massage
Zubehör: 1 x Epilierer, 1 x Scherkopf, 1 x Kamm-Aufsatz für den Scherkopf, 1 x Massage-Aufsatz, 1 x Tasche

3. Für eine besonders effiziente Epilation

Braun Silk-épil 9 Flex 9020

158,74 €
Mit SensoSmart-Technologie ausgestattet, welche die Andruckkontrolle unterstützt und dadurch genau den richtigen Druck ausübt.

Bei diesem Gerät aus dem Hause Braun handelt es sich um den weltweit ersten Epilierer, der über einen komplett flexiblen Kopf verfügt. Dadurch passt er sich deinen Körperkonturen hervorragend an, egal wo du ihn einsetzt. Dank seiner MicroGripPinzetten Technologie (40 Pinzetten) sorgt er für samtglatte Haut für mehrere Wochen. Durch seinen ergonomischen, rutschfesten Griff eignet er sich ideal für den Gebrauch in Dusche und Badewanne.
Dieses Produkt wurde nicht von uns getestet.

Marke: Braun
Wet&Dry:
Kabellos nutzbar:
Geschwindigkeitsstufen:
Funktionen: Epilation, Hautpflege, Massage
Zubehör: 1x Epilierer, 1x Rasieraufsatz, 1x Trimmeraufsatz, 1x Aufsatz für optimalen Hautkontakt, 1x Aufsatz für die Gesichtsepilation, 1x Körpermassage-Pad, 1x Aufbewahrungstasche, 1x Reinigungsbürste, 1x Ladegerät

4. Unser Testsieger

Braun Silk-épil 9 9/990 SkinSpa SensoSmart Epilierer für Damen

145,00 €
Ein langlebiger Epilierer, der neben seinem schönen Design mit vielen Extras und einer Top-Leistung überzeugen konnte.

Dieser Epilierer von Braun (Testsieger bei Stiftung Warentest 05/2019) wurde uns von Amazon zum Testen zur Verfügung gestellt. Mit ihm bekommst du ein vollständiges 4-in-1 Beautyset mit Epilations-, Massage-, Peeling- und Hautpflegesystem. Der Epilierer verfügt über eine praktische, integrierte Lampe sowie eine SensoSmart-Andruckkontrolle, welche die Epilation kontrolliert und noch mehr Haare in einem Zug entfernt. Auch sehr kurze Haare erwischt das Gerät mühelos (0,5 mm). Der Power-Knopf zum Drehen ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Zubehör-Set ist mit 13 Extras umfangreich: Es umfasst unter anderem zwei Peeling-Bürsten und einen Tiefenmassage-Aufsatz, die jeweils auf den Bürsten-/Aufsatz-Adapter gesteckt werden. Sie verbessern den Hautton und vermindern das Einwachsen von Härchen. Ein Aufsatz für die Gesichtsepilation, ein Massagerollenaufsatz, Rasierer und Trimmer, Körperpeelingbürsten, Tiefenmassagepad, Schutzkappen, Aufbewahrungsbeutel und Halterung sind inklusive und statten dich mit allem aus, was du brauchst. Außerdem im Set inbegriffen sind eine praktische Ladestation und eine Reinigungsbürste. Da das Gerät auch in Dusche und Badewanne verwendet werden kann, ist aus Sicherheitsgründen die Benutzung nur ohne Kabel möglich. Es wird dazu geraten, die Massage- und Peelingaufsätze alle 12 Monate auszuwechseln.

Unser Fazit: Mit dem Braun Silk-épil 9 haben wir das beste Ergebnis erzielt. Neben dem überaus angenehmen Hautgefühl und hat er die meisten Haare entfernen können. Das überzeugende Epilierergebnis, zusammen mit dem umfangreichen Zubehör macht den Braun Silk-épil 9 zu unserem Testsieger.

Marke: Braun
Wet&Dry:
Kabellos nutzbar:
Geschwindigkeitsstufen:
Funktionen: Epilation, Massage, Peeling, Hautpflege
Zubehör: 1 x Epilierer, 1 x Aufsatz zur Gesichtsepilation, 1 x Rasierer und Trimmer, 1 x Massagerollenaufsatz, 1 x Aufsatz für optimalen Hautkontakt, , 2 Körperpeelingbürsten, 1 Tiefenmassagepad, 3 x Schutzkappen, 1 x Aufbewahrungsbeutel und Halterung.

5. Epilierer mit 2-fach Epilierkopfsystem

Panasonic Epilierer ES-EL2A-A503

83,18 €
Ein flexibel einsetzbarer Epilierer mit fünf Aufsätzen und einem Doppelscheiben-System, das dafür sorgt, dass die zweite Scheibe einzelne Haare erfasst, die von der ersten Scheibe ausgelassen wurden.

Dieser Epilierer wurde uns von Amazon zum Testen zur Verfügung gestellt. Dieses Gerät bietet dir mit den 5 Aufsätzen und Funktionen alles, was du dir für die Rundum-Pflege wünschst. Der 90 Grad-bewegliche Epilierkopf erzielt dank seiner Flexibilität ein besonders gründliches Rasurergebnis, mit seinen 60 Pinzetten lassen sich die Haare noch schneller entfernen. Der Panasonic Epilierer ES-EL2A-A503 überzeugt außerdem mit praktischem Licht, drei Geschwindigkeitseinstellungen sowie seiner Wet&Dry-Funktion, die den problemlosen Einsatz in Dusche und Badewanne ermöglicht. Der mitgelieferte Pediküre-Aufsatz mit Rollfeile sorgt für ein geschmeidiges Hautgefühl - optimal gepflegte Füße machen dein Spa-Erlebnis zu Hause perfekt.

Unser Fazit: Wer nicht viel Zubehör braucht, der wird mit diesem Epilierer bestimmt sehr zufrieden sein (Der Epilierer ist auch mit einem umfangreicheren Zubehör erhältlich!). Er liegt wirklich sehr gut und flexibel in der Hand, und auch das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen.

Marke: Panasonic
Wet&Dry:
Kabellos nutzbar:
Geschwindigkeitsstufen:
Funktionen: Epilation, Hautpflege, Pediküre
Zubehör: 1 x Epilierer, 1 x Aufsatz für Arme und Beine, 1 x Skin Protector Aufsatz, 1 x Aufsatz für Rasur und Trimmen, 1 x Aufsatz für Fußpflege

6. Epilierer mit viel Zubehör

Philips Epilator Series 8000 BRE740/10

131,49 €
Ermöglicht mühelose Anwendung dank seines S-förmigen Designs und erfasst durch seinen besonders breiten Epilierkopf mehr Haare in einem Zug.

Dieser Epilierer wurde uns von Amazon zum Testen zur Verfügung gestellt. Das Gerät von Philips bietet eine leistungsstarke und dennoch sanfte Epilation, die makellos glatte Ergebnisse bis zu 4 Wochen dank verbesserter Pinzetten und über 70.000 Zupfvorgänge pro Minute erzielt. Zu seinem umfangreichen Zubehör gehört eine Körper-Peelingbürste. Sie verhindert das Einwachsen der Haare und entfernt schonend deine abgestorbenen Hautzellen. Die 3-in-1-Präzisionsscheibe zur Pediküre zaubert in wenigen Minuten samtweiche Füße.

Unser Fazit: Zuverlässiger Epilierer mit umfangreichem Zubehör-Set zu fairem Preis, der für eine sanfte und gründliche Rasur sorgt.

Marke: Philips
Wet&Dry:
Kabellos nutzbar:
Geschwindigkeitsstufen:
Funktionen: Epilation, Peeling, Pediküre
Zubehör: 1 x Epilierer, 1 x Scherkopf für sanfte Rasur, 1 x Scherkopf für die Bikinizone, 1 x Bikini-Kammaufsatz für emfindliche Stellen, 1 x Trimmaufsatz, 1 x Aufsatz für empfindliche Stellen, 1 x Aufsatz für optimalen Hautkontakt, 1 x Körper-Peelingbürste, 1 x Elektrische Fußfeile, 1 x Aufbewahrungsetui, 1 x Reinigungsbürste, 1 x Ladegerät

Kaufberatung

Was ist ein Epilierer und wie funktioniert er?

Ein Epilierer ist ein elektrischer Haarentferner, mit dem sich Haare an Beinen, Armen, Achseln, dem Gesicht und der Bikinizone entfernen lassen. Auch wenn er optisch einem elektrischen Rasierer sehr ähnlich sieht, unterscheidet sich die Funktionsweise jedoch stark. Denn beim Epilieren werden die Haare nicht abgeschnitten, sondern samt Wurzel herausgezogen. Dafür befindet sich in dem Epiliergerät eine oder mehrere Walzen, auf welchen Pinzetten angebracht sind, die die Haare herausziehen, indem der Epilierer über die Haut gefahren wird. Je größer die Walze und je mehr Pinzetten der Epilierer hat, desto mehr Haare können pro Durchgang entfernt werden. Viele Epilierer haben mehrere Geschwindigkeitsstufen, über die sich ebenfalls einstellen lässt, wie viele Harre auf einmal entfernt werden. Dabei gilt: Je schneller sich die Walze dreht, desto mehr Haare werden mit einem Durchgang entfernt.

Was sollte ich beim Kauf eines Epilierers beachten?

Die wichtigste Frage, die du dir vor dem Kauf stellen solltest ist, an welchen Körperstellen du Haare entfernen möchtest. Denn nicht jeder Epilierer eignet sich für die Haarentfernung in jeder Körperregion. So gibt es beispielsweise für besonders empfindliche Stellen, wie beispielsweise die Bikinizone, spezielle Aufsätze. Diese verkleinern die Walzfläche meist, sodass pro Durchgang weniger Haare auf einmal entfernt werden und die Prozedur so weniger schmerzlich ist.

Desweiteren solltest du dir überlegen, ob du den Epilierer auch in Dusche und Badewanne, also im nassen Zustand, benutzen können möchtest. Viele Geräte verfügen über eine Wet&Dry-Funktion und sind entsprechend wasserfest. Bei diesen Geräten ist allerdings zu beachten, dass sie aus Sicherheitsgründen nicht mit Kabel betrieben werden können. Du musst das Gerät also entsprechend im Vorfeld ausreichend aufgeladen haben. Reine Trocken-Epilierer können hingegen meist auch mit Kabel genutzt werden. Sollte der Akku hier also mal mitten während des Epilierens leer sein, musst du nicht warten, bis zu weiter epilieren kannst, sondern kannst den Epilierer einfach an das Kabel anschließen und weiter geht's!

Wie schmerzhaft ist das Epilieren wirklich?

Ganz ehrlich: Gerade zu Beginn kann es schon wirklich weh tun. Es gibt jedoch einige Tricks, wie du die Schmerzen reduzieren und lindern kannst. Das Gute ist jedoch, dass sich deine Haut mit der Zeit an die Prozedur gewöhnt und es immer weniger schmerzhaft wird. Beispielsweise kannst du vor dem Epilieren ein Bad oder eine heiße Dusche nehmen. Das öffnet die Poren und verringert den Schmerz, weil sich die Haare leichter herausziehen lassen. Auch ein Peeling kann hierbei hilfreich sein.

Auch sollten die Haare nicht zu lang sein, denn das kann den Schmerz auch erhöhen. Bei sehr langen Haaren empfiehlt es sich, diese vorher zu trimmen - idealerweise auf ca. 2 bis 5 Millimeter, denn bei dieser Länge kann der Epilierer die Haare am besten greifen.

Wie verhindere ich eingewachsene Haare?

Verwende einmal wöchentlich ein Peeling auf den Körperstellen, die du epilierst. Viele Epilierer haben außerdem einen Massageaufsatz im Lieferumfang enthalten, den du alternativ oder zusätzlich verwenden kannst, um die Haut zu massieren. Benutze anschließend eine feuchtigkeitsspendene Creme oder Lotion.

Welches Zubehör kann ein Epilierer haben?

Viele Epilierer haben ein umfangreiches Zubehör-Set. Das können spezielle Aufsätze für den Epilierer sein, die z.B. dabei helfen, dass der Epilierer ideal im 90°-Winkel auf der Haut aufliegt oder den Ausschnitt verkleinern und das Epilieren so weniger schmerzhaft ist. Außerdem gibt es mittlerweile viele Epilierer, die weitere Aufsätze für verschiedene Massageköpfe oder auch Trimmer haben.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter