Erdbeer-Guacamole

Für die Guacamole: Avocado aus der Schale schälen, den Kern entfernen die Frucht klein schnippeln. Die Erdbeeren waschen, das Grünzeug entfernen und klein schnippeln.
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Diese leckere Erdbeer-Guacamole kann als Zwischenmahlzeit oder auch als Nachtisch gegessen werden. Selbstverständlich kann man sie auch auf z. B. ein Brot geben ... alles Geschmacksache ... vielleicht schmeckt es ja auch gut zu Nudeln oder Kartoffeln oder man dippt es mit Nachos. 

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 250 g Erdbeeren
  • etwas Puderzucker
  • etwas Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Meersalz, Pfeffer, Zitronengraspulver

Zubereitung

  1. Avocado aus der Schale schälen, den Kern entfernen, die Frucht klein schnippeln.
  2. Die Erdbeeren waschen, das Grünzeug entfernen und klein schnippeln.
  3. Nun gebt ihr das zusammen und gebt sofort einen Spritzer Zitronensaft drüber, damit das nicht braun wird.
  4. Fügt Gewürze je nach Geschmack bei wie z. B. Zitronengraspulver, Meersalz und Pfeffer.
  5. Dann noch einen etwas Honig und Puderzucker dazu und das ganze gut verrühren ... man kann auch kurz den Pürierstab nehmen.

Mir hat das super geschmeckt ... hoffe euch auch.

Voriges Rezept
Mirabellen-Chutney
Nächstes Rezept
3 Ideen für Kräuterquark
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Avocado - Eigenschaften, Sorten, Lagerung, Verwendung
Avocado - Eigenschaften, Sorten, Lagerung, Verwendung
25 22
Enchilada mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen
Enchilada mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen
4 7
Lachsspieß an einem Grapefruit-Avocado-Salat
Lachsspieß an einem Grapefruit-Avocado-Salat
8 8

14 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter