Geschirrreiniger-Tabs halbieren - noch ein Tipp

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Prima ist der Tipp, nur einen halben Tab zu verwenden.
Noch einfacher sind die Tabs zu teilen, wenn man eine Rosen- oder Blumenschere hat. Einfach den Tab noch in der Verpackung mit der Schere teilen. Das geht wirklich sehr leicht.


Eingestellt am

10 Kommentare


#1 siggi8
11.8.08, 12:32
Und bei Pulver spart man noch einiges mehr ;-) Auf diese Weise brauche ich viel weniger Reinigungsmittel und spare bares Geld ;-)
#2 Eigo
11.8.08, 20:55
Wird da denn noch alles sauber?
#3
11.8.08, 22:06
Oder einfach in der packung in der mitte durchbrechen. Das geht auch ohne schere (wenn da nicht gerade so eine klarspül-glaskorrosionsschutz-wunderkugel sitzt). Aber IN der packung teilen, damit man das zeug nicht an die finger bekommt.
#4 Budimir
11.8.08, 22:09
Ich empfehle die Verwendung von Pulver? Ist noch einfacher zu dosieren...
#5 siggi8
12.8.08, 14:58
Guter Tipp, danke!
Noch besser für Umwelt und Geldbeutel ist allerdings wenn man einfach Pulver nimmt.
Da brauche ich nur sehr wenig und eine Packung reicht ewig lange! Für unsere neue Geschirrspülmaschine wurde Pulver empfohlen, seitdem spar ich enorm und sauber wirds genauso
#6 Nate
13.8.08, 15:52
letztens musste meine Spülmaschine repariert werden, der Monteur sagte mir ich solle niemals Tabs verwenden, die seien nicht für jede Maschine geeignet - besser Pulver, das ist auch sparsamer.
#7 Gondoljere
17.8.08, 10:22
Tabs halbieren um Geld zu sparen ?
Absolut daneben.
Um Geld zu sparen solltet Ihr umsteigen auf entweder einfache Tabs, ohne Zusätze,
oder noch mehr sparen mit Pulver, Regeneriersalz und Klarspüler.
Wenn Ihr jetzt mal ausrechnet, wieviel Ihr damit spülen könnt im Gegensatz zu Tabs, dann seid Ihr auf dem richtigen Weg.
Meistens ist es jedoch die Faulheit der meisten, weil es ja so Bequem ist.
Der Tab der hineinkommt ist abgestimmt auf euf einen Spülgang eines normalen Spülmaschine. ( 60er ).
Keine Tabs dieser Welt können Wunder bewirken, das sollte man auch mal überdenken. Die meisten Spülmaschinenbesitzer machen sowieso den Fehler zu den Tabs zusätzlich noch Salz und Klarspüler zu verwenden und wissen gar nicht was Sie da anrichten.
Manche leben nach dem Motto " Viel hift viel ", meist ist es jedoch genau umgekehrt, " Weniger ist mehr ".
Leider lassen sich die meisten von der Werbung einfangen und Ihnen wird vorgegaukelt das es nur so geht.
Der gesunde Menschenverstand bleibt auf der Strecke.
Also spart am richtigen Ende und nicht das Pferd von hinten aufsatteln.
1
#8 Marilse
17.8.08, 10:30
Ich verwende keine Spülmaschinen-Tabs. Sie einzelnen Schichten wie Spülmittel Klarspüler und Salz sind zwar in dem Tab enthalten, aber sie lösen sich schon wärend des ersten Spülgangs auf. Da, wo sie wirken sollen, wirken sie nicht mehr, weil sie schon beim ersten Spülgang weggespült wurden. Am besten und preiswertesten u. effektivsten ist immer noch, die einzelnen Mittel in die dafür vorgesehenen Einspülkammern zu füllen.
#9
29.9.13, 14:48
Ich nehme die einfachen tabs, zusätzlich salz und klarspüler extra. Tabs halbiere ich auch. Wenn ich sie denn mal kaufe, weil es zb grad kein pulver gibt
#10
15.4.14, 05:45
Hallo zusammen,

ich habe meiner Frau ein kleines Hilfsmittel vor langer Zeit gebastelt damit sie dies einfach Teilen kann und dei Schachtel sogar als Aufbewahrungsbox nutzen kann. :-)

Da ich als Privatmann diese Idee nicht schlecht fand hab ich nun angefangen andere Leute über Forums zu fragen was Sie davon halten:
https://www.youtube.com/watch?v=Hol-zYejZUw

Hat noch kein gutes Desgin und sieht nicht schön aus aber Funktioniert super.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen