Kochfeld Test & Vergleich 2021: 7 günstige Empfehlungen

kochfeld test
Lesezeit ca. 5 Minuten
Kochfeld Kaufberatung

Welches Kochfeld soll ich kaufen?

Kochen gehört für viele Menschen zum Alltag dazu. Für manche Menschen ist es sogar ein richtiges Hobby. Das wichtigste um wirklich Spaß am Kochen zu haben ist ein zuverlässiges Kochfeld. Dank der vielen neuen Angebote auf dem Markt, ist jetzt definitiv für jeden etwas dabei. Egal ob für den Single-Studenten, die Hausfrau mit vier Kindern oder den leidenschaftlichen Hobbykoch.

Produktüberblick

Die Bandbreite der Kochfelder sind so groß wie die Gerichte, die Sie darauf kochen können. Ob man lieber mit einem Cerankochfeld oder einem Induktionsherd arbeitet, bleibt dabei jedem selber überlassen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Die Anzahl der Platten klärt sich meistens dann doch wiederum schneller, da für einen Singlehaushalt nicht unbedingt acht Platten notwendig sind, es sei denn man ist ein Hobbykoch. Bei den heutigen Kochfeldern sind oftmals moderne Features eingebaut wie z.B. die Timer-Funktion oder die automatische Abschaltfunktion um das Kochen noch sicherer und bequemer zu machen. Wie Sie merken ist es gut, wenn man sich verschiedene Modelle anschaut und sich das aussucht, welches individuell für einen am besten ist. Damit Ihnen die Auswahl etwas leichter fällt, haben wir einige ganz verschiedene Kochfelder miteinander verglichen.

1. Das professionelle Kochfeld

Bosch Serie 6 PIE631FB1E Einbau-Induktionskochfeld, Schwarz

347,00 €
Das leistungsstarke Kochfeld mit frei wählbarer Leistungssteigerung und Restwärmeanzeige.

Das schicke Induktionskochfeld von Bosch passt sich mit seinem edlen Design an jede moderne Küche an. Über den Touch-Slider können Sie ganz bequem das ganze Kochfeld überblicken und kontrollieren. Dank der neuen Timer-Funktion kommt ein Anbrennen Ihres Mittagessens nicht mehr vor, da die Herdplatte abschaltet, sobald der Timer abgelaufen ist. Über das moderne Induktionskochfeld lässt sich die Hitze perfekt und energiesparend auf Ihre Töpfe übertragen. Das Kochfeld verfügt zusätzlich über einen PowerBoost, eine Restwärmeanzeige und eine automatische Topferkennung. Der Anschluss ist an 230 Volt sowie an 400 Volt möglich.

Maße: 5,1 cm x 59,2 cm x 52,2 cm
Kochfelder: 4
Material: Glaskeramik
Betriebsart: Elektrisch
Bedienung: Tousch-Slider
Restwärmeanzeige:
Spannung: 230V oder 400V

2. Das Designerkochfeld

Mit dem schönen Induktionskochfeld von ELAG macht das Kochen so viel Spaß wie schon lang nicht mehr. Mit seinen vier Zonen arbeitet der Herd zuverlässig und schnell und bringt selbst mehrere Liter Wasser innerhalb von Minuten zum Kochen. Über die integrierte Booster-Funktion wird ein Ankochen vermieden und man spart zusätzlich Energie. Das Markenglas sorgt nicht nur für ein edles Design, sondern lässt sich hervorragend reinigen und abwischen. Dank der besonderen Brückenfunktion werden die ohnehin schon großen Kochzonen intelligent zusammengeschaltet, sodass Sie auf der Kochfläche flexibel Ihre Töpfe bewegen können.

Maße: 59 x 52 x 5 cm
Kochfelder: 4
Material: Glaskeramik
Betriebsart: Elektrisch
Bedienung: Touch
Restwärmeanzeige:
Spannung: 230 Volt

3. Das Kochfeld für Einsteiger

respekta KM 4400 rahmenloses Glaskeramikkochfeld autark, Schwarz

129,99 €
Das Kochfeld mit vier Platten und 6000 Watt für wenig Geld.

Das rahmenlose Glaskeramikkochfeld von respekta ist benutzerfreundlich in der Bedienung, dank seines Touch-Control Bedienfeld. Mit dem 99 Minuten Timer können Sie die automatische Abstellfunktion programmieren und bequem ihr Essen auf dem Herd lassen, ohne Angst haben zu müssen, dass es zu heiß wird oder anbrennt. Das edle Design passt sich optimal an jede Kücheneinrichtung an und vervollständigt den Komfort in Ihrer Küche. Dank der Kindersicherung besteht nicht mehr die Gefahr, dass Ihre Kinder aus Versehen den Herd bedienen können.

Maße: 5,5 x 59 x 52 cm
Kochfelder: 4
Material: Glaskeramik Kochfeld
Elektrisch: Strom
Bedienung: Touch-Control
Restwärmeanzeige:
Spannung: 240 Volt

4. Das moderne Kochfeld

Siemens ET645HN17E iQ300 Kochfeld / 58.3 cm / schwarz / Flachrahmen-Design / Digitales Funktionsdisplay

189,00 €
Die Glaskeramik-Kochstelle von Siemens für große Pfannen, Töpfe und Bräter dank Zweikreis-Kochzone

Gerade große Familien haben immer wieder Probleme mit zu kleinen Kochfeldern. Siemens hat mit der Zweikreis-Kochzone und zuschaltbarer Bräterzone ein Kochfeld geschaffen, was sowohl für kleine Töpfe funktioniert, als auch für Große. Über die Kindersicherung können alle Kochzonen gegen ungewolltes Einschalten gesperrt werden, um Verletzung und Gefahr zu vermeiden. Die praktische touchControl-Bedienung ermöglicht eine einfache aber zuverlässige Bedienung über ein leichtes Antippen mit Ihrem Finger.

Maße: 51,3 x 58,3 x 5,2 cm
Kochfelder: 4
Material: Glaskeramik
Betriebsart: Elektrisch
Bedienung: touchControl-Bedienung
Restwärmeanzeige:
Spannung: Keine Angabe

5. Das komfortable Kochfeld

Wer kennt es nicht? Man ist gerade am Kochen und es klingelt an der Türe. Dank der neuen Stop+Go-Funktion von AEG können Sie mit der Pause-Taste den Garvorgang anhalten. Dadurch stellen Sie sicher, dass nichts anbrennt, wenn Sie an die Tür gehen. Zusätzlich ist eine erweiterte Zweikreiszone und eine ovale Mehrzweckzone verbaut, sodass Sie Töpfe und Pfannen in den verschiedensten Größen und Formen verwenden können. Über die Ankochautomatik wird ein Anbrennen durch schnelles Aufheizen auf die gewünschte Kochstufe verhindert.

Maße: 51,6 x 57,6 x 3,8 cm
Kochfelder: 4
Material: Glaskeramik
Betriebsart: Elektrisch
Bedienung: Touch Control
Restwärmeanzeige:
Spannung: Keine Angabe

6. Das leistungsstarke und große Kochfeld

Bosch PKM875DP1D Serie 8 Elektrokochfeld (autark) / 80 cm / Schwarz / ComfortProfil / DirectSelect Premium / 17 Leistungsstufen / PowerBoost / ReStart / CombiZone

523,03 €
Das starke Kochfeld mit elegantem, formschönem Design mit frei zuschaltbarer Leistungssteigerung.

Das Komfortkochfeld ist mit acht Elektrokochfeldern ausgestattet und kann mit den 17 Leistungsstufen optimal reguliert werden. Über den sogenannten PowerBoost können Sie eine freie zuschaltbare Leistungssteigerung von über 20 Prozent erzielen und deutlich mehr Zeit sparen. Durch das elegante, formschöne Design mit Facettenschliff und seitlicher Metallleiste sieht Ihre Küche aus wie eine professionelle Kochstelle. Dank der Verbindung von zwei Kochzonen können Sie alle Arten und Formen von Töpfen auf dem Kochfeld verwenden.

Maße: 4,4 x 81,6 x 52,7 cm
Kochfelder: 8
Material: Ceran/Glaskeramik
Betriebsart: Elektrisch
Bedienung: Touch Control
Restwärmeanzeige: Keine Angabe
Spannung: Keine Angabe

7. Das kleine Kochfeld

Kochfeld 30cm autark, 3000W, 9 Stufen, 2 Zonen, rahmenlose Ausführung, Touch-Slider, Timerfunktion, Acopino KM2

110,00 €
Das Kochfeld mit automatischer Abschaltung und Überhitzungsschutz

Das kleine Kochfeld ist perfekt für den Ein- oder Zwei-Personen-Haushalt. Es nimmt nicht viel Platz in der Küche weg, ist aber dennoch mit leistungsstarken 3.000 Watt ausgestattet und kann mit den neun verschiedenen Stufen sehr gut reguliert werden. Zusätzlich ist eine Restwärmeanzeige, ein Sensor Touch Control und eine praktische Timer-Funktion von einer bis 99 Minuten verbaut. Der Überhitzungsschutz greift dann, wenn die Herdplatte vergessen wurde oder sehr lange benutzt wird, um mögliche Schäden am Gerät zu vermeiden.

Maße: 51 cm x 29,5 cm
Kochfelder: 2
Material: Glaskeramik Kochfeld
Betriebsart: Strom: 220 - 380 V
Bedienung: Touch
Restwärmeanzeige:
Spannung: Anschlussspannung: 220 - 380 V ~ 50-60 Hz

Kaufberatung

Welche Unterschiede gibt es zwischen einem Ceranfeld und einem Induktionsfeld?

Das Kochfeld eines Induktionsfeldes erwärmt sich nicht, wie bei einem Ceranfeld. Die Hitze wird lediglich vom Boden des Kochgeschirrs zurückgestrahlt. D.h. Die Herdplatte ist nicht heiß, sondern nur der Topf der auf der Herdplatte steht, erhitzt sich.

Wie groß ist ein Kochfeld?

Es gibt Kochfelder, die sehr klein sind, die gerade für Singlehaushalte häufig genutzt werden. Aber es gibt auch sehr große Kochfelder mit einem Durchmesser von über einem Meter, mit acht Platten, die gerade für Hobbyköche sehr interessant sein können.

Wie können Kochfelder bedient werden?

Die meisten Kochfelder werden heutzutage über eine Touchbedienung direkt auf dem Herd bedient.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter