Meeresfrüchteplatte ein Festessen 1
3

Meeresfrüchteplatte - ein Festessen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir hatten was zu feiern. Das Festessen für zwei, sollte besonders sein, aber auch nicht so teuer. Ich erinnerte mich daran, wie lecker es immer war, wenn wir in Frankreich eine Platte mit frischen Meeresfrüchten gegessen haben. Nun fehlt hier in NRW zwar der Atlantik, aber es mangelt nicht an gut sortierten Fischgeschäften.

Wir holten für jeden 3 große Gambas, eine Handvoll kleine Tintenfische und drei Jacobsmuscheln.

Zur Vorbereitung der Tierchen habe ich Wasser aufgekocht mit einem TL Salz und ein paar Tropfen Essig und habe erst die Gambas 15 Sekunden in das kochende Wasser gleiten lassen und dann sofort mit einem Schaumlöffel herausgeholt - dies tötet evtl. Krankheitskeime ab, die an der Schale haften.

Ebenso habe ich die Tintenfischchen und die Jacobsmuscheln vorbehandelt.

Danach habe ich alles in Olivenöl mit Knofischeiben und etwas Salz gebraten, jede Sorte Meeresgetier getrennt voneinander. Das dauert nur wenige Minuten - zu lang, und die Tintenfischchen werden zäh.

Dazu Brot und grüner Salat in einer schlichten Vinaigrette . Wer möchte, kann Saucen wie Chilisauce oder Majo dazu servieren.

Ein ganz leckeres Essen, das für zwei Leute circa 20 Euro kostet. Nichts für jeden Tag - eben ein Festessen.

Und man kann dabei seine Uraltjeans tragen und die Schuhe ausziehen - also hoher Wohlfühlfaktor.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1
7.9.12, 09:40
Das ist genau das Essen von meinem Mann.

Wenn er lieb ist, mach das mal zum Hochzeitstag.
#2
7.9.12, 09:43
Guten Morgen Eifelgold - er ist bestimmt lieb wenn er hört, welches Essen du
geplant hast für den Anlass !

Liebe Grüße
Ellaberta
1
#3
7.9.12, 15:07
... hmmm lecker!! Zum Glück ist heute wieder Freitag :-) haben Großgarnelen, Jakobsmuscheln und Lachsfilet hier, frisch vom Markt. Die gibt es heute Abend.

Die Meeresfrüchte essen wir am liebsten auf Tagliatelle, gewürzt mit Knoblauch, Oliven-, und Arganöl. Ein paar Mandel und Pinienkerne geröstet dazu ... ganz simpel uns sooo lecker *schmatz*

vorbehandelt haben wir sie allerdings noch nie?! Bin momentan schwanger und nun am überlegen ... reicht das alleinige braten nicht aus + nochmaliges säubern?

Viele liebe Grüße Serafinaa Kugelbauch :-)
#4
7.9.12, 17:52
Alles gut und schön ,das ist nichts für uns ,sind von der Küste essen gern Fisch ,

wie es jeder gerne mag . Sorry .
#5
7.9.12, 18:24
Oh, oh, oh, Serafinaa, so etwas Feines. Darf ich auch kommen ? Oder habt Ihr alles aufgefuttert.? Schmeckte sicher umwerfend gut. Mache ich demnächst auch mal.
1
#6
7.9.12, 19:16
@Annemaus: Wir sind vom Fluss und haben Fische Frei Haus.
Dennoch mag mein Mann gerne mal was "meeriges".
5
#7 Oma_Duck
7.9.12, 20:17
@Annemaus: Nix sorry! Als wenn "von der Küste sein" und gern Fisch essen ein "Alleinstellungsmerkmal" ist. Wir Landratten essen auch gern Fische aller Art.

Zudem sind ja gar keine Fische auf der Meeresfrüchteplatte. Auf die ich jetzt richtig Appetit gekriegt habe. Nix dergleichen im Haus. Pech.
#8
8.9.12, 09:44
Hallo Miezemausi! Oh ja war wie immer ziemlich lecker! Freut mich das ich dich auf den Geschmack gebracht habe, es lohnt sich :-)

Unser Nachwuchs ist noch nicht ganz so von Großgarnelen aus der Schale überzeugt, dafür wurden ein paar Jakobsmuscheln mit Nudeln gemampft. Du bist bestimmt ein besserer Esser, kannst gerne nächsten Freitag vorbei kommen :)

Liebe Grüße Serafinaa!

P.S. wie ich jetzt im Web herausgefunden habe, dient ein Salzbad (am besten mit Meersalz wegen des Geschmacks) dazu den Sand um den Jakobsmuschelmuskel zu entfernen, dazu reicht normales (kaltes) Wasser aus dem Hahn. Wie es mit den anderen ist ka ... da bin ich ja beruhigt :)
#9
9.9.12, 22:57
toller Tipp...da hätte ich gerne mit gefeiert:-)

alles außer Jakobsmuschel, habe ich noch nie probiert - keine Ahnung wie die schmecken..höre immer nur *lecker*:-).

Werde es machen, ich liebe Garnelen und Tintenfisch und eben dann zum 1. mal Jakobsmuscheln, wird Ende September sein. (Burzeltag vom Freund der ist auch von der Küste und ich eben Rheinländerin) lieben Fisch usw.
#10
9.9.12, 23:01
Hallo here - Jakobsmuscheln sind köstlich. Ganz mild, überhaupt nicht fischig. Suchtpotential. Versuche mal eine, du wirst hin und weg sein, wenn du Garnelen liebst - da bin ich sicher !
Gruß Ellaberta
#11
9.9.12, 23:20
@Ellaberta: Danke dir, wow was für eine fixe Antwort:-)

ja muss ich unbedingt, jetzt wo ich das gelesen habe, auf jeden Fall.

Werde Ende September kurze Nachricht geben.

Kaufst du in bestimmten Geschäften ein? Hit, Edeka? oder Fachgeschäft?
Früher war ich öfter in Holland Enschede Samstags auf dem Markt, da gab es alles (liebe Freunde wohnten in Ahaus - ergo beides verbunden)
#12
10.9.12, 09:12
Guten Morgen, here : Im Fischfachgeschäft und auf dem Wochenmarkt .
Ich freue mich auf deine Nachricht, wie es dir geschmeckt hat !

Gruß Ellaberta
#13
10.9.12, 10:42
Mmmh...das MUSS ich ausprobieren! Leider kOstet es in der Schweiz viel, viel mehr. Egal.😄
#14
10.9.12, 10:46
Mmmh...das MUSS ich ausprobieren! Leider kOstet es in der Schweiz viel, viel mehr. Egal.😄
#15
10.9.12, 16:27
Ich werds auch mal testen. Generell mag ich Fisch gerne.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen