Wie funktioniert die Punktevergabe auf Frag Mutti?

Frag Mutti: unsere Lotte

Tipps und Bilder, die von euch eingereicht werden, erhalten bis zu 13 Punkte. Hier findest du die Kriterien, nach denen wir eure Tipps und Bilder bewerten!

9 Punkte kann man maximal mit dem Tipp an sich erreichen, maximal 4 Punkte vergeben wir für die Bilder. Die Kriterien sind jeweils nach Wichtigkeit sortiert.

Kriterien fĂŒr den Text (max. 9 Punkte)

1. Formatierung / Ordnung: 0-2 Punkte

  • 0 Punkte = Keine Über- und ZwischenĂŒberschriften, keine richtige Liste an Utensilien, wenig bis keine AbsĂ€tze
  • 1 Punkt = Überschrift gegeben, Liste vorhanden, aber nicht richtig dargestellt (z.B. Spiegelstriche), AbsĂ€tze unterteilt
  • 2 Punkte = Überschriften vorhanden, korrekte Listendarstellung, Tipp ist in sinnvolle AbsĂ€tze unterteilt

2. VerstÀndnis: 0-1 Punkte

Dein Tipp sollte in eigenen Worten verstÀndlich und einfach geschrieben sein.

3. Rechtschreibung: 0-1 Punkte

Dein Tipp sollte keine oder zumindest sehr wenige Rechtschreibfehler enthalten.

4. Ausgefallenheit: 0-1 Punkte

Je ausgefallener dein Tipp, desto besser! Kennt man deinen Tipp schon? Ist er oft zu finden? Oder ist er so selten, dass nur du ihn kennst?

5. Überschrift & Bildunterschriften: 0-1 Punkte

Die Überschrift sollte aussagekrĂ€ftig sein und zu deinem Tipp passen. Außerdem solltest du zu jedem deiner Bilder eine passende Bildunterschrift in der passenden Mindestlänge schreiben.

6. Ausgefallene Schreibweise / Stil: 0-1 Punkte

Macht es Spaß, deinen Tipp zu lesen? EnthĂ€lt er auch unterschiedliche Wörter und ist nicht zu einseitig?

7. Einleitung: 0-1 Punkte

Eine gute Einleitung enthÀlt: Eine kurze und knackige Zusammenfassung deines Tipps, dabei wird aber nicht zu viel verraten. Deine Einleitung sollte zwischen 200-400 Zeichen liegen, d.h. ca. ein Absatz mit 2-4 Zeilen.

8. Angemessene Länge: 0-1 Punkte

Die perfekte LÀnge hÀngt von deinem Tipp ab. Ist es z.B. ein schnelles Rezept, sollte es auch nicht zu lang sein, da nicht viel erklÀrt werden muss. Sollte es z.B. ein lÀngeres DIY mit vielen Anleitungsschritten sein, können wichtige Details fehlen, wenn der Tipp zu kurz ist. Im Idealfall orientierst du dich an der Zubereitungs- bzw. Aufbereitungszeit deines Tipps.

Kriterien fĂŒr die Bilder (max. 4 Punkte)

1. Bildqualität: 0-2 Punkte

  • 0 Punkte = unscharf, unterbelichtet, keine MĂŒhe nachweisbar
  • 1 Punkt = ordentliche schĂ€rfe, akzeptable Belichtung
  • 2 Punkte = scharfes Bild, LichtverhĂ€ltnisse optimal, sichtbare Leistung

2. Anrichten: 0-1 Punkte

Richte deinen Tipp so an, dass du ihn auch ansprechend fĂŒr dein Auge findest. Schaue, dass es schön und Ă€sthetisch aussieht.

3. Hintergrund: 0-1 Punkte

Im Hintergrund sollte nicht zu viel passieren. Am besten, du verwendest einen einheitlichen Look wie etwa eine weiße Wand oder dein Hintergrund passt zu deinem Tipp. Dreht sich dein Tipp etwa um herbstliche Deko-Elemente, kannst du ihn beispielsweise vor einem Hintergrund aus buntem Laub platzieren.

4. Kein Bild: 0 Punkte

Kostenloser Newsletter