Staubsauger Test & Vergleich 2021: 6 günstige Empfehlungen

staubsauger test
Lesezeit ca. 7 Minuten
Staubsauger Kaufberatung

Welchen Staubsauger soll ich kaufen?

Der Staubsauger ist wohl für viele einer der wertvollsten Helfer im Haushalt. Egal, ob man ihn täglich oder nur hin und wieder schwingt: Der richtige Staubsauger entscheidet oft darüber, ob beim Hausputz Freude über gute Ergebnisse oder einfach nur Frust aufkommt. Welche Geräte unkompliziert und gründlich ihre Arbeit erledigen, haben wir uns näher angesehen.

Produktüberblick

Den richtigen Staubsauger zu finden kann einfach Gold wert sein. Wer ärgert sich schon gerne über zu kurz laufende Akkus, schwergängige Rollen, zu kurze Kabel oder Lärm? Der Hausputz soll sich am besten bequem in den Alltag einfügen, ohne zu große Umstände zu machen. Damit der Griff zum Staubsauger nicht jedes Mal zum Kampf „Mensch gegen Maschine“ ausartet, kann bei der Wahl des Geräts Verschiedenes beachtet werden. Egal ob Akku oder Kabel, ob die Saugstärke besonders wichtig ist oder die Allergikerfreundlichkeit: wir haben verschiedene Staubsauger miteinander verglichen, damit die Suche nach dem perfekten Modell einfacher wird.

1. Der hochwertige Staubsauger

Dyson V11 Absolute

799,99 €
Der Akku-Staubsauger von Dyson verspricht maximale Saugkraft und ein zuverlässiges Gerät in gewohnter Dyson-Qualität.

Dyson stellt mit dem V11 Absolute einen Staubsauger vor, der höchsten Ansprüchen genügen soll. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, verspricht das Gerät die doppelte Saugleistung herkömmlicher Akku-Staubsauger. Trotz dieser hohen Leistung bleibt mit einer Akkulaufzeit von 60 Minuten im Eco-Modus genügend Zeit, um die kompletten Wohnräume bequem saugen zu können. Über die Wand-Ladestation lässt sich der Akku bequem wieder auftanken.

Häufiges Leeren des Auffangbehälters ist nicht nötig. Mit einem Fassungsvermögen von 760 Millilitern bietet er ausreichend Platz auch für größere Saugflächen. Um stets den Überblick über Akkustand und Saug-Modus zu behalten, verfügt der Staubsauger über eine informative LCD-Anzeige. Praktisch für schwer erreichbare Stellen: die Handstaubsauger-Funktion des Geräts.

Der Staubsauger ist leicht zu reinigen und das Filtersystem sorgt für saubere und angenehme Abluft - perfekt für Allergiker. Über eine eventuell anstehende Reinigung des Filters gibt auch hier wieder die LCD-Anzeige Auskunft. So ist die volle Saugleistung stets gewährleistet.

Marke: Dyson
Beuteltyp: Beutellos
Betriebsart: Akku
Leistung: 545 Watt
Akkulaufzeit: 60 Minuten
Zubehör: Wand-Ladestation, verschiedene Bürsten
Filter: Allergikerfreundlicher Filter
Geeignet für: Hartböden und Teppiche

2. Der Alltags-Staubsauger

AmazonBasics Zylinder-Staubsauger

56,99 €
Von Amazon kommt aus der Basics-Reihe ein saugstarker, beutelloser Staubsauger. Das Leichtgewicht lässt sich besonders angenehm bedienen.

Mit einer Leistung von 700 Watt entgeht dem Zyklonzylinder-Staubsauger von AmazonBasics so gut wie nichts. Bis zu 99,5 % des Staubs nimmt das Gerät auf und sorgt so für gründliche Sauberkeit im ganzen Haus. Der Staubsauger arbeitet ohne Beutel und kann mit wenigen Handgriffen entleert werden. Auch der verbaute Filter, der für eine saubere Abluft sorgt, kann unkompliziert gereinigt werden.

Das Kabel des Staubsaugers ist angenehm lang, sodass das Gerät je nach Räumlichkeiten nicht oft umgesteckt werden muss. Für zusätzlich leichtere Handhabung sorgen auch das leichte Gewicht des Geräts, der ergonomische Griff und nicht zuletzt die geringe Betriebslautstärke.

Die zusätzlichen Düsen lassen sich einfach am Staubsauger befestigen und sind so jederzeit griffbereit. So können auch versteckte Ecken und andere schwer erreichbare Stellen gesaugt werden, ohne viel Zeit beim Wechseln der Düsen zu verlieren.

Marke: AmazonBasics
Beuteltyp: Beutellos
Betriebsart: Kabel
Leistung: 700 Watt
Kabellänge: 6 Meter
Zubehör: Bodendüse, Staubdüse, Fugendüse, Bürstendüse, Clip zur Befestigung der Düsen am Gerät
Filter: HEPA-12-Filter
Geeignet für: Hartböden, Teppichboden

3. Der flexible Staubsauger

Philips XC7042/01 SpeedPro Max

299,99 €
Der kabellose Staubsauger von Philips bietet maximale Flexibilität beim Saugen in allen Wohnräumen.

Wer sich fürs Staubsaugen bisher nicht begeistern konnte, weil das Kabel ständig nur im Weg zu liegen scheint, sollte einem Akku-Staubsauger eine Chance geben. Das Gerät von Philips verspricht maximale Flexibilität und eine gute Saugleistung.

Dafür sorgt die 360 Grad-Staubdüse, die rotierend von allen Seiten Staub aufnimmt. Damit nichts übersehen werden kann, bringt eine LED-Beleuchtung an der Bürste klare Sicht und gibt Staub besonders in gern vergessenen Ecken keine Chance. Eine weitere Besonderheit: Um besser an schwer erreichbare Stellen gelangen zu können, lässt sich das Gerät in einen Handstaubsauger verwandeln.

Der Staubsauger arbeitet ohne Beutel. Der Staubbehälter lässt sich einfach entleeren und der Filter unkompliziert ausspülen. So ist für stets volle Saugleistung gesorgt. Eine Akkuladung reicht dabei aus, um 65 Minuten lang gründlich reinigen zu können.

Marke: Philips
Beuteltyp: Beutellos
Betriebsart: Akku
Leistung: 25.2 Watt
Akkulaufzeit: 65 Minuten
Zubehör: Netzadapter, Fugendüse, Integrierte Bürste, Wandhalterung
Filter: Auswaschbarer Schaumstofffilter
Geeignet für: Hartböden und Teppiche

4. Der zuverlässige Staubsauger

Miele S 8340 PowerLine

172,26 €
Der Staubsauger von Miele bietet starke Saugleistung auf allen Untergründen im Haus. Dabei steht ein ganz besonders großer Aktionsradius zur Verfügung.

Mit dem S 8340 von Miele zieht ein kleines Kraftpaket in den Haushalt ein. Mit 890 Watt ist das Gerät besonders saugstark und gründlich. Für optimale Saugleistung sorgen auch die verschiedenen Aufsätze, die je nach Gegebenheiten gewechselt werden können. So ist auch die gründliche Säuberung schwer erreichbarer Ecken und Kanten kein Problem.

Der besonders große Aktionsradius von 12 Metern erlaubt es, große Flächen zu saugen, auch ohne den Stecker dabei umstecken zu müssen. Das gestaltet den gesamten Saugvorgang komfortabler. Die verschiedenen Düsen sind dabei leicht erreichbar in einem Fach im Gerät verstaut.

Auch nach dem Saugvorgang hat der Staubsauger von Miele noch einiges zu bieten: Das Kabel wickelt sich mit Druck auf die Fußtaste schnell auf, ohne sich dabei zu verdrehen. Und das Parksystem des Geräts bietet die Möglichkeit, Staubsaugerrohr und Düse einfach und sicher am Heck des Staubsaugers zu fixieren.

Marke: Miele
Beuteltyp: Mit Beutel
Betriebsart: Kabel
Leistung: 890 Watt
Kabellänge: 12 Meter Aktionsradius
Zubehör: Bodendüse, Polsterdüse, Fugendüse, Saugpinsel
Filter: Active AirClean Filter
Geeignet für: Alle Böden

5. Der allergikerfreundliche Staubsauger

Bosch Hausgeräte Serie 6 BGC41X36

210,07 €
Mit dem Gerät von Bosch ist durch die besonders herausstechende Filterleistung auch für Allergiker das Staubsaugen sorgenfrei möglich.

Der Staubsauger von Bosch reinigt besonders kraftvoll und effizient. Dafür sorgen sowohl der leistungsstarke Motor des Geräts als auch die optimierten Dichtungen. Um diese Leistung auch langfristig gewährleisten zu können, verfügt der Staubsauger über ein LED-Display. Dieses gibt Aufschluss darüber, ob beispielsweise der Filter gereinigt werden sollte.

Die Reinigung des Filters sowie der Staubbox ist unkompliziert und hygienisch. Insbesondere die Staubbox ist so konzipiert, dass sie ohne Staubwolke entleert werden kann. Das wird ebenso wie die Leistung des Filters besonders Allergiker freuen. Denn der Filter entfernt 99,99 % der Allergene. So ist die Ausblasluft sogar sauberer als die Umgebungsluft und trägt zu einem angenehmen Raumklima bei.

Für die effiziente und schonende Reinigung verschiedener Oberflächen sorgen die speziellen, mitgelieferten Aufsätze. Die Polsterdüse nimmt zuverlässig Staub und Haare von Möbeln auf. Die Parkettdüse reinigt empfindliche Hartböden mit Borsten aus Naturhaar besonders schonend.

Marke: Bosch
Beuteltyp: Beutellos
Betriebsart: Kabel
Leistung: 700 Watt
Kabellänge: 10 Meter Aktionsradius
Zubehör: Hartbodendüse mit Naturhaar, Polsterdüse, Fugendüse, Borstendüse, Düsenclip
Filter: HEPA Hygienefilter/ UltraAllergy Filter
Geeignet für: Hartböden, Teppich

6. Besonders leiser Staubsauger

Rowenta RO3731 Compact Power Cyclonic

159,99 €
Der Staubsauger von Rowenta ist durch seine besonders leise Arbeitslautstärke für eine ungestörte Reinigung der Wohnräume perfekt geeignet.

Von Rowenta kommt dieser leistungsstarke Staubsauger, der ohne Beutel arbeitet. So ist der stetige Nachkauf von passenden Beuteln nicht nötig. Der Auffangbehälter lässt sich einfach und hygienisch entleeren. Neben der Einsparung von Staubsaugerbeuteln schont auch die Energieeffizienz des Geräts effektiv Ressourcen. Durch den verbauten Hochleistungsmotor ist der Staubsauger bei nur 750 Watt so stark wie ein vergleichbares 2000 Watt-Gerät.

Ein besonderes Merkmal: Dem fortgeschrittenen Filtersystem gelingt es, selbst mikroskopisch kleine Partikel sowie Allergene zu filtern und ist somit auch für Allergiker sehr gut geeignet.

Der Staubsauger arbeitet besonders leise. Durch den großen Aktionsradius fällt die Reinigung der Wohnräume leicht und der ergonomische Tragegriff sorgt für komfortable Handhabung des Geräts in jeder Situation. Die zusätzlichen Düsen erleichtern das Saugen an schwer erreichbaren Stellen.

Marke: Rowenta
Beuteltyp: Beutellos
Betriebsart: Kabel
Leistung: 750 Watt
Kabellänge: 8,8 Meter Aktionsradius
Zubehör: Fugendüse, Polsterdüse
Filter: Mono-Zyklon Filtersystem
Geeignet für: Hartböden, Teppiche

Kaufberatung

Welche Arten von Staubsaugern gibt es?

Im Wesentlichen unterscheiden sich Staubsauger durch ihre Betriebsart. Entweder werden sie über ein Kabel betrieben oder über einen Akku. Der Kabelbetrieb geht oftmals mit einer stärkeren Saugleistung einher, wohingegen der Betrieb über einen Akku oft als komfortabler empfunden wird. Des Weiteren gibt es Staubsauger wahlweise mit wechselbaren Beuteln oder entleerbaren Auffangbehältern.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Staubsaugers achten?

Beim Kauf eines Staubsaugers können folgende Punkte im Blick behalten werden:

-Wird das Gerät mit einem Kabel oder einem Akku betrieben?

-Welche Saugleistung wird gewünscht?

-Ist das Gerät leicht in der Handhabung, was wiegt es?

-Welches Filtersystem wird verwendet, soll es allergikerfreundlich sein?

-Wie hoch ist der Energieverbrauch?

-Soll der Staubsauger mit wechselbaren Beuteln oder einem entleerbaren Behälter arbeiten?

Vorteile von Staubsaugern mit Kabel

Staubsauger, die mit einem Kabel betrieben werden, können oftmals die höhere Saugleistung vorweisen. Da das Kabel beim Staubsaugen teilweise als störend empfunden wird, ist es sinnvoll, auf eine ausreichende Kabellänge zu achten. So können Räume auch ohne häufiges Umstecken des Steckers gereinigt werden.

Vorteile von Staubsaugern ohne Kabel

Staubsauger ohne Kabel sind oftmals einfacher in der Handhabung. Ohne ein störendes Kabel können alle Räume in „einem Rutsch“ gesaugt werden. Dabei ist maximale Flexibilität gewährleistet. Zudem sind die Geräte, insbesondere bei Verwendung einer Wandhalterung, sehr platzsparend.

Vorteile von Staubsaugern mit Beutel

Staubsauger mit Beuteln bieten den Vorteil, dass hier keine Auffangbehälter geleert oder gereinigt werden müssen. Der Staub wird einfach samt des Beutels entsorgt, was einige Verwender als komfortabel empfinden.

Vorteile von Staubsaugern ohne Beutel

Bei der Verwendung eines Staubsaugers ohne Beutel verfügt das Gerät über einen Auffangbehälter, der geleert werden kann. Das regelmäßige Nachkaufen von passenden Staubsaugerbeuteln entfällt. Das schont sowohl den Geldbeutel als auch Ressourcen.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Teilen auf:

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter