Haarfestiger

Früher hat mir meine Mutter immer meine Haare aufgedreht. Damit ich davon auch länger was hatte, bekam ich Haarfestiger, der nicht unangenehm in die Nase stieg: Bier! Dabei war es egal, ob Alt- oder Dunkebier,…
12
38
18.10.10 von ulliken Haare
Für einen fruchtigen Haarfestiger zwei Teelöffel Apfelessig mit 1/4l Wasser vermischen. Dann den Saft einer frischgepressten Zitrone unterrühren. Diese Flüssigkeit einfach ins Haar massieren. Ich hab übrigens dunkle Haare und es bleicht nichts aus!…
5
7
11.11.09 von weinbeisser-50 Haare
Zutaten: 1/4 L Wasser 1 TL Honig 1 Spritzer Essig etwas Duftöl Beginnen Sie nun das Wasser etwas zu erwärmen u. dann die Zutaten hinzuzugeben, jedoch ohne das Duftöl. Sind die Zutaten…
4
5
1.11.10 von engelmetatron Haare
Es muss nicht immer Haarschaum oder Haarfestiger aus dem Laden sein! Nach dem Haarewaschen einfach folgende Mixtur über dem Waschbecken in die nassen Haare laufen lassen: - Ein Kaffeebecher mit warmem Wasser fast ganz füllen (oder…
25
19
21.8.08 von Betty-Boo Haare

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter