Sauerkrautauflauf

Zutaten Sauerkraut Semmelknödelteig Hackfleisch Tomaten Tomatenmark Kümmel Zubereitung Sauerkraut aus der Dose oder dem Beutel klein hacken, mit Kümmel würzen. Tomate in halbe Scheiben schneiden. Semmelknödelteig herstellen - Tipps gibts…
5
2
31.5.05 von Thomas Hausmannskost
Da Sauerkraut und Püree einzeln aufgewärmt nicht mehr so toll schmecken, ist dieses eine super Alternative: In eine gefettete Auflaufform Püree, Sauerkraut und evtl. gekochtes oder gebratenes Fleisch (am besten Fleisch, das man zu Püree und…
11
21
17.3.06 von Nati Resteverwertung
Sauerkrautauflauf Zutaten Für 4 Portionen: 500 g Sauerkraut 250 g Spätzle 4 - 5 Bratwürste 1 Zwiebel etwas Fett Salz 1 Lorbeerblatt, Nelken, Wacholderbeeren 1 Becher saure Sahne oder Schmand …
12
11
5.3.14 von ulllischnulli Aufläufe & Pfannen
Für meinen herzhaften Sauerkrautauflauf im Römertopf benötigt man: 2 Zwiebeln gewürfelt 125 g durchwachsenen Speck gewürfelt 500 g Sauerkraut 750 - 1000 g Kartoffeln, roh, in Stifte geschnitten 3 - 4 Mettwürstchen 1 Stange Lauch 3/8 L Gemüsebrühe Speck und Zwiebeln hellbraun…
5
1
6.2.13 von Christa1950 Aufläufe & Pfannen
Zutaten Sauerkraut Pellkartoffeln Leberwurst Blutwurst Zwiebeln Zubereitung Kartoffeln, Sauerkraut, Zwiebelringe, Leber- und Blutwurst in eine Auflaufform schichten, am Schluss Kartoffeln (Butterflöckchen darüber). Ca. 3/4 Stunde bei 180 Grad im…
15
5
10.5.06 von Angelika Aufläufe
Zutaten 6-8 Pfefferbeißer / oder Kabanossi 1 Dose Sauerkraut 1 große Packung Kartoffelpüree Paniermehl Margarine oder Butter Zubereitung Pfefferbeißer in Scheiben schneiden, Kartoffelpüree nach Anleitung, Auflaufform einfetten, unterste Schicht Sauerkraut,…
2
7
1.6.10 von Sanni Aufläufe
Zutaten und Zubereitung 300g Hackfleisch 1 Zwiebel 1/8 l heiße Brühe Fleisch mit Zwiebel gut anbraten, würzen (Salz, Pfeffer, Maggi, Paprika) und dann mit Brühe ablöschen. 1 Paket Fertigpüree (nach Anweisung der Packung…
17
5
5.10.06 von Sandra Aufläufe
Frisches Sauerkraut, ca. 500-1000g, wird mit etwas Wasser zum Kochen gebracht. Sobald das Gemüse kocht, gebe ich ca. 500g Röstzwiebel und 2 Stücke Zucker dazu und rühre es gut um. Es darf nie zu wenig…
9
11
5.2.09 von mamoky Aufläufe