Großes Adventsgewinnspiel!

Großes Adventsgewinnspiel!

Gewinne ein buntes Backpaket vom Hobbybäcker im Gesamtwert von über 150 €!

Wärmepumpentrockner Test & Vergleich 2021: 6 Empfehlungen

waermepumpentrockner test
Lesezeit ca. 5 Minuten
Wärmepumpentrockner im Vergleich

Welchen Wärmepumpentrockner sollte ich kaufen?

Wärmepumpentrockner sind sparsam, effizient und umweltfreundlich. Sie arbeiten nicht mit einem Kondensator, sondern, wie der Name bereits verrät, mit einer Wärmepumpe. Wir erklären dir in folgendem Ratgeber, welche Kriterien du bei der Anschaffung eines Wärmepumpentrockners beachten solltest und verschaffen dir einen Überblick über die besten Modelle auf dem Markt, um dich bei der Qual der Wahl des passenden Geräts zu unterstützen.

Produktüberblick

Du hast es satt, deine nasse Wäsche aufzuhängen und träumst schon lange davon, dir einen Wärmepumpentrockner anzuschaffen? Dann bist du hier genau richtig. Wir verraten dir, was du beim Kauf eines solchen nützlichen Geräts beachten solltest und haben hierfür einige der besten Modelle unter den Wärmepumpentrocknern verschiedener Marken genauer unter die Lupe genommen. Die wichtigsten Daten zu den innovativen Trocknern haben wir dir in übersichtlichen Tabellen festgehalten. Wichtige Informationen und Vorzüge der spezifischen Geräte haben wir für dich herausgearbeitet und präsentieren dir im Folgenden unsere Ergebnisse. Wissenswerte Fragen rund um dieses spannende Thema klären wir zum Schluss – damit deinem neuen Wärmepumpentrockner, der deine Wäsche im Handumdrehen trocken und weich macht, und dir das lästige Aufhängen abnimmt, nichts mehr im Weg steht.

1. Innovativer Wärmepumpentrockner

Ausgestattet mit den neuesten Technologien überzeugt dieser Wärmepumpentrockner der Marke AEG durch und durch: Hier ist kein Vorsortieren mehr nötig, denn die verbauten Sensoren erkennen automatisch die Feuchtigkeit der Wäsche und passen demnach die benötigte Trockenzeit an. Ob Daunenjacke, Outdoor-Kleidung, Federbett oder Leinenkleid – dieses Gerät trocknet jedes deiner Kleidungsstücke schonend und energieeffizient (A+++).

Design: ⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 48,96 kg
Größe: 66,3 x 59,6 x 85 cm
Marke: AEG
Jahresverbrauch: 177 kWh
Fassungsvermögen: 8 kg

2. Wärmepumpentrockner mit viel Volumen

Mit diesem Wärmepumpentrockner bist du für deine Familie bestens ausgestattet. Das Gerät punktet mit einer Füllmenge von maximal zehn Kilogramm, wurde mit einer Mengenautomatik ausgestattet und ist einfach in seiner Handhabung. Das innovative Gerät verfügt über die moderne Bluetooth-Technologie und kann über WiFi bedient werden – über diesen Aspekt werden sich alle Fans der innovativen Technik freuen. Zudem ist der Kondenswasserbehälter praktisch am Bullauge auf einen Blick einsehbar.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 41,5 kg
Größe: 60 x 60 x 85 cm
Marke: Candy
Jahresverbrauch: ‎282 kWh
Fassungsvermögen: 10 kg

3. Der zertifizierte Wärmepumpentrockner

Hoover GDX H10A2DCEX-84 Wärmepumpentrockner / 10 kg / 282 kWh/Jahr/ AquaVision-Kondenswasserbehälter/ Smarte Bedienung mit moderner NFC-Technologie/ Deutsche Klartextbedienblende

469,00 €
Dieses hochwertige Gerät wurde von Woolmark zertifiziert, da selbst sensible Stoffe wie etwa Kaschmir dank der präzisen und schonenden Trommelbewegung ihre Form nicht verlieren.

Wärmepumpentrockner mit AquaVision-Kondenswasserbehälter und einem Fassungsvermögen von zehn Kilogramm. Zudem wurde in dem Wärmepumpentrockner die neueste Technologie verbaut: Durch die sogenannten Active Sensors hast du die Möglichkeit, bei jedem der gewählten Programme zwischen vier Trocknungsstufen zu wählen – ausgeklügelt, effizient und umweltbewusst!

Design: ⭐⭐⭐⭐
Gewicht: Keine Angabe
Größe: 85 x 59,5 x 60 cm
Marke: Hoover
Jahresverbrauch: 282 kWh
Fassungsvermögen: 10 kg

4. Sparsamer Wärmepumpentrockner

Siemens WT47W5W0 iQ700 Wärmepumpentrockner/ A+++/ 8 kg/ Sensorgesteuerte autoDry-Technologie/ Outdoor-Programm

698,00 €
Der hochwertige Wärmpumpentrockner fasst acht Kilogramm Wäsche, wurde mit vielen innovativen Funktionen und Programmen sowie einem selbstreinigenden Kondensator ausgestattet.

Dieses Marken-Gerät von Siemens überzeugt mit seiner hohen Energieeffizienzklasse von A+++. Der Grad der Trocknung wird von Sensoren kontrolliert, die dementsprechend die Laufzeit anpassen. Für ein besonders sanftes Trocknen sorgt die Struktur der Trommel, die den Luftstrom in besonderer Weise verteilt. Für Mischgewebe und Co. gibt es ein extra Kurzprogramm, das bei einer Beladung von maximal einem Kilogramm nur 40 Minuten dauert – ein fantastisches Gerät!

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 53,7 kg
Größe: 59,9 x 59,8 x 84,2 cm
Marke: Siemens
Jahresverbrauch: ‎176 kWh
Fassungsvermögen: 8 kg

5. Trockner mit Kurzprogramm

Die Edelstahltrommel hat ein Volumen von sieben Kilogramm und ist dank der Innenbeleuchtung immer optimal ausgeleuchtet. Das hochwertige Gerät von Sharp mit den Maßen 84,5 x 59,6 x 56,3 Zentimeter eignet sich perfekt für Haushalte mit zwei bis drei Personen. Der Wärmepumpentrockner trocknet sanft deine Wäsche: Dabei stehen dir 15 Programme zur Auswahl. Darunter ist ein 30-minütiges Kurzprogramm, wenn es mal schnell gehen soll.

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 46,8 kg
Größe: 84,5 x 59,6 x 56,3 cm
Marke: Sharp
Jahresverbrauch: 211 kWh
Fassungsvermögen: 7 kg

Kaufberatung

Worauf sollte ich beim Kauf eines Wärmepumpentrockners besonders achten?

Ein Aspekt ist die Füllmenge: Wie viel feuchte Wäsche der Wärmepumpentrockner pro Trockengang in einer Ladung schafft, hängt von der Füllmenge ab. Diese wird in Kilogramm angegeben und liegt zwischen fünf und 7,5 Kilogramm. Weiterhin solltest du auf die jeweiligen Programme achten, die das Gerät zu bieten hat, für das du dich interessierst: Timerfunktion, Knitterschutz etc. Es liegt an dir, welche Funktionen dir wichtig sind und über die dein neuer Wärmepumpentrockner daher unbedingt verfügen sollte.

Warum sind Wärmepumpentrockner so energieeffizient?

Wärmepumpentrockner benötigen im direkten Vergleich mit konventionellen Trocknern deutlich weniger Energie, weil die gewonnene Hitze für den nächsten Trockengang verwendet wird und nicht in den Raum abgegeben wird, wie man es von herkömmlichen Kondenstrocknern kennt.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

Noch keine Bewertung

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter