Kochmesser Test & Vergleich 2022: 3 günstige Empfehlungen

kochmesser test
Lesezeit ca. 8 Minuten
Kochmesser im Test und Vergleich

Welches Kochmesser soll ich kaufen?

Wer gerne und viel kocht, der weiß, wie wichtig ein gutes und vor allem scharfes Messer in der Küche ist. Nichts ist nerviger, als etwa Zwiebeln oder Tomaten mit einem stumpfen Messer zu schneiden. Ohne das passende Kochmesser bereitet das Kochen nur halb so viel Freude. Damit du künftig maximalen Spaß in deiner Küche beim Zubereiten deiner Speisen hast, haben wir uns auf die Suche nach den besten Kochmessern gemacht und diese getestet. Unsere Auswahl wird dich begeistern – und du im Anschluss dein perfektes Schneidewerkzeug finden!

Produktüberblick

Mit einem geeigneten Kochmesser lässt sich präzise und effektiv arbeiten: Gemüse verwandelt sich im Handumdrehen in kleine Würfel oder Scheiben, Fleisch kann in feine Streifen zerteilt und Fisch mühelos filetiert werden. So vielseitig die Lebensmittel in der Küche sind, so facettenreich ist auch die Auswahl an Messern. Es wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Messern für die verschiedensten Einsatzgebiete angeboten. Eines der meistverwendeten Messerarten ist hierbei sicherlich das Kochmesser. Bei vielen Herstellern gibt es das Kochmesser in einer kleinen und einer großen Variante. Für unseren Test haben wir drei verschiedene Modelle von Amazon bereitgestellt bekommen und haben diese für dich ausgiebig getestet. Im Test waren das Rösle Rockwood (großes Kochmesser), das Wüsthof Classic (kleines Kochmesser) und das Ballarini in Weiß (großes Kochmesser). Für uns als Kochfans war es natürlich eine wahre Freude, diesen Test durchzuführen. Noch mehr Freude macht es uns nun, dir im folgenden Artikel unsere Ergebnisse zu präsentieren und dich bei der Auswahl deines persönlichen Kochmessers, das du nie mehr missen möchtest, zu unterstützen.

1. Das kleine Kochmesser

Wüsthof Kochmesser, Classic 16 cm

60,71 €
Suchst du ein klassisches Messer im schwarzen Design mit top Schärfe, dann bist du hier richtig.

Die Marke Wüsthof ist vielen sicher bekannt durch ihre bewährte Qualität aus Solingen – Produkte, die mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Wir haben für dich das kleine Kochmesser der Wüsthof-Classic-Reihe getestet.

Das Profi-Kochmesser liegt sehr gut in der Hand und ist gut ausbalanciert. Es ist nicht ganz so schwer, wie das Messer von Rössle, was aber kein Nachteil ist. Es hat eine 16 Zentimeter lange Klinge aus Edelstahl und ist mit 58°-Rockwell gehärtet. Was die Schärfe anbelangt, ist es fast genauso scharf wie das Rockwood von Rösle, allerdings muss hier doch ein wenig mehr Kraft beim Schneiden aufgewendet werden. Das Allrounder-Messer begeistert mit seiner breiten Klinge und eignet sich für die verschiedensten Tätigkeiten in der Küche: Hacken, Wiegen, Formen, Schneiden und Co. sind für dieses scharfe und präzise Schneidewerkzeug kein Problem.

Der Griff des Messers ist schlicht, aber ergonomisch geformt und aus schwarzem Kunststoff gearbeitet. Durch die dreifache Vernietung ist es quasi fugenlos und damit besonders hygienisch. Zudem ist das Messer mit einem Fingerschutz ausgestattet. Vorsicht ist allerdings bei der Spitze geboten. Die Verpackung ist eher basic und nicht zur langfristigen Messer-Aufbewahrung geeignet. Insgesamt ist dieses kompakte Kochmesser ein tolles Schneidewerkzeug und sollte in deiner Küche nicht fehlen. Wenn du auch so begeistert bist wie wir, dann schau dir auch die anderen Messer der Classic-Serie an – die Auswahl an diversen Messern unterschiedlicher Größen ist immens!

Hersteller: Wüsthof
Messertyp: Kochmesser
Klingenlänge: 16 cm
Klingenschneide: Chrom-Molydän-Vanadium-Stahl
Griffmaterial: POM-Spezialkunststoff
Grifffarbe: Schwarz

2. Das Messer mit praktischer Verpackung

Ballarini 18801-200-0 Savuto Bianco Kochmesser

30,56 €
Solides italienisches Kochmesser in weißem Design mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ballarini gehört zur Zwilling-Group und kommt deshalb mit bewährter deutscher Stahlqualität, wobei das Messer nach wie vor am Stammsitz in Italien produziert wird. Das Ballarini Savuto Bianco Kochmesser liegt mit seinem weißen Kunststoffgriff gut in der Hand und wirkt bezüglich seiner Verarbeitung sehr hochwertig. Das Messer lässt sich vielseitig in der Küche verwenden - sei es zum Schneiden oder Zerkleinern. Es kommt im klassischen Drei-Nieten-Design. Jedes Messer erhält am Ende den letzten Schliff per Hand.

Im Vergleich zu den anderen zwei Klingen im Test ist jedoch die Klinge nicht ganz so fest und lässt sich mit der Hand etwas durchbiegen. Die Klinge ist 20 Zentimeter lang und bietet eine gute Schärfe, um alle Schnittgüter zu schneiden. Allerdings ist das Ballarini von der Schärfe nicht ganz so scharf, wie sich beim Zwiebel- und Karotten-Test zeigt, denn man muss etwas mehr Druck beim Schneiden verwenden als bei seinen Kontrahenten. Die Spitze ist hingegen sehr scharf.

Es wird empfohlen, das Messer vor dem Gebrauch gut zu waschen und auch nur per Hand zu reinigen. Hervorzuheben ist noch die gelungene Verpackung, die ausgezeichnet dafür geeignet ist, das Messer dauerhaft darin aufzubewahren. Ein weiterer Pluspunkt geht an die Optik, denn das Messer wirkt durch sein formschönes Design und seine Farbgebung sehr edel und passt ideal in jede moderne Küche.

Hersteller: Ballarini
Messertyp: Kochmesser
Klingenlänge: 20 cm
Klingenschneide: Schlichte Edelstahlklinge
Griffmaterial: Kunststoff
Grifffarbe: Weiß

3. Das ausbalancierte Kochmesser

AIRENA Kochmesser Profi Messer - Küchenmesser 20cm Kochmesser Deutsch Thyssenkrupp Edelstahl - Extra Scharfe Messerklinge mit Ergonomischer Griff

39,99 €
Mit diesem scharfen Messer aus Edelstahl zerkleinerst du in Zukunft mit Leichtigkeit Gemüse, Obst, Fleisch und vieles mehr.

Das rostfreie Kochmesser wurde mit einem ergonomischen Griff ausgestattet, der nicht nur gut in der Hand liegt, sondern auch für ein hohes Maß an Sicherheit beim Schneiden sorgt. Außerdem wurde die Kante des Messers von Hand geschliffen, um die perfekte Klingenschärfe zu erzielen. Dieses elegante Küchenmesser kommt in einer edlen Verpackung, die sich gleichzeitig ideal als Geschenkbox eignet. Über dieses Messer freut sich mit Sicherheit jeder, der gerne kocht!

Hersteller: AIRENA
Messertyp: Kochmesser
Klingenlänge: 20 cm
Klingenschneide: Edelstahl
Griffmaterial: Holz
Grifffarbe: Schwarz

4. Kochmesser mit ergonomischem Griff

SHAN ZU Damastmesser Kochmesser 67 Schichten Damaststahl Küchenmesser mit G10 Griff 20CM - PRO Series

89,99 €
Hochwertiges Kochmesser aus Damaskusstahl, welches dir durch den nahtlosen Übergang von Klinge zu Griff hohe Stabilität und Langlebigkeit bietet.

Schneiden wie in einer Profiküche: Mit diesem Kochmesser wird das in Zukunft möglich sein. Ganz gleich ob Gemüse, Fleisch, Fisch oder andere Lebensmittel - mit diesem aus Damaskusstahl gefertigtem Küchenmesser gelingt dir das im Nu. Zudem sorgen das geringe Gewicht und der ergonomische Griff für besten Halt beim Arbeiten. Außerdem wirst du dank der speziellen Schmiedekonstruktion lange Freude an diesem Produkt haben.

Hersteller: SHAN ZU
Messertyp: Kochmesser
Klingenlänge: 20 cm
Klingenschneide: Damaskusstahl
Griffmaterial: Pakkaholz
Grifffarbe: Schwarz

5. Das besonders scharfe Kochmesser

GÜDE Solingen - kleines Kochmesser geschmiedet, 16 cm, Olivenholz, ALPHA OLIVE, Küchenmesser, Doppelkropf, Handmade Germany

131,00 €
Handgearbeitetes Kochmesser mit einer Klingenlänge von 16 Zentimetern, das sich ideal zum Hacken, Filetieren und Parieren eignet.

Das in Deutschland und in Handarbeit gefertigte Kochmesser punktet durch eine extra scharfe Klinge und exzellente Maserungen. Der Griff des Messers wurde aus Olivenholz hergestellt und verleiht dem Produkt ein eindrucksvolles Aussehen. Außerdem ist es aus einem Stück Stahl geschmiedet, wodurch es sehr stabil ist und du lange Freude haben wirst. Des Weiteren eignet sich das Kochmesser für sämtliche Schneideaufgaben – ganz egal ob Hacken, Filetieren, Parieren etc. Damit das Messer seine Klingenschärfe beibehält, ist eine Reinigung in der Spülmaschine unbedingt zu vermeiden. Zuletzt erhältst du dieses Produkt in unterschiedlichen Größen und Formen. Worauf wartest du noch?

Hersteller: Güde Alpha
Messertyp: Koch-, Filetier-, Hack- und Wiegemesser
Klingenlänge: 16 cm
Klingenschneide: Edelstahl
Griffmaterial: Olivenholz
Grifffarbe: Braun

6. Kochmesser mit Fingerschutz

RÖSLE Kochmesser Rockwood

Wer ein sehr scharfes und elegantes Kochmesser sucht, ist mit dem Kochmesser Rockwood bestens bedient. Klarer Kauftipp!

Die Firma Rösle ist bekannt als Hersteller von sehr hochwertigem Küchenequipment im Premium-Segment. Wir haben das Kochmesser Rockwood von Rösle getestet und waren sehr angetan von diesem Produkt, das zum Schneiden für alle Lebensmittel von Fleisch, über Fisch, Gemüse und Co. geeignet ist – auch zum Hacken oder Wiegen von Nüssen, Kräutern und Ähnlichem ist es ideal einsetzbar.

Das Profi-Messer liegt hervorragend in der Hand und ist gut ausbalanciert, auch wenn es im Vergleich zu den anderen Messern deutlich schwerer ist. Das Messer hat eine 20 Zentimeter lange Klinge aus Spezialstahl (X50CrMOV15). Es ist besonders scharf, was wir im Schneidetest positiv bemerkt haben, da es durch alle Schnittgüter wie durch Butter schnitt, ohne dabei wirklich Kraft aufzuwenden. Der Griff ist ergonomisch geformt und aus sehr edlem Pakka-Holz gearbeitet – wie wir finden, ein optischer Hingucker. Zudem ist das Messer mit einem Fingerschutz ausgestattet.

Es ist unser klarer Sieger im Schneidetest. Vorsicht ist bei der Spitze geboten, denn die ist wirklich sehr scharf! Einziger Wermutstropfen: Die Verpackung ist nicht so hochwertig wie das Messer selbst. Wenn man das Messer im Messerblock verwahrt, ist das natürlich nicht schlimm, aber um den Premium-Eindruck zu untermauern, hätten wir uns eine schöne feste Kartonschatulle, in der das Messer aufbewahrt oder transportiert werden kann, gewünscht.

Hersteller: Rösle
Messertyp: Kochmesser
Klingenlänge: 20 cm
Klingenschneide: Glatt geschliffener X50CrMOV15-Klingenspezialstahl
Griffmaterial: Pakkaholz
Grifffarbe: Silber / Rot-Braun

Kaufberatung

Kann ich mein Kochmesser in der Spülmaschine reinigen?

Ein Kochmesser besteht meist aus einem speziellen Klingenstahl. Zwar ist der Stahl sehr hart und extrem scharf, reagiert jedoch empfindlich auf die Säure, die in den meisten Reinigungsmitteln enthalten ist. Das ist genau der Grund, warum ein Kochmesser nicht in der Spülmaschine gereinigt werden soll. Sollte es dennoch mal passieren, dass dein geliebtes Kochmesser in der Spülmaschine landet, dann kann es sein, dass es danach anfängt zu rosten. Damit du lange Freude an deinem neu erworbenen Kochmesser hast, empfiehlt es sich, es ausschließlich mit heißem Wasser und säurefreiem Spülmittel sauberzumachen. Im Anschluss spülst du es mit klarem Wasser ab und trocknest es mit einem Tuch ab – und schon ist es wieder einsatzbereit.

Wie schleife ich mein Kochmesser richtig?

Mittlerweile gibt es unterschiedliche Methoden, um Kochmesser zu schleifen. Die klassische Methode, ein Kochmesser wieder scharf zu bekommen, ist die Verwendung eines Schleifstabs oder Schleifsteins. Diese Variante ist manuell und benötigt etwas Fachwissen. Außerdem gibt es elektrische Schleifsysteme und Schleifmaschinen, die dir das Schärfen der Klinge erleichtern. Selbstverständlich kannst du dein Kochmesser auch einem professionellen Schleifservice anvertrauen. Die beste Schleifmethode hängt jeweils von der Art des Messers und seiner Stahlsorte ab.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wischroboter Test & Vergleich: 7 günstige Empfehlungen
Nächster Tipp
Wecker Test & Vergleich: 7 günstige Modelle
Tipp erstellt von
am , zuletzt aktualisiert am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen