Wäschekorb Test & Vergleich 2021: 8 günstige Empfehlungen

waeschekorb test vergleich
Lesezeit ca. 9 Minuten
Wäschekorb Kaufberatung

Welchen Wäschekorb soll ich kaufen?

Die Qual der Wahl - Wäschekörbe gibt es in allen Farben, Formen und Größen. Wie soll man sich hier also für den richtigen entscheiden und worauf muss geachtet werden? Diese Fragen möchten wir euch hier beantworten, denn Wäschekorb ist nicht gleich Wäschekorb. Bei der richtigen Wahl sind nämlich, neben den äußerlichen Faktoren, noch einige andere Dinge zu beachten. Denn wer möchte zum Beispiel schon, dass es in seiner Waschküche unangenehm riecht?

Produktüberblick

Kleidung, die mehrmals getragen wurde, riecht in der Regel unangenehm. Handtücher werden oftmals noch feucht oder sogar nass in den Wäschekorb geworfen und die Socken, die zuletzt zum Joggen getragen wurden, liegen irgendwo dazwischen. Um also unangenehme Gerüche zu vermeiden ist beim Kauf darauf zu achten, dass beispielsweise Belüftungsschlitze vorhanden sind. Doch der ein oder andere legt auch Wert darauf, dass der Wäschekorb optisch ansprechend ist, da keine Möglichkeit besteht, diesen irgendwo in einer Ecke oder bestenfalls in der Waschküche zu verstecken. Wir haben uns für euch einen Überblick verschafft, um euch die Wahl zu erleichtern.

1. Der faltbare Wäschekorb

SONGMICS Baumwollseilkorb, 50 L, Braun-Beige, 40 x 40 x 35 cm

23,63 €
Runder Seilkorb aus Baumwolle mit zwei praktischen Griffen an den Seiten - nicht nur für Wäsche geeignet!

Wer einen Wäschekorb sucht, den man nicht gleich verstecken muss, sobald Freunde zu Besuch kommen, dem empfehlen wir diesen dezenten Seilkorb. Dank der neutralen Farbkombination passt der runde Baumwoll-Wäschekorb zu jeder Einrichtung und wirkt wie ein vollwertiges Möbelstück. Die schimmernden Nieten an den Seiten sind dabei schöne Highlights. Wäsche ist aber nicht das Einzige, was sich darin aufbewahren lässt. Auch deine Kuscheldecke oder die Lieblingsspielzeuge der Kinder finden darin schnell ihr Zuhause. Da der Korb zwei Griffe hat, ist es außerdem supereinfach, ihn zu transportieren. Auf 40 mal 40 Zentimetern bietet der Wäschekorb ein Fassungsvermögen von 50 Litern. Besonders praktisch: Bei Nichtgebrauch kann er zusammengefaltet und platzsparend verstaut werden. Der Wäschekorb ist in der Farbe Braun-beige oder Grau-beige erhältlich.

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 1,2 kg
Größe: 40 x 40 x 35 cm
Material: Baumwolle
Volumen: 50 Liter

2. Stilvoll trennen

SONGMICS Wäschekorb aus Bambus

39,18 €
Der schicke Wäschekorb aus Bambus fasst nicht nur bis zu 100 Liter, sondern hat gleich zwei Fächer für helle und dunkle Wäsche. Wer also viel Wert auf Ordnung legt, der sollte hier zugreifen.

Hochwertige Materialien und eine hohe Stabilität verspricht SONGMICS mit dem Wäschekorb aus Bambus, denn die aus natürlichen Moso Lamellen bestehende Matte verzieht sich nicht und ist biegsam. Verstärkt wird der Korb durch eine Bodenplatte sowie 2 Metallrahmen. Nicht nur das Design ist ansprechend, auch die Verarbeitung ist durchdacht und solide. Schmutzwäsche lässt sich nämlich, Dank der seitlichen Baumwollgriffe, einfach transportieren. Und wenn man die Wäscheberge elegant verstecken möchte, so klappt man einfach den Deckel zu, der bis zu 10 kg Belastung aushält. Um den Schimmel zu vermeiden, sollte der Wäschekorb nicht in einer feuchten Umgebung verwendet werden und regelmäßig gut durchgelüftet werden. Der Wäschesack aus Baumwolle lässt sich bei 30 °C in der Waschmaschine reinigen.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Farbe: naturfarben
Gewicht: 3,0 kg
Größe: 52 x 63 x 32 cm
Material: Bambus
Volumen: 100 Liter

3. Die stapelbare Wäschekorb-Option

Rotho Brisen Wäschekorb 4 Griffen, 40l

13,25 €
Rechteckiger Wäschekorb aus Kunststoff mit Belüftungslöchern und Griffen an allen Seiten - stapelbar und in verschiedenen Farben erhältlich.

Singles reicht ein einziger Wäschekorb meistens aus - soll jedoch die Wäsche für die ganze Familie gewaschen und getrocknet werden, platzt ein Korb nach 48 Stunden bereits aus allen Nähten. Vor allem mit Kindern erhöht sich das wöchentliche Waschvolumen deutlich. Das bedeutet zwar mehr Arbeit, gibt euch aber auch die Möglichkeit, die Wäsche gut zu sortieren. Das geht am besten, wenn man direkt mehrere Wäschekörbe parat stehen hat - einen für die Kochwäsche, einen für die Feinwäsche, einen für die Sportwäsche usw. Diese rechteckigen Wäschekörbe eigenen sich dafür bestens. Erstens, weil sie stapelbar sind und damit bei Nichtbenutzung platzsparend ineinander gestellt werden können und zweitens, weil es sie in verschiedenen Farben gibt. So könnt ihr euch leicht merken, in welchem Korb welcher Wäschetyp gesammelt wird. Dank der durchlässigen Lochstruktur wird dem Müffeln der Wäsche außerdem vorgebeugt.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 0,83 kg
Größe: 59,6 x 39,6 x 23,2 cm
Material: Kunststoff (PP)
Volumen: 40 Liter

4. Dekorativ und in Hand gefertigt

Deco haus Wäschekorb aus Baumwolle - Handgemacht

29,99 €
Dieser Wäschekorb ist vielseitig einsetzbar und erfüllt auch dekorative Zwecke. Ideal lassen sich - neben Wäsche - auch Bücher, Spielzeuge und andere Kleinigkeiten verstauen.

Ordnung muss sein, auch in einem kleinen Zuhause oder in einem Ein- oder Zweipersonenhaushalt. Dieses Platzwunder von Deco haus lässt sich einfach tragen und ist optisch sehr ansprechend. Der Wäschekorb besteht aus Baumwolle, ist somit frei von Chemikalien und Giftstoffen und wird von Hand gefertigt. Das elastische Material sowie die Henkel an der Seite erlauben es, diesen Korb einfach zu transportieren und platzsparend zu verstauen. Im Lieferumfang inkludiert ist ein kleinerer Korb zur Aufbewahrung von Wäscheklammern, Waschnetzen oder Ähnlichem. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr trotzdem nicht zufrieden sein solltet, erhaltet ihr euer Geld sogar zurück.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Farbe: Verschiedene Farben zur Auswahl
Gewicht: 1,5 kg
Größe: 35 x 50 cm
Material: Baumwolle
Volumen: 17,5 Liter

5. Rustikal mit großem Fassungsvermögen

WENKO Wäschetruhe aus Walnussholz

99,99 €
Holz ist ein vielseitig einsetzbares Material. Es ist zwar etwas massiver als andere Materialien, doch die saugfähige und robuste Eigenschaft machen es zu einem idealen Rohstoff für Wäschekörbe.

Diese Wäschetruhe besteht aus massivem Walnussholz, das mit Eichenöl versiegelt wurde und so besonders langlebig ist. Er ist im Vergleich zwar etwas größer, doch das macht überhaupt nichts. Ganze 56 Liter fasst der Baumwoll-Wäschesack im Inneren und so können bequem ganze Wäscheberge transportiert werden. Optisch ist der Wäschekorb von Wenko wirklich ein Hingucker. Das mitteldunkle Holz sorgt für einen rustikalen Look, dennoch passt dieser Look in jeden Haushalt und in alle Räumlichkeiten. Er mag zwar zunächst etwas sperrig wirken doch für einen Haushalt, in dem viel Wäsche anfällt, ist die WENKO Wäschetruhe Norway ideal.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Farbe: Holz
Gewicht: 6,03 kg
Größe: 45 x 65 x 45 cm
Material: Wallnussholz
Volumen: 56 Liter

6. Der farbenfrohe Klassiker

keeeper Ergonomischer Wäschekorb mit luftdurchlässigem Dekor

16,67 €
Wer auf der Suche nach einem verspielten Klassiker ist, dem wird der ergonomische Wäschekorb von keeeper direkt ins Auge fallen. Stabilität und ein großes Fassungsvermögen zeichnen diesen Korb aus.

Es ist fast unmöglich, an diesem farbenfrohen Wäschekorb vorbeizuschauen. Er besteht aus stabilem Kunststoff, ist frei von Weichmachern und lässt sich einfach reinigen. Obwohl der Wäschekorb von keeeper sicherlich zur klassischen Variante gehört, so bietet er einige Vorteile. Er ist ergonomisch geformt, das heißt auch bei 7 kg Wäsche - denn genauso viel kann transportiert werden - lässt sich der Korb einfach bis etwas über Hüfthöhe anheben. Optimalen Tragekomfort bieten auch die Soft-Touch-Griffe, denn diese sind nicht nur angenehm anzufassen, sondern verhindern auch, dass der volle Korb aus den Händen rutscht. Unangenehme Gerüche werden durch das luftdurchlässige Blumendekor verhindert. So zirkuliert die Luft auch weiterhin und feuchte Wäsche darf ebenfalls in diesen Korb wandern.

Design: ⭐⭐⭐
Gewicht: 1,25 kg
Größe: 65 x 45 x 28,5 cm
Material: Kunststoff (PP)
Volumen: 50 Liter

7. Die vielseitig einsetzbare Wäschetonne

Ribelli Wäschetonne mit Deckel

35,99 €
Die Wäschetonne bietet Platz für einen großen Haufen an Schmutzwäsche und ist optimal für das Bad geeignet, da ihr auch feuchtere Umgebungen nichts ausmachen.

Auch, wenn der Deckel oben aufliegt, sorgt die Wäschebox von Ribelli für eine gute Belüftung. Platz bietet dieser auch zu Genüge, denn mit 50 Litern Fassungsvermögen kann sich Schmutzwäsche auch gut und gerne mal ein paar Tage länger ansammeln. Sicherlich ergänzt sie sich auch optisch mit den meisten Badaccessoires und findet dort höchstwahrscheinlich auch ihren Platz als Wäschebox. Das Material ist leicht zu reinigen und aufgrund der Beschaffenheit muss nicht zwingend nur Wäsche aufbewahrt werden. Auch Spielzeug, Papier, Bastelutensilien und andere Kleinigkeiten können in der Wäschetonne aufbewahrt werden, ohne dass die Tonne nachgibt, eindellt oder sonstige Spuren aufweist.

Design: ⭐⭐⭐
Farbe: Chrom
Gewicht: 2,16 kg
Größe: 35 x 58 x 35 cm
Material: Verchromter Edelstahl
Volumen: 50 Liter

8. Die schlanke Alternative

AmazonBasics - Stoff-Wäschekorb

19,26 €
Der schwarze Wäschekorb von Amazon lässt sich einfach transportieren und ist leicht. Er spart Platz und eignet sich optimal für diejenigen, die eine praktische und auffällige Alternative bevorzugen.

Dieser Stoff-Wäschekorb erfüllt seinen Zweck und ist hervorragend für junge Familien, Studenten oder Ein-Personen-Haushalte geeignet. Auf dem schwarzen Stoff steht im modernen Schriftzug "Laundry" geschrieben. Der Wäschekorb mit großer Öffnung bietet viel Platz, lässt sich an den seitlichen Griffen transportieren und bei Nichtgebrauch einfach verstauen. Sollten sich nach längerer Aufbewahrungszeit doch unangenehme Gerüche entwickeln, so könnt ihr den Korb von innen ganz einfach auswaschen. Optisch sicherlich ein Unikat macht die Größe und das Handling diesen Wäschekorb zu einem Platzwunder.

Design: ⭐⭐⭐
Farbe: Verschiedene Farben zur Auswahl
Gewicht: 0,6 kg
Größe: 38,1 x 38,1 x 71,1 cm
Material: Stoff, Aluminium
Volumen: 100 Liter

9. Einfach und robust

CURVER My Style Wäschekorb aus Plastik

19,99 €
Dieser Wäschekorb lässt sich gut transportieren und sorgt dank der Luftlöcher für eine optimale Luftzirkulation. Geeignet also für jeden, der nach einer schlichten und einfachen Variante sucht.

Es muss nicht immer modern und schick sein. Wer nach einem schlichten, hochwertigen und praktischen Wäschekorb sucht, der wird sicherlich viel Freude an dem CURVER My Style haben. Sogar nasse Wäsche lässt sich einfach transportieren und für kurze Zeit im Korb lagern, denn die Luftlöcher sorgen für eine gute Luftzirkulation. Mit 0,7 kg gehört dieser Wäschekorb definitiv zum Leichtgewicht, doch das steht nicht im Widerspruch zur Haltbarkeit. Aufgrund des Materials lässt sich der Korb nämlich einfach säubern und Schimmel sowie Gerüche können sich ebenfalls nicht ansetzen.

Design: ⭐⭐⭐
Farbe: Silber
Gewicht: 0,7 kg
Größe: 60 x 39 x 27,8 cm
Material: Plastik
Volumen: 49 Liter

10. Wäschekorb im Landhausstil

Greenstell Wäschekorb aus Wasserhyazinthe - Handgewebt

Der Wäschekorb ist nicht nur handgewebt, sondern auch optisch sehr ansprechend, stabil und in wenigen Sekunden aufgebaut.

Im Vergleich zu anderen Wäschekörben liegt der Wäschekorb von Greenstell preislich in der oberen Kategorie, doch das hat einen Grund. Dieser Wäschekorb ist aus strapazierfähigem Seegrasmaterial gefertigt und wird in Handarbeit geflochten. Nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch praktisch eine gute Alternative im gehobenen Preissegment. Im Inneren befindet sich eine wasserdichte Bodenmatte, die dafür sorgt, dass die Wäsche keinen Bodenkontakt hat. Außerdem lässt sich eure Kleidung mit dem befestigten Innenbeutel problemlos tragen. Im Lieferumfang sind zudem noch weitere Beutel inkludiert um bei Bedarf zu wechseln. Integriert ist auch ein Deckel, sodass die Schmutzwäsche ganz einfach verdeckt werden kann. Muss der Korb dann doch einmal bewegt werden, so befinden sich seitlich jeweils Griffe. Und wenn ihr zu denjenigen gehört, die besonders umweltfreundliche und chemielose Produkte bevorzugen, so werdet ihr euch sicherlich für den Greenstell Wäschekorb aus Seegrasmaterial entscheiden.

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Farbe: Beige
Gewicht: 6,17 kg
Größe: 77,98 x 63,5 x 7,87 cm
Material: Seegrasmaterial
Volumen: 40 Liter

Kaufberatung

Wie muss Wäsche getrennt werden?

Wäsche sollte in drei Schritten voneinander getrennt werden. Im ersten Schritt werden die Teile aussortiert, die besonders empfindlich sind. Cashmere und Seide gehören z.B. auf gar keinen Fall in die Waschmaschine und sollten per Hand gewaschen werden. Ist dieser Schritt erledigt, so kann nach Waschtemperatur sortiert werden. In der Regel enthält jedes Kleidungsstück ein entsprechendes Pflegeetikett mit Temperaturangaben. Ist dies nicht der Fall, so hilft euch die folgende Übersicht:

  • 30 °C Wäsche:
    Wolle oder Gardinen
  • 40 °C Wäsche:
    Hemden, Shirts, Kleider und Co. sowie Socken und Hosen
  • 60 °C Wäsche:
    Unterwäsche, Handtücher und Bettwäsche
  • 90 °C Wäsche:
    Stark verschmutze Bettwäsche aus Baumwolle und Putzlappen

Im letzten Schritt wird nach den Farbgruppen hell, bunt, bunt-dunkel und dunkel aussortiert.

Bei wie viel Grad sollte man Handtücher und Unterwäsche waschen?

Wie oben angeben sollten Unterwäsche und Handtücher bei 60 °C gewaschen werden und können sogar gemeinsam in der Wäschetrommel landen. Aber auch hier gilt es, vorab immer das Etikett zu prüfen. BHs und Spitzenunterwäsche sind von dieser Regelung übrigens ausgenommen. Hier empfiehlt sich die Nutzung eines Wäschesacks und die Wäsche bei maximal 30 °C.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter