Krustenbraten im bratschlauch

Schweinekrustenbraten kommt bei uns öfter auf den Tisch, da wir beim Preisskat ziemlich regelmäßig einen gewinnen. Das Leckerste am Braten ist für mich die Kruste. Aber gut muss sie sein, das heißt: knusprig aber auch...
(17)
1.1.70, 01:00 Uhr, von 100wasser in Brat-Tipps
So manch eine "gestandene Hausfrau" weiß es vielleicht schon und es ist für sie nichts Neues. Aber ich wusste es noch nicht und ärgerte mich...
(32)
1.1.70, 01:00 Uhr, von MissChaos in Brat-Tipps
Habe ein supereinfaches Rezept, für einen Sonntagsbraten. Zutaten für 4 Personen 1 kg Lachskassler 2 Zwiebeln  1 TK-Packung Suppengrün 2-3 Möhren 1 Tomate 2 Handvoll Weintrauben (ohne Kerne) 1 TL Brühe 1 Bratschlauch ...
(13)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Kringelchen in Braten
Mein Mann ist riesen Mutzbraten-Fan, aber leider fehlt ihm die Zeit, öfters den Mutzbraten-Grill anzuschmeißen. Deshalb habe ich es mal mit dem Backofen und Bratschlauch probiert,...
(8)
1.1.70, 01:00 Uhr, von chrissyabg in Braten
Zutaten 1 Bratschlauch(-beutel) 1 frisches Hähnchen 2 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 2 Zweige Rosmarin Gewürzmischung 1 TL Paprikapulver 1 TL Salz 1 TL Thymian 1 TL fein gehackter Rosmarin 1/2 TL Oregano ...
(30)
1.1.70, 01:00 Uhr, von yuki in Geflügel
Heute stand ich mal wieder vor der Qual der Wahl: Was koche ich heute? Geplant war, gebratene Kasslerscheiben mit Möhrchen und Kartoffeln. Aber...
(10)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Kringelchen in Sonstiges / Allgemeines
Einen Knödelteig für die Champignon-Knödel bereiten aus: 250 g Mehl 2 Eiern einer Winzigkeit - so an die 5 g Hefe und soviel Milch, dass sowas wie ein...
(5)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Maxl in Eier-, Milch- & Getreidespeisen
Bratschlauch nutzen ist eigentlich ein alter Hut, aber vielleicht gibt es eine Mutti, die diese Garmethode noch nicht kennt. Als ich heute Vormittag so meine "Dicke Rippe" vorbereitete (ja, bei uns gibt es...
(11)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Birgit-Martha in Brat-Tipps
Zubereitung: Die Haxe kurz mit kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen. Ca. 1 Liter Wasser im Schnellkochtopf erwärmen. Die Haxe in das warme Wasser, den...
(16)
1.1.70, 01:00 Uhr, von ulliken in Braten
Nachdem das Bratgut fertig gegart ist, das Bratgut aus dem Bratschlauch entfernen. Den Bratschlauch dabei oben aufschneiden. Den Schlauch oben zusammenhalten und im unteren Bereich ganz leicht aufschneiden. Langsam den Bratsaft in ein Gefäß laufen...
(6)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Achim Dorn in Backofen-Tipps
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 10 Bewertungen.

Mehr aktuelle Themen