Zitronensäure statt klarspüler

Teure Entkalker müssen nicht sein. Zitronensäure ist dazu wunderbar geeignet, biologisch abbaubar, extrem günstig und hochergiebig. Praktisch alles kann mit der Zitronensäure entkalkt werden, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Tauchsieder, Wasserhähne, Duschköpfe und Edelstahltöpfe, nur um einige...
(94)
21.4.04, 10:59 Uhr, von Fabian in Kalk & Ablagerungen
Abhängig vom Deotyp kann es schon mal zu hässlichen gelben Flecken unter den Achseln kommen. Um diese zu beseitigen 12 g/l Zitronensäure in heißem Wasser auflösen, T-Shirts 1 Stunde einweichen und dann wie gewohnt...
(111)
9.11.04, 13:03 Uhr in Schweiß- & Deoflecken
Nach dem Nudelkochen schimmern manche Töpfe so regenbogenartig. Ist zwar nicht schlimm, aber mit etwas Zitronensaft aus den gelben Plastikfläschchen werden sie wieder wie neu. Geht ruck-zuck....
(8)
2.1.07, 20:36 Uhr in (Koch-)Geschirr & Besteck
Nachdem Cola, Backpulver, Domestos und Klorix etc. nicht zum gewünschten Ergebnis führten, entdeckte ich Zitronensäure. Die gibt es flüssig für ca. 2 Euro ca. 40% in Sonderposten-Märkten oder in jedem größeren Supermarkt von einer Firma -...
(26)
11.7.13, 15:00 Uhr, von Kittyyy in Kalk & Ablagerungen
Klarspüler für den Geschirrspüler verhindert und beseitigt jede Kalkablagerung. Alles funkelt wie neu. Die Toilette, das Bad, die Fliesen, der Herd, die Spüle, der Spiegel. Einfach etwas Klarspüler auf die Fläche geben, nachwischen -...
(39)
25.1.05, 10:41 Uhr, von Netti in Putzmittel
Ich habe einen guten Tipp für die Reinigung sämtlicher Glas- u. Spiegelflächen (natürlich auch Fenster): Und zwar gibt man einen guten Schuss flüssigen Klarspüler vom Geschirrspülautomat, ins Putzwasser (ohne Zusatz anderer Putzmittel) - das...
(104)
16.4.05, 21:09 Uhr, von Mandy in Fenster & Glas
Klarspüler (für die Spülmaschine) eignet sich ausgezeichnet zum Putzen jeglicher Art. Einige Tropfen in einem Eimer zum Fensterputzen und mit Küchenpapier nachreiben, fertig. Einige Tropfen in das Waschbecken und auf die Armatur, abreiben, mit Wasser...
(59)
30.12.05, 13:34 Uhr, von Anne in Putzmittel
Um hartnäckige Kalkflecken in der Duschkabine zu entfernen, nehme man (oder Frau) einfach Spülmaschinen-Klarspüler. Geht wirklich super und stinkt nicht so extrem wie andere Reinigungsmittel oder Essig. Am besten eine alte Sprühflasche nehmen,...
(177)
25.8.06, 19:01 Uhr, von Ronny in Kalk & Ablagerungen
Seit ca. 2 Jahren benutze ich nur noch Essig als Klarspüler. Egal was für einen. Mein Geschirr wird richtig toll glänzend, selbst die "guten Gläser"....
(11)
7.9.08, 22:42 Uhr in Küchengeräte & Utensilien
Mit handelsüblichem Klarspüler für Geschirrspülmaschinen und einem weichen Küchentuch werden die Oberflächen wieder wie neu....
(6)
22.2.09, 19:15 Uhr, von Kathi in Elektronische Geräte
Grasflecken mit Klarspüler (für Spülmaschinen ) einweichen - ein paar Minuten einweichen lassen und ab in die Waschmaschine....
(23)
12.5.10, 21:52 Uhr, von bienemaya in Grasflecken & Pflanzen
Nachdem der Besuch vom Wochenende, dermaßen viele Fußspuren auf dem Laminat hinterlassen hat, fing ich an mit Essigreiniger mein Laminat zu wischen. Aber nachdem es trocken war, sah man immer noch die Spuren. Da...
(21)
17.1.11, 12:45 Uhr, von pkirks in Boden
Wenn mal etwas im Topf angebrannt ist und sich nicht reinigen lässt, nicht den Kopf hängen lassen. Scheuern mit Topfkratzer oder Scheuermittel ist kein guter Rat, denn im Topf wird es immer wieder anbrennen, weil...
(13)
25.3.11, 08:38 Uhr, von fusselhexe in Angebranntes
Thermoskanne reinigen - Wundermittel Spülmaschinen-Klarspüler. Das ist jetzt zwar nicht der Durchbruch im Haushalt, aber trotzdem ziemlich praktisch und ich kam durch Zufall drauf. In der Arbeit war meine Thermoskanne irgendwann richtig verkalkt. Habe von Zeit...
(25)
23.9.12, 11:20 Uhr, von Cicamica in Thermoskannen, Wasserkocher etc.
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 14 Bewertungen.

Mehr aktuelle Themen


Frag Mutti als App!
Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 111 Produkttester für über
600 Produkte!
Bist du bereit?