Alleskönner Feinbenzin: Entfernt Flecken, reinigt Küchengeräte aus Plastik oder Metall, entfernt hässliche gelbe/braune Ränder an den Ärmeln usw.

Alleskönner Feinbenzin

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schon mal hässliche gelbe/braune Ränder an den Ärmeln von einer hellen Lederjacke gehabt? Meine Mutter hatte letztens das Problem und in einem Schuhgeschäft bekam sie den Tipp, dass sie versuchen soll die Stellen mit einem sauberen Tuch und Feinbenzin abzureiben.
Hat super funktioniert!

Auch wenn am Sofa ein Fleck ist, geht er oft mit Feinbenzin raus. Ebenso bei diversen Küchengeräten aus Plastik oder Metall. Wir hatten da einen Toaster, der stand lang irgendwo anders rum und es waren außen komische Flecken drauf, die einfach nicht weggehen wollten. Feinbenzin und das Ding hat geglänzt wie neu.

Feinbenzin ist übrigens das selbe wie Feuerzeugbenzin. In dem Geschäft, in dem wir es besorgt haben, gab es das Feinbenzin nur in größeren Flaschen. Da haben wir eine gekauft und zu Hause hat mein Vater gelacht und erklärt, dass er kleine Fläschen davon im Keller hat - als Feuerzeugbenzin ;)

Meiner Mutter ist dann auch eingefallen, dass meine Oma schon sehr viel mit Feinbenzin gesäubert hat. Scheint wohl altbewährt zu sein.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
10.10.10, 10:49
Habe in der Küche einen Handstaubsauger an der Wand. Ist normalerweise weiß, aber mittlerweile etwas gelblich. Würde das mit Feinbenzin wieder weiß?
#2
10.10.10, 11:20
Hallo Aschenbrödel!

Versprechen kann ichs nicht, bei den Sachen bei denen ichs probiert hab hats funktioniert. Ich weiß nur nicht, obs auch bei vergilbten Oberflächen hilft oder nur bei Flecken...
Aber probiers einfach mal aus! Schaden kanns nicht.

Ich freu mich, wenn du hier dann schreibst obs funktioniert hat!
#3
10.10.10, 11:45
Hmh wir haben immer Waschbenzin verwendet. Steht bei mir für manche Flecker auch noch im Schrank.
Ich nehm mal an, das wird das gleiche sein, wie Feinbenzin?
#4
10.10.10, 11:50
@ UlliMaus: Weiß ich nicht. Ich hab grad auf Wikipedia nachgeschaut. Da steht Waschbenzin ist das Selbe wie Testbenzin und Leichtbenzin. Der Begriff Feinbenzin wird nicht erwähnt. Tut mir leid, da kann ich nicht weiter helfen.
#5 knuffelzacht
10.10.10, 12:19
Feinbenzin, Feuerzeugbenzin und Waschbenzin... ist alles das gleiche. Funktioniert auch sehr gut bei Resten von Klebefilmen. Auch auf empfindlichen Oberflächen! (Troptzdem immer erstmal an der berühmten unsichtbaren Stelle testen)
#6 torture
10.10.10, 13:05
@knuffelzacht: Bitte mal ganz schnell dementieren. Waschbenzin ist definitiv etwas völlig anderes wie Feinbenzin. Waschbenzin ist hochgiftig und wird zum Beispiel als Farbverdünner oder zur Reinigung von fettigen Motorenteilen ( unter Dunstabzughauben ) benutzt. Feinbenzin oder auch "Gereinigtes Benzin" wird sogar in der Medizin zum Desinfizieren von Injektionstellen benutzt oder zum Entfernen von Pflasterresten. Ausserdem benutzen Briefmarkensammler Feinbenzin zum erkennen von Wasserzeichen auf Briefmarken.
Gruß
torture
#7
10.10.10, 18:56
@Aschenbrödel: Der Handstaubsauger ist doch bestimmt aus Plaste. Ich habe so manche vergilbte Plaste mit Klorix behandelt und meistens kam die weiße Farbe wieder zum Vorschein. Vielleicht klappt es ja.
#8
11.10.10, 14:03
Habs immer im Haus für Eventualitäten!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen