Klarspüler, der Allesputzer

Klarspüler eignet sich ausgezeichnet zum Putzen jeglicher Art im Haushalt.

Klarspüler (für die Spülmaschine) eignet sich ausgezeichnet zum Putzen jeglicher Art. Einige Tropfen in einem Eimer zum Fensterputzen und mit Küchenpapier nachreiben, fertig. Einige Tropfen in das Waschbecken und auf die Armatur, abreiben, mit Wasser nachspülen und alles glänzt. Der Kalk löst sich. Fliesen lassen sich auch gut damit reinigen. Die Dusche ebenso. Fußböden auch.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Powerspray selbstgemacht
Nächster Tipp
Hartnäckiger Dreck mit Chlorosid entfernen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
37 Kommentare
Grüne Tante
1
Ist wirklich fantastisch bei Kalkflecken, man sollte allerdings Handschuhe anziehen, es entfettet ungemein :-/
30.12.05, 23:47 Uhr
2
Supertip - Danke
bin immer für Zweckentfremdung um Mittel einzusparen. Klappt echt hervorragend
31.12.05, 10:53 Uhr
3
Haben gerade eine größere
Renovierung hinter uns. War den Tränen nahe, weil der Dreck ,trotz Zwischenreinigung, im Haus verteilt war. Habe euren Tip mit dem Klarspüler zum putzen meiner Fliesenböden ausprobiert . War überrascht über die Wirkung Jetzt kann das neue ahr kommen.
Guten Rutsch
Christel
31.12.05, 20:41 Uhr
Shila
4
Na das klingt ja super!! Danke für diesen Tipp!! Werde ich gerne ausprobieren!
1.1.06, 11:48 Uhr
Maja2609
5
das klingt sehr gut!! Danke für diesen Tipp!! Werde ich auch mal ausprobieren!
1.1.06, 22:28 Uhr
kraeMit
6
Kann mir einer sagen, an welchen Zutaten das liegt? Ist da Ammoniak drinn?
4.1.06, 00:44 Uhr
BlauerPirat25
7
Cooler Tipp!
´Muss man aber bestimmt erst mit Wasser verdünnen, oder?
12.1.06, 11:26 Uhr
wuschel
8
Klasse Tipp, wird heut bei den Badfliesen ausprobiert... Geil!
18.1.06, 14:34 Uhr
me
9
habs auch beim Geschirrspülen mit Hand probiert. Da glänzt es nachher auch ungemein, aber es schmeckt bitter. Also nur verwenden, wenn man das Geschirr nachher noch mit klarem Wasser abspült!

Ansonsten suuuuper!
22.1.06, 21:51 Uhr
Sybille
10
Viel Spaß beim Putzen
25.1.06, 00:06 Uhr
Boni
11
Ich habe mit TipTop (Fensterputzmittel) meine Lackschuhe geputzt. Sie wurden wieder wie neu.
27.1.06, 08:07 Uhr
Claus12
12
Anne, geht das auch mit ner Brille mit Glasgläsern??
2.2.06, 13:41 Uhr
Tanja
13
Bestens !!
Kalk an den Armaturen über Nacht mit Zewa getränktem Tuch einwirken lassen, besser als alles BÄNG Zeugs !!
3.3.06, 21:09 Uhr
Ivette
14
mit dem BÄNG geht überhaupt nichts - kostet viel Geld und man kann es einfach vergessen, BÄNG ist Dreckmist, und so eine Reklame damit
7.4.06, 09:37 Uhr
Vera
15
Einer der besten Tipps überhaupt!!!!!!!
30.8.06, 17:32 Uhr
hallenfee
16
habe in urlaubsvertretung turnhalle sauber gemacht (dicke kalkrückstände)in der dusche ...mann sieht einen deutlichen unterschied...habe auch klarspüler beim toiletten reingen in ober dreckige ecken gepritzt ....hilft auch suuuuuuuuuuper tip
13.9.06, 13:20 Uhr
17
klasse! absolut guter tip! das hätte ich schon früher wissen müssen!
8.10.06, 00:23 Uhr
18
Ich mach auch Klarspüler ins letzte Wasser beim Autowaschen.. keine Wasserflecken... ist echt ein super Mittel und günstig dazu...
1.1.07, 16:19 Uhr
19
Ich reinige damit mein TFT am Notebook (nur ganz wenig vom Klarspüler auf ein Küchentuch) und es wird nicht nur streifenfrei, sondern hält den Staub länger fern. Die teuren Tücher dafür die ich vorher verwendete waren nicht so effektiv.
16.7.07, 23:14 Uhr
Gabriele Stürz
20
Super Idee, so schnell hatte ich noch nie mein Bad sauber
15.10.07, 11:53 Uhr
Andy²
21
Der Klarspüler ist auch ne Bereicherung für die Scheibenwaschanlage vom Auto. Schlierenfreies wischen sogar bei älteren Wischblättern.

Sollte dennoch kein Ersatz für neue Wischerblätter sein. Nur unterstützend
22.10.07, 07:55 Uhr
chocokeks
22
Tolle Idee, da ich ja sowieso den Klarspüler für die " Spüli " nicht mehr brauch ( is´ ja alles in den Tabs enthalten ), wird das so alle gemacht.
29.7.10, 15:46 Uhr
Internethexe
23
Macht sich auch an Duschwänden sehr gut! Ich habe eine Duschwand aus klarem Glas (oder Kunststoff?), die war total verkalkt! Mit Klarspüler im Wischwasser war der Erfolg einfach sichtbar, absolut super!

lg
Julia
16.9.10, 21:29 Uhr
Dabei seit 1.3.11
24
Habe deinen Tipp ausprobiert und seitem eine Sprayflasche 1:10 Verdünnung stehen. Toilette Bad und Nrioabwasch glänzen wie noch nie - Danke!
6.4.11, 12:50 Uhr
Dabei seit 6.9.11
25
@BlauerPirat25:
wer lesen kann ist klar im Vorteil *g*
27.4.12, 18:55 Uhr
Dabei seit 6.9.11
26
@Kamilla:
1:10 ist aber eine starke Mischung! Ich dachte es reichen ein paar Tropfen auf einen Eimer Wasser? siehe oben
27.4.12, 18:58 Uhr
Dabei seit 6.9.11
27
@#18:
Dann solltest du einmal ein paar Tropfen in die Scheibenwaschanlage tun! Du wirst begeistert sein! Keine Schlieren mehr! Einfach super!
27.4.12, 19:02 Uhr
Dabei seit 6.9.11
28
ich kannte das vorher nur von HARA ! Gibts das eigentlich noch?
27.4.12, 19:04 Uhr
Dabei seit 1.3.12
29
@#19: pass nur bitte auf das du mit klaren wasser hinterher den tft reinigst - sonst frisst dir die zitronensäure worraus klarspüler hauptsächlich besteht dat kunststoff an :-/
25.9.12, 11:16 Uhr
Dabei seit 26.9.12
30
hallo, hätte da eine frage:
hab einen uralten klarspüler (ca. 14 jahre) der putzt weder den kalk weg noch wird irgendetwas glänzend :-(
kann es sein, dass er aus altersgründen nicht mehr funktioniert?
ist übrigens ein markenprodukt.

lg
26.9.12, 20:03 Uhr
Dabei seit 25.3.17
31
👍😄 eine super tolle Idee und, sie funktioniert. Fenster, Becken, Badewanne, Dusche, Fliesen, WC, Herdfliesen und sogar die Marmorarbeitsplatte blinkt, wie ein Spiegel und vor allem, es gibt keine Wasserflecken mehr. Auch sehr langanhalten und kostengünstig obendrein...
2.11.17, 18:29 Uhr
Dabei seit 20.1.18
32
Hallo 
Kann man den Klarspüler auch auf Küchenschränken die fettig sind anwenden und wie macht man das ?Ein sprühen wischen pur nachwischeen fertig oder was?
20.1.18, 14:11 Uhr
Dabei seit 16.7.17
33
Vielen Dank fuer die Tips
21.12.18, 23:05 Uhr
Dabei seit 20.11.15
34
Auch zum reinigen des Backofens ist der Klarspüler nicht wegzudenken!
Einreiben und dann nach 10 Minuten abwaschen und der Backofen ist wie neu!
18.1.20, 13:32 Uhr
Dabei seit 11.8.19
35
Danke für den Tipp 
Werde mir mal welchen kaufen und dann ausprobieren. Besitze keinen Geschirrspüler 
18.1.20, 13:36 Uhr
Dabei seit 19.8.18
36
Bitte wie hoch dosieren? Sonst wird es eine teure Sache. Danke
18.1.20, 14:01 Uhr
Dabei seit 23.5.15
37
Ich reinige mit Klarspüler die Fliesenfugen in Küche und Bad. Mit der Zeit bekommen die Fugen eine dunkle, unregelmäßige Farbe, vor allem auf dem Fussboden. Ich mache die Fliessen nass mit dem Scheuertuch, verteile dann Klarspüler darauf und schrubbe mit dem Bürstenschrubber auf den Fugen längs und quer.  Danach wische ich mit klarem Wasser nach. Nach dem trocknen sieht der Boden wie neu aus. Mache ich so zwei bis dreimal im Jahr.
Für die Fliesenfugen hinterm Kochfeld nehme ich eine Zahnbürste zum schrubben mit Klarspüler. Ergebnis....super sauber.
18.1.20, 15:58 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen