Chinasalbe gegen Kopfschmerzen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ja, wenn es einem am Morgen wahnsinnig schlecht geht und man Kopfschmerzen hat, als würde eine Herde Nashörner an deine Kopfinnenwände rennen, dann hilft zumindest gegen die Kopfschmerzen ein ganz einfaches Mittel.

Chinasalbe (die vermutlich aus Vietnam kommt) - diese kleinen roten Döschen, wo so eine braune Salbe drin ist, die extrem nach ätherischen Ölen riecht. Kosten in Kram-Läden so um die 50ct. Damit dünn die Schläfen einreiben und warten.

Erstmal kommt ein endgeiles kaltes Gefühl, und wenn das irgendwann weg ist, sind es die Kopfschmerzen auch. Hilft auch bei Migräne ;)

Den Rest wie immer schön mit Wasser kompensieren un der Tag ist gerettet

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1
13.5.09, 17:54
Nennt sich auch Tigerbalsam...
#2
13.5.09, 18:48
Kenn ich auch als Japanöl. Gibts in jedem Supermarkt. Muss man aber aufpassen, dass es nicht an die Augen gerät... und manchmal hilft es tatsächlich gegen Kopfschmerzen.
#3 clingylimpet
13.5.09, 19:33
Ich kenn's auch als Tigerbalsam. Man kann bei Erkaeltungen etws in eine Schuessel tun, kochendes Wasser drueber und dann Kopf unters Handtuch und einatmen. Schoen fuer die Atemwege.
#4 torture
13.5.09, 21:23
Wovon du schreibst, ist Tiger-Balm und das kommt aus China. Habe vor etwa 5 Jahren 50 Dosen ( Döschen) nach Europa gebracht. Seit dem braucht unsere Familie keinerlei Erkältungsmittel, keine Kopfschmerztabletten und keine Mittel gegen Gelenkaua. Hat mit Japanöl absolut nix zutun, ist einfach besser.
#5 siggi8
14.5.09, 01:04
Gute Idee, danke dafür !
Ich hatte mal so Migränekühlpads (eine Art Pflaster) für die Handtasche, das ist aber schwer zu bekommen, deshalb für mich eine gute Alternative:Volle Punktzahl!
1
#6
14.5.09, 13:01
Hilft bei Spannungskopfshcmerzen aber sicherlich nicht bei Migräne! Kann das ganze ETWAS weniger schlimm machen, aber wer wirkliche Migräne kennt, weiss, dass gegen diesen Terror nun wirklich kaum was hilft.
#7
18.5.09, 13:51
Kann ich nur bestäitigen. Hilft meiner ganzen Familie!
#8 Plappermaul
19.1.10, 17:15
Ich kenne es auch als Tigerbalsam. Da hast Du glück , wenn es bei Dir gegen Migräne hilft , denn eigentlich bist Du bei richtig schlimmer Migräne
vollkommen hilflos , weil nichts hilft- das japanöl ist Minzöl , es muß aber
echtes sein, janicht synthetisches nehmen. Nicht in die Augen kommen
#9 ruebe-64
30.4.10, 04:54
china-öl kommt auch gut. einfach auf schläfen, stirn, nacken verreiben. evtl ne stunde schlafen und schon seid ihr wieder fit wien turnschuh
ps. viel wasser trinken hilft auch noch
#10
23.12.10, 12:11
Es gibt etwas ähnliches namens "Shaolin-Kräuter"-Spray, riecht auch in etwa wie Tigerbalsam. Kühlt zuerst und wird dann sehr warm, hilft oft auch bei Nackenschmerzen.
#11
8.1.11, 23:17
Bei Kopfschmerzen hilft das ganz gut, aber bei meiner Migräne brachte das Null komma nix.

Trotzdem guter Tipp
#12 Gaikana
19.8.11, 10:55
@Niceli: Wo bekommt man das Spray. Tigerbalsam kenn ich auch, aber gegen Migräne hilft es mir nicht, es lindert aber und läßt es erträglicher werden. Nur nach 2 bis 3 maliger Anwendung am selben Tag, kühlt es nicht mehr und hilft dann auch nicht mehr. Das Spray ist vielleicht besser.
#13
22.8.11, 19:43

@#6: Bei mir hilft das auch nicht wenn ich Migräne hab`!

Nur noch Dunkelheit,Ruhe Ruhe...

Beim Wetterumschwung,mittlerer Kopfschmerz hilft es prima.

Ein Abend ohne Kopfschmerzen wünscht
Molly
1
#14
22.8.11, 19:50
Hilft auch gut als Einreibung auf Brust und Rücken bei Erkältungen
#15
7.2.14, 23:28
Tigerbalm ist wirklich super! Habe ich immer im Haus. Ansonsten nehme ich Magnesium.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen