Wenn man zu dicke Waden für die Gummistiefel hat, kann man daraus einfach Gummischuhe machen.

Dicke Waden? Aus Gummistiefeln Gummischuhe machen

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man dicke Waden und dadurch Probleme mit dem Kauf von Gummistiefeln hat, kann man diese einfach zu Gummischuhen umwandeln.

Mit einem Teppichschneidemesser geht das ganz leicht. Man misst an beiden Stiefeln die Zentimeter ab, die man abschneiden will, und malt mit einem Kugelschreiber ringsherum eine Schneidelinie. Mit einem Schuhanzieher lassen sich die Gummischuhe ganz leicht anziehen.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


13
#1 WeihnachtsEngel
30.6.12, 22:39
Super Tipp...Ich schneide auch immer den Absatz ab,wenn er mir zu hoch ist, lege den Schuh mit Papier aus,wenn er zu groß ist und schneide mir am Stiefel zwei Schlitze rein,wenn ich nicht rein passe.Ach ja und allgemein kauf ich immer Schuhe,die nicht passen,gibt ja zu wenig Schuhläden in diesem Land!
Vielleicht noch ein Stück Stoff annähen,wenn das Hosenbein zu kurz ist?
Sorry aber das musste ich nun loswerden..
6
#2
30.6.12, 23:14
@WeihnachtsEngel: Verstehe nicht, warum man diesen Tipp auf "diese" Art kommentieren muss.... Es gibt im Schuhladen sicherlich nur EIN Paar Gummistiefel in der jeweiligen Größe...das MUSS dann passen - oder es muss passend gemacht werden. Hab ich auf diese Weise auch schon gemacht, weil das "Röhrchen" zu lang, und damit unkommod war. LGR
10
#3
30.6.12, 23:21
möglicherweise verstehe ich den tipp nicht. wenn ich gummistiefel kaufe, will ich gummistiefel haben. passen die stiefel nicht, kaufe ich sie nicht.

brauche ich nur gummischuhe oder -stiefeletten, kaufe ich solche. für einen neukauf sehe ich bei diesem tipp keinen sinn. höchstens, wenn man zu eng gewordene gummistiefel so umwandelt und auch nur diese höhe benötigt.
27
#4
1.7.12, 09:44
@WeihnachtsEngel: Mach mal halblang! Ich bin ein Prachtweib mit Kleidergröße 54 und habe einen Wadenumfang von 52 cm!
ES GIBT KEINE GUMMISTIFEL DIE MIR PASSEN!!!
Trotzdem mach ich alles, was "normgewichtige" Menschen auch tun, zum Beispiel im Garten arbeiten oder Regenspaziergänge oder Pfützenhüpfen mit den Kids....
Und da ist es einfach ein Super-Tip (Danke MandyX2010!) die Stiefel einfach so weit zu kürzen, dass sie an der Wade nicht mehr kneifen.... (die Gummistiefeletten sind oft ZU kurz am Schaft)

Und ich brauche jetzt keine Ernährungtips oder ähnliches. Ich bin nämlich ok so, wie ich bin....
Und jetzt her mit den roten Daumen...
5
#5
1.7.12, 09:57
@Berta: Herrenstiefel sind oft weiter - Anglerstiefel z.B. Na ja, da fehlt es dann wahrscheinlich an der Schuhgröße.

Aber schau Dich trotzdem mal in der Knabenabteilung um. Such evtl nach Gärtnerstiefeln im Fachgeschäft für Berufskleidung.
4
#6 jojoxy
1.7.12, 12:14
ich würde einfach einen schlitz hinten in den schaft reinschneiden (senkrecht) und schon kneift es nicht mehr an der wade. evtl. von innen mit klebeband fixieren/abdichten. weil der hohe schaft ist bei gummistiefeln schon auch wichtig
6
#7
1.7.12, 15:06
Super Tipp! Habe es probiert und bin schon Probe gelaufen.
Wollte vor kurzem meine Gummistiefel schon wegwerfen. Nachdem sie jetzt nicht mehr einengen und noch dazu tragbar aussehen, bin ich der Tippgeberin sehr dankbar.
Gruß Fleischkäsebrötchen
2
#8
1.7.12, 15:18
Der Tipp ist absolut ok. Es gibt halt Leute, deren Waden aus welchen Gründen auch immer einige Nummern größer als die Füße sind.
Meinem Schwager (aktiver Fußballer und Bodybuilder mit Waden und Oberschenkeln in beinahe unanständigem Umfang [seine Anzüge muss er maßschneidern lassen]) passten seine Gummistiefel bisher NIE, aber diesen Tipp findet er aus den erwähnten Gründen toll!
3
#9
1.7.12, 18:27
Wenn ich ein Auto wäre würde die Bezeichnung "überbereift " auf mich zutreffen. Fleißiges Radfahren hinterläßt Spuren an den Wadenmuskeln. Ich trage die Gärtnervariante - mit Einlegesohlen - leider nicht Modell schöne Gärtnerin. Aber der Tipp von jojoxy gefällt mir einen Hauch besser, doch würde ich um Reißen zu verhindern den Schlitz unten mit einem U abschließen. So hat man durch den höheren Schaft vorne doch noch mehr Spritzschutz.
5
#10
1.7.12, 20:16
Klasse Tipp, vielen Dank, volle Punktzahl von mir.
Grad heute nach einer Nacht voller Stark-Regen ging ich mit Enkel spazieren, er hüpfte mit seinen Gummistiefel fröhlich durch die Pfützen und meinte *Gell Oma das darfst du nicht, weil du keine Stiefel hast* Er hatte recht ich habe keine weil mir keine passen, wegen meinen *Vollschlanken Waden*

Deshalb kommt dein Tipp gerade recht. Ich werde mir nun welche zu legen und nach deinem Tipp bearbeiten.

Danke! An alle die diesen Tipp kritisieren, bloß weil ihr das nicht braucht, braucht ihr doch nicht zu meckern. Es gibt die Leute halt die Probleme haben in Stiefel rein zukommen und für die ist dieser Ratschlag super!!

lg minette
#11
1.7.12, 21:27
Dankeschön und volle Punktzahl :-)
Hilft mir zwar nicht...aber....wir wohnen von 3 Kleinstädten umgeben und meine Oma findet nie was pasendes immer zu eng oder zu hoch(sodass die in der Kniekehle scheuern).
Werde ihre gleich nächstes WE "Umädern"
Nochmal vielen Dank und einen schönen Abend wünsche ich noch lG Leonida :-)
-16
#12
1.7.12, 22:43
@ seidenloeckchen: komischerweise verstehst Du viele Tipps nicht....bist wohl von Gestern was?
5
#13 wurst
1.7.12, 23:18
Einfach vor dm Kaufen schlau machen,den es gibt Gummistiefel extra weit
14
#14
2.7.12, 18:11
@Mandyx2010: ui weh, da ist wohl jemand arg pikiert, weil ich seine tipps öfter hinterfragt oder als nutzlos eingestuft habe. was sich auch nicht ändern wird. ein trauma wirst du deswegen gewiss nicht bekommen.

wenn man von heute sein muss, um die "qualität" vieler deiner tipps zu erkennen, bin ich nicht von gestern, sondern aus der steinzeit. ich würde mir sorgen um mich machen, wenn es anders wäre.

jedoch kann ich auch bei großen bemühungen nicht erkennen, worin in ihnen der sinn und die nutzbarkeit liegt. auch heute noch finde ich gummibärchen auf schneebesen sinnlos und seifenblasen auf blumen hässlich. von deinen barbie-tipps gefällt mir auch keiner.

viele mitglieder stellen hier immer wieder gute tipps ein und können auch mit nachfragen, kritik und negativen bewertungen sehr gut umgehen. aus meiner sicht gehörst du nicht zu ihnen. was dich nicht stören sollte, denn es gibt gewiss andere mitglieder, die deine ideen und tipps wundervoll finden.
9
#15
2.7.12, 18:39
@seidenloeckchen: wenn ich könnte 10 grüne Daumen.
8
#16
2.7.12, 18:45
@seidenloeckchen: und von mir noch 10 dazu...
7
#17
2.7.12, 18:55
@seidenloeckchen: Ich schließe mich meinen zwei Vorschreiberinnen an.10*
-4
#18
4.7.12, 22:35
Jo, da will und kann ich mich nur den VorrednerInnen anschließen. Vor allem aber auch die schon so oft gehörte Aussage: ja ich bin ne Größe XXXL und fühle mich wohl....das ruft nur ein mildes Grinsen hervor. Jeder Arzt wird sagen "sie müssen abnehmen für ihre Gesundheit". Ich finde es erschreckend wie viele dicke Mitmenschen es mittlerweile gibt! Und um dem Einhalt zu gebieten, sollten dadurch bedingte Erkrankungen nicht mehr von den Kassen bezahlt werden - ausgenommen natürlich krankheitsbedingtes Übergewicht.
Aber mal ehrlich: bei 52 cm Wadenumfang dreht es mir die Zehnägel hoch. Genauso wie umfunktionierte Beduinenzelte als Oberteile zu Leggins das Weltbeste Verhütungsmittel sind.
9
#19
4.7.12, 23:53
@Thouy: Je leerer der Kopf, desto hochnäsiger lässt er sich tragen.
#20
19.1.14, 12:58
Da es bei Gummistiefeln ja keine Weitschaft-Stiefel gibt, finde ich diesen Tipp super! Bisher haben die Gummistiefel immer furchtbar an den Waden gerieben, das ist jetzt vorbei! Danke!
#21
30.10.14, 14:00
Ich finde den Ratschlag super! So muss ich meine Gummistiefel, die an der Wade nicht ganz passen nicht umtauschen.
#22
30.10.14, 14:02
@jojoxy: Das werde ich als erstes ausprobieren, wenn das unangenehm ist, kann ich sie immer rundherum abschneiden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen