Wer sein Smartphone sowieso immer dabei hat, kann sich das Leben mithilfe der Technologie einfacher machen
3

Ein Preisbuch hilft beim Sparen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Manche Menschen haben ein ganz tolles Zahlengedächtnis. Leider gehöre ich nicht mit dazu. Wenn es euch genauso geht und ihr euch im Geschäft regelmäßig fragt, ob der Preis, der hier als tolle Sonderaktion dargestellt wird, wirklich ein Schnäppchen ist, dann kann ein Preisbuch helfen.

Der Gedanke ist, sich den Preis per Einheit für die Lebensmittel usw., die man regelmäßig kauft, zu notieren.  Oft verringern Anbieter die Menge eines Produktes, lassen aber den Preis unverändert.  Oder man möchte den Preis zwischen zwei Marken vergleichen, doch die Packungsgröße variiert.

Schlaue Einkäufer sind wahrscheinlich selbst schon auf diese Idee gekommen. Doch vielen ist es zu viel Arbeit, die Preisliste immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Glücklicherweise gibt es inzwischen sogar Apps dafür! Wer also sein Smartphone sowieso immer dabei hat, kann sich das Leben mithilfe der Technologie einfacher machen.

Auf meinen Fotos könnt ihr sehen, wie sich das Preisbuch bei mir gestaltet. Jetzt weiß ich, wenn ich wirklich ein tolles Schnäppchen entdecke, und kaufe dann zum besten Preis auf Vorrat ein.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1
21.1.16, 20:19
Das klingt nach einer sehr guten Idee, zumal ich meinen Einkaufszettel auch auf dem Smartphone habe und mich beim Einkaufen oft frage, ob ein “Sonderangebot“ auch wirklich ein günstiges Angebot ist. Würdest Du mir verraten, wie die App heißt, die Du nutzt?
#2
21.1.16, 20:23
ja, die wüßte ich auch sehr gern, danke für den Tipp
#3
21.1.16, 20:54
Wenn ich das darf, verrate ich Euch gerne den Namen. :-). Ganz einfach, die App heißt "PriceBook".
#4
21.1.16, 22:04
Als in meiner Region verkaufsoffene Sonntage eingeführt wurden, an denen es beim Discounter Netto 10% auf alles gibt, habe ich mir mal die Mühe gemacht, eine Liste der Dinge aufzustellen, die ich grundsätzlich regelmäßig kaufe, um nicht auf 10% Rabatt-Angebote reinzufallen: Toilettenpapier, Kaffee, Kondensmilch, H-Sahne....Grundnahrungsmittel und Konserven also. Da ich überwiegend Lidl-Kunde bin, habe ich die Preise von dort vergleichen:

Netto- und Lidlpreise sind identisch.

Wenn am Wochenende die zahlreichen Prospekte ins Haus trudeln, habe ich immer einen guten Vergleich zu den Preisen von Netto oder Lidl. Frischfleischpreise habe ich im Kopf, Rewe liegt da auf jeden Fall mit den Angeboten vor Real oder Kaufland.

Ganz wichtig ist, IMMER nur vom Kilopreis auszugehen, nicht vom Packungspreis!

Die Preisapp sieht gut aus und ist mit Sicherheit praktisch. Wer sowieso mit dem Smartphone unterwegs ist, ist damit gut bedient!

Sparen wo man kann, ist hier der Tipp und ich befürworte das ;o))
#5
21.1.16, 23:00
Die App ist ausschließlich englisch? Hab nix passendes im Google Store gefunden, Onkel Google spart auch mit Info.
Also bitte: Android, ios, von wem ist die App?
More information, please.
#6
22.1.16, 00:41
Mein Lieber Mann hat mir das heruntergeladen (ich selbst bin nicht so technologiefreudig wie er). Er sagt, er habe es im Apple Store gefunden. Das ist allerdings schon eine Weile her. Ich habe eine ähnliche App gefunden. Guck mal unter Value Tracker. Ich werde einen Screenshot also Foto im Tipp hochladen.
#7
22.1.16, 00:56
@Schokominza: Es gibt noch eine App, die "Besorger" heisst. Meine ist hauptsächlich auf Englisch, weil ich die Kategorien und Produkte auf Englisch eingegeben habe. Man kann in der App auch auf Deutsch Einträge machen. Um das zu machen, muss man nur ein paar Worte Englisch können (z.B. category, store usw.). Aber ich würde mir vorstellen, dass es das Ganze auch auf Deutsch gibt.
#8
22.1.16, 01:00
Gelöscht.
1
#9 comandchero
22.1.16, 08:28
Ich kaufe einfach fast alles beim Aldi, da weiß ich, dass es diese Dinge kaum irgendwo anders günstiger gibt. Somit erspare ich mir lästiges Preisevergleichen. ;-)
2
#10
22.1.16, 12:53
Ihr Lieben, wenn jemand eine gute deutsche App findet, könntet Ihr sie bitte als Kommentar einstellen? Ganz lieben Dank! Anscheinend gibt es nicht alle Apps weltweit zu kaufen. Oops! ☺️ Peinlich! Dabei habe ich gedacht, dass so etwas international sei. Sorry! Aber die Besorger App scheint es in Deutschland zu geben. Danke schön!
#11
6.3.16, 09:22
Die App "simple pricebook" gibt es für 0,99€ auch im deutschen Apple AppStore.
Anhand der Bilder könnte das die App sein die du auch verwendest.
Probiert habe ich sie noch nicht, mache ich aber vielleicht noch.
#12
6.3.16, 21:20
Inzwischenhabe ich die App getestet und kann sie für deutschsprachige Nutzer nicht empfehlen.
Man kann keine Preise eingeben, da das Komma, welches in der App vorgegeben ist, nicht funktioniert.
Wenn ich einen Punkt über die Zwischenablage einfüge geht es. Das ist mir aber zu umständlich.
Außerdem schaffe ich es nicht mehr als 1 Produkt zu vergleichen. Falls das geht ist das sehr gut versteckt.
#13
2.10.16, 12:32
super !!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen