Eine Telefonnummer bei der Anbieter auf Granit beißen - ungewünschte Anrufe nicht entgegennehmen müssen.

Eine Telefonnummer, bei der Anbieter auf Granit beißen

22×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ungewünschte Anrufe nicht entgegennehmen müssen, mit einer Telefonnummer bei der Anbieter auf Granit beißen!

Um es vorwegzunehmen: Ja, ich habe schon oft gewonnen, zwar nur Kleinigkeiten doch kommen im Jahr um die 1000 Euro Gewinne zusammen. Wie das geht? Keine Ahnung. Vielleicht bin ich einfach nur ein Glückspilz?

Da ich viel in meiner Freizeit bei Internetgewinnspielen mitmache, nervt es mich schon, wenn neben der E-Mail auch die Telefonnummer verlangt wird. Bei der E-Mail nutze ich eine, die es für lau gibt, und wo ich nicht meine wirklich wichtigen Korrespondenzen tätige und meine für mich wirklich wichtigen Adressen verwalte.

Ich benutze überhaupt für jeden Anbieter, bei dem ich bin ein anderes Passwort, niemals dasselbe.

Aber darum geht es mir hier gar nicht, sondern, um die nervigen Nachfragen nach einer Telefonnummer, unter der man mich erreichen kann, um mich über meinen Gewinn zu unterrichten. Blöd nur, dass ich noch nie einen richtigen Gewinn über eine Telefonnachricht erhalten hatte oder habe. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgte immer schriftlich über E-Mail oder der Gewinn kam ohne jede Ankündigung.

Doch darum geht es mir eigentlich gar nicht, sondern darum, wie man sich vor lästigen Anrufen schützt.

Früher hatte ich immer die Nummer meines Uralt-Telefons angegeben (geht auch) bis ich auf folgende Web-Adressen gestoßen bin:

https://www.frankgehtran.de

und

http://www.telefonpaul.de

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

81 Kommentare


2
#1
31.5.18, 08:05
hmmmm für mich bist du ein Einzelfall!
4
#2
31.5.18, 08:43
Alternativ kann man ja doch einfach eine Fantasie-Nummer angeben wie z.B. 0123456789. Wo ist da der Unterschied? Hast du Angst, einen Gewinn zu verpassen?
#3
31.5.18, 10:37
Frank geht ran ist super. Das habe ich auch schon gemacht. Ich bin aber noch nicht auf die Idee gekommen die Nummer bei Gewinnspielen anzugeben.
5
#4 CaterineM
31.5.18, 12:01
Stimmt, ich gehöre auch zur "Gewinnspiel Fraktion" und die meisten Gewinne kamen unvorangekündigt.
Wenige nach einer E-Mail Benachrichtigung.
Mich ärgert die Nummernabfrage auch, und ich benutze immer eine uralt Nummer und fahre damit bestens.
Dabei werd ich auch bleiben.
Is ja vielleicht ganz witzig, wenn diesen Werbeanrufer ein Band lustige Sachen erzählt, aber nötig finde ich das nicht.
Zumal bei den Online-Gewinnspielen, bei denen ich mit mache oft auch kleinere, oder neue Firmen dabei ein, die so auf sich aufmerksam machen wollen.
Und auch wenn mich dieser "Gag" nichts kostet, so fallen doch für den Anrufer Gebüren an und das wahrscheinlich nicht zu knapp, denn auch die wollen ja auch nur verdienen.
Und letztlich bleibt dann ja auch noch zu erwarten, daß die Firmen sich ,wie immer, ihre Kosten über die Preise wieder herein holen.
Muß doch nicht sein, oder?
3
#5
31.5.18, 12:31
Schon alt, aber für den, der es noch nicht kennt bestimmt hilfreich. :D
3
#6
31.5.18, 14:20
Ich ändere meine tel einfach ab. Aber eigentlich spiele ich selten mit.
1
#7
31.5.18, 14:23
@ebenich: Diese Nummer kann man nicht nur auf Gewinnspielseiten angeben, sondern auch auf sämtlichen anderen Webseiten.
1
#8
31.5.18, 14:43
@CaterineM:  Mein Mitleid mit Firmen die Gewinne auspreisen und deren Werbebudget hält sich in Grenzen.
Als wenn es nicht zureicht das sie meine Adresse und meine Zweitemail-Adresse erhalten, nein die wollen letztendlich (die meisten so um die 90 %) mir telefonisch irgend etwas aufschwatzen was ich nicht eh brauche. Meistens werden die Telefonnummern weiterverkauft an andere mit denen man nie zuvor etwas zu tun hatte. 
Und solange diese meine Methode legal ist werde ich sie weiternutzen. Viele Anbieter kommen merkwürdigerweise auch ohne die Nummer aus. Wieso geht es bei denen und nicht bei Anderen?   
Stutzig werde ich jedes mal wenn ich mir deren AGB durchlese und die dann schreiben: "Falls sie gewonnen haben werden sie von uns schriftlich oder per Email informiert!"
Wozu also dann die Telefonnummer?
Heute kamen zwei Flaschen von einer Limo und ein Chip für den Einkaufswagen als Gewinn an. (ich freue mich auch über Kleinigkeiten) Auch dieser Anbieter wollte die Telefonnummer die ich ihm wie oben erwähnt gegeben habe. 
Etwas ganz was anderes ist es bei Freunden, meinen mich behandelnden Arzt oder eben Menschen die mein Vertrauen besitzen, da gebe ich selbstverständlich meine Nummer an.
Wir sollten oder müssen mit unseren Daten vorsichtig umgehen und uns mehr als einmal überlegen wie weit wir zu gehen bereit sind. 
@Skudder
Und nein ich habe keine Angst bei einem Gewinnspiel nicht mitzumachen doch warum sollte ich es nicht tun wenn es einen tollen Preis zu gewinnen gibt? 
Nur bei Gewinnspielen die über Facebook laufen mache ich nie mit. Auch habe und hatte ich dort keinerlei Ambitionen an irgendwelchen Diskussionen teilzunehmen.
5
#9 CaterineM
31.5.18, 14:53
@Unwetterhasser: Da geb ich dir ja recht, aber ein alte Nummer, die nicht mehr genutzt wird,oder eine frei erfundene erfüllen doch trotzdem genauso ihren Zweck und sind meiner Ansicht nach vollkommen ausreichend. 
Und, wenn du dir wirklich so viele Gedanken um den Schutz deiner Daten machst, dürftest du eigentlich erst garkeine Gewinnspiele machen. 
Bei fast allen mußt man den vollen Namen, die Adresse und das Alter angeben. 
Soweit zum Thema, Datenschutz. 
#10
31.5.18, 15:16
@CaterineM:  Ich mache nur bei seriösen Anbietern (deren Sitz sich in Europa befindet) mit. Die gibt es wirklich und bin seit nunmehr fünf Jahren damit sehr gut verfahren. 
Bis Dato haben alle meine Daten wenn ich es verlangt hatte wieder gelöscht. 
Sollte es doch mal einen Quertreiber geben so schreibe ich jenes:

Sehr
geehrte Damen und Herren!

Warum
kann man bei Ihnen so wie bei anderen Anbietern sich nicht einfach vom
Newsletter abmelden?
Kommt
immer, (!!nach 14
Versuchen zu unterschiedlichen Zeiten!!),
NoSuch User. (ist nur ein Beispiel)
Sie
brauchen mir nicht mit der Ausrede kommen das es meine Schuld ist, da wie
geschrieben, bei allen anderen Anbietern eine Abmeldung problemlos
funktioniert.
Es ist wirklich schlimm das
Sie nicht in der Lage sind einen
Newsletter dazustellen in dem eine vernünftige Abmeldung vom Newsletter
erfolgt!
Daher sehe ich mich gezwungen auf
diese Art und Weise gezwungen den an mich gerichteten Newsletter zu entfernen!
Ich will diesen momentan nicht weiter nutzen!
Es ist Ihnen sicherlich bekannt das Sie vom Gesetz her
dieses Schreiben als Anerkennung meiner Belange (die Newsletter-Abmeldung)
Folge zu leisten haben!
Schade
das ich auf diese Art und Weise das Gesetz zu Hilfe nehmen. 

Mit freundlichen Grüßen

Spätestens nach dieser Email, die ich direkt als Antwort über die Email setze, bin ich , oh Wunder, abgemeldet. 
2
#11
31.5.18, 15:47
Die Newsletter haben aber nichts mit deinen Daten zu tun. Du gibst auf den Seiten deine Daten ein und kannst den Newsletter separat abonieren.
6
#12
31.5.18, 16:30
Ich abonniere so gut wie keine Newsletter, auch die Tipps hier abonniere ich nicht und wüsste auch nicht, warum. Wenn ich mal ausnahmsweise Newsletter wegen eines Rabatts abonniere, den ich nutzen möchte, dann habe ich dafür eine E-Mail Adresse, die ich regelmäßig wechsle. Das werden wohl die meisten hier so handhaben. 

Wie man allerdings an Gewinnspielen teilnehmen will und gleichzeitig beklagt, dass die Firmen mit dem Gewinnspiel dafür die Adressen haben wollen, verstehe ich auch nicht. Das eine bedingt das andere. Ich mag meine Adresse nicht hergeben, also nehme ich nicht an den Gewinnspielchen teil, ganz einfach. 

Unwetterhasser, du brauchst nicht so viel empörten Schmonzes drumrum schreiben, einfach mitteilen, dass du den Newsletter nicht mehr willst, reicht schon, und das würde ich dann an eine existierende E-Mail Adresse schicken, nicht an noreply@xy.de, die kommen tatsächlich bei den meisten nicht mal an und werden gleich gelöscht. 
#13 CaterineM
31.5.18, 16:42
@HörAufDeinHerz: Ich hatte noch nie Probleme,  einen newsletter wieder abzubestellen. 
Bei den meisten seriösen Gewinnspielen, muß man ihn eh nicht mit bestellen und kann das Häkchen einfach weg machen. 
Diese typischen Gewinnspiele, bei denen das nicht geht, mach ich erst garnicht zumal die Chanche dort etwas, zu gewinnen derartig gering sind, daß sich das, nicht lohnt. 
1
#14
31.5.18, 16:48
Auch die Newsletter und Tippabos von FM kann man problemlos wieder abbestellen. Die Tipps die mich interessieren abonniere ich auch. Dadurch läuft mein Postfach nicht über da ich mehrmals täglich reinschaue.
1
#15
31.5.18, 18:56
Ich glaube das hier einiges aneinander vorbei
geschrieben wurde und allem Anschein nach letztendlich einige, alles besser als ich wissen, was nicht weiter tragisch ist.          Wenn es mich nicht gebe, von der Gilde der Unwissenden und Dummen, wo kämen dann all die Schlauen her?                                        Ich habe bei meinem Tipp oder meine anschließende Bemerkungen nicht die
User gemeint die eh schon alles (Besser)wissen sondern die nicht so Wissenden unter den verehrten Leserinnen und Lesern dieser wirklich gut gemachten Seite! 
Ich wollte nur ein paar Gedankengänge meinerseits zu einigen Beiträgen beisteuern.  Einige Euer Ideen und Gedankengänge stimmen zu 100 % den meinen überein.        Wenn man hier einiges liest so wiederholen ein paar meine Gedankengänge in der einen
oder anderen Form oder fälschen diese leicht ab.
So entsteht  der Eindruck das mein Tipp sinnlos, ohne langes Nachdenken,
nur mal eben so daher geschrieben wurde.    Wenn Ihr so vieles besser wisst als ich, dann schreibt doch Euren eigenen Frag-Mutti-Tipp.                     
Ich wünsche Euch Allen noch einen schönen Restdonnerstag den ich jetzt selbst im Garten verbringen werde, da sich 1000 Quadratmeter Garten nun mal
nicht von allein bearbeiten.
In unserer Gegend herrscht eine ziemliche Trockenheit (+29,06 im Schatten) und
da ich morgens keine Zeit dazu gefunden habe muss ich jetzt gießen. Ja, ja ist mir schon klar das dieses absolut nichts mit meinem Tipp zu tun hat. Ihr könnt mich ja korrigieren und alles nochmal
erklären.😉 Mal schauen ob ich es verstehe?😜

Liebe Grüße



 



 



 
4
#16 CaterineM
31.5.18, 20:29
@Unwetterhasser: ich hatte bei keinem der Kommentare den Eindruck, das irgendjemand deinen Tipp schlecht machen, oder dich dumm dastehen lassen will.
Er gibt eben einfach auch andere Meinungen zu diesem Thema. 
Unter anderem sind doch die Kommentare genau für so einen Meinungsaustausch da.
Das hat doch nichts mit 'besser' wissen oder 'nicht' wissen zu tun und schon gar nichts damit, daß dich vielleicht schlecht machen will.
16
#17
1.6.18, 08:53
ich trage in solchen Fällen immer die Nummer vom Finanzamt ein ...
3
#18
1.6.18, 14:13
@Agnetha: 👍👍🤗
1
#19
2.6.18, 11:24
Gibt es das auch mit einer Frauenstimme?
9
#20
2.6.18, 12:10
@SieErPaar:  ja, wenn die Nummer mit 0900 anfängt 
2
#21
2.6.18, 18:34
@Unwetterhasser: ich finde deinen Tipp toll, kannte ich noch nicht. Aber Besserwisser gibt es überall, die kann man einfach nicht verhindern.
2
#22
3.6.18, 07:35
Es wäre ganz nett zu erfahren, was diese Webadressen nun machen, ohne dass ich jetzt die Links anklicken muss. So ist das für mich kein Tip.
3
#23
3.6.18, 07:56
- Newsletter: Sind auch ohne lange Drohschreiben ruckzuck abzubestellen. 
- Telefonnummer: Umstöndlich. Alte oder Fantasie Nummer tut's genauso.
- Gewinnspiele: Dieses Raffen und Habenwollen von Dingen, die ich nicht wirklich brauche, liegt mir nicht, der ganze Klimbim liegt letztendlich nur rum. Ich sah das bei meinem Vater. Das "komplette Besteck" erwies sich als ein Satz aus Plastik für eine Person, das "Geschirrspülgerät" als Küchenbürste. Alles sinnlos aufwendig verpackt. Aber wer's braucht, um Zufriedenheit zu erlangen ....... 
9
#24
3.6.18, 09:23
Ihr wollt eure Nummer nicht hergeben, aber nutzt die alte oder denkt euch gleich eine aus...🤔 Soweit reicht das Denken auch nicht oder? Glaube kaum das die anderen erfreut sind, wenn andauernd das Telefon klingelt nur weil irgendwelche Leute meinten anstatt Ihre, direkt die alte Nummer anzugeben. Habt Ihr mal getestet ob vielleicht die Nr jemand anderes hat? 🤦🏼👍 
4
#25
3.6.18, 09:48
@Cristin: ich komme auch (fast) an keinem Gewinnspiel vorbei.
gewonnen habe ich z.Bsp. mal 2 Karten für ein Fußball- Länderspiel in Deutschland und 1 Karte für ein Fußballspiel der Europameisterschaft mit Flug ins Ausland. Kleinere Gewinne zähle ich hier jetzt nicht auf. Klar ist auch sehr oft "Mist" dabei.
Nach dem Gewinn der Karten zum Fußball-Länderspiel wurde mir einigemale gesagt: "sowas habe ich noch nie gewonnen". Auf meine Frage ob auch schon an Gewinnspielen mitgemacht wurde, kam stets die Antwort - nein.
Das hat mir dann doch ein leiches Lächeln entlockt
5
#26
3.6.18, 09:57
Besser als die Angabe einer alten Rufnummer ist "Frank" allemal. Denn diese alten Rufnummern werden ja auch wieder vergeben - manchmal schon nach sehr kurzer Zeit, wenn jemand gerade diese Nummer als Wunschrufnummer haben möchte.  Weshalb sollte ich meinem ahnungslosen Nachfolger diesen Stress denn antun? Und was die Newsletter angeht - seit der neuen Dsgvo (so nervig sie auch teilweise ist) müssen die Versender gaaanz vorsichtig sein, um nicht hohe Geldstrafen zahlen zu müssen, wenn sie unerwünschte Post versenden und dies angezeigt wird. 🙂  
1
#27
3.6.18, 10:06
@Skudder: 
Genau so mache ich es auch!
2
#28
3.6.18, 10:54
Zu den Gewinnspielen: egal wo ich schon mitgemacht habe , ich hatte nie meine Tel.Nr. angegeben . Dass die Adressen weiter verkauft werden , weiß man ja . Mails kann man schnell löschen wenn man den Absender nicht kennt . Vor zwei Jahren hatte mein Netzanbieter mal kurz vor Weihnachten ein Gewinnspiel ausgelobt , wo ich ohne viel Hoffnung mitgemacht hatte...könnt Ihr Euch mein erstauntes Gesicht vorstellen , als Anfang Februar der Postbote klingelte und mir ein größeres Päckchen übergab ? Ich hatte den Hauptgewinn gewonnen . Das Tablet von dem aus ich jetzt hier schreibe....so kanns auch geh'n. 
3
#29
3.6.18, 11:20
wie schon einige von Euch schrieben, wenn ihr solchen Stess( habt und macht) dann nehmt an keine Gewinnspiel mit .Oder ihr schreibt eine Postkarte:
ps WENN IHR fEHLER BEI MIR ENTDECKT BITTE ICH UM VERGEBUNG😇
1
#30
3.6.18, 11:38
@Unwetterhasser: Was soll also der Schmarrn denn du da Schreibst. In deiner zweiten mitteilung.
1
#31
3.6.18, 11:45
Ich mache auch bei viele Rätseln mit, gebe aber keine Telefonnummer an, die verlangen nur Bergungsfirmen. Aber sie rufen mich dann sowieso an. Die finden die Nummer ja im Internet auch wenn sie Gesperrt ist, sie können sie Entsperren. Bei Anruf lege ich gleich auf.
3
#32 CaterineM
3.6.18, 11:53
@MonikaS: wenn ich meine alte Nummer verwende, kann ich sicher sein, daß sie nicht vergeben wurde, denn die Prepaidkarte ist immer noch im alten Handy, inkl. Restguthaben und funktioniert auch nach 2 Jahren noch! Ich hab es ausprobiert!
3
#33
3.6.18, 11:55
Merkt eigentlich keiner von Euch hier, daß dieser "Tipp" nur ne Werbung für den Inhaber der site , z.B. www.telefonpaul.de   , ist ?

"Paul"  ist zwar für euch kostenlos, bezahlen muß die Werbefirma, und "Paul"  wird reicher. und zwar mit Eurer Hilfe.......
aber jeder wie er mag.....
2
#34
3.6.18, 11:56
@marrycat: Brauchst dich nicht zu Entschuldigen, wegen deiner Fehler oder Rechtschreibung. Hier Schreibt jeder ob mit oder ohne Fehler hier wir nicht darüber Diskutiert. Jeder Schreib so wie er will und kann.
1
#35
3.6.18, 12:00
@CaterineM: Das mag beim Prepaidhandy vielleicht funktionieren aber nicht beim Vertragshandy oder beim Festnetztelefon.
3
#36 CaterineM
3.6.18, 12:03
@wiesele27: ich hab auch schon einiges Brauchbares gewonnen. Zwar keine Fußballkarten 😉
aber massenweise Kosmetika, mal nen riesen Karton mit Katzenfutter und erst vor kurzem einen ganzen Berg Hundefutter, also alles Sachen, die ich auch gebrauchen kann. 
Liegt vielleicht daran daß ich nicht bei jedem Gewinnspiel mitmachen, bei dem es nur um irgendeinen Schrottpreis geht.
Und wenn wirklich mal ein Trostpreis dabei ist, den wir nicht selbst gebrauchen können, dann geb ich es im Bekanntenkreis weiter und hatte bisher immer erfreute Abnehmer.
2
#37
3.6.18, 12:04
@peanuts: Die meisten wissen es schon, das hinter diesen Fragen eine Firma oder jemand anderes ist, darum bin ich auch sehr Vorsichtig mit denn Tipps die er oder sie gibt. Ich brauche bloß seine Daten ansehen dann weis ich schon über denn Bescheid.
3
#38 CaterineM
3.6.18, 12:06
@Orgafrau: daß ist ja durchaus richtig, aber ich hab grundsätzlich nur prepaid, da sich Verträge für mich nicht lohnen. Ich schaffe es ja nicht mal meine Prepaidflat zu vertelefonieren.
#39 CaterineM
3.6.18, 12:11
@winski: #34 dein Wort in Teutates Gehörgang. Das hab ich hier auch schon anders gelesen 
😉 😢
#40
3.6.18, 12:12
@CaterineM: Du machst das so, deswegen muss es aber nicht bei jedem funktionieren. Deswegen kann man nie pauschal sagen dass man die alte Nummer angeben soll oder kann.
1
#41 CaterineM
3.6.18, 12:18
@Orgafrau: und genau deshalb habe ich ja auch geschrieben, daß ich das so mache und nicht das alle das so machen sollen. 😊
Aber Agnethas Idee mit dem Finanzamt finde ich echt cool und lustig ist sie obendrein.
Und das Finanzamt freut sich bestimmt über viele Anrufe 😂
2
#42
3.6.18, 12:21
Ich mache grundsätzlich keine Gewinnspiele mit und bei unerwünschten Anrufen lege ich sofort wieder auf.
Niemand verschenkt etwas und jedes Ding hat zwei Seiten. Ich bin nicht übervorsichtig, aber lasse mich von niemanden verkackeiern. Wenn ich all das, was ich angeblich gewonnen habe angefordert hätte, müsste ich eine große Industriehalle anmieten.
Wenn man auf nichts reagiert, lassen Belästigungen irgendwann nach. Wenn ich sehe , über welchen Gewinnschrott sich vor allem Senioren freuen, werde ich wütend, aber gerade ältere Menschen werden gern über den Tisch gezogen.
#43
3.6.18, 12:23
@CaterineM: Leider habe ich deine Mitteilung nicht Verstanden. Von Teutates Gehörgang. Bitte nochmal aber so das ich es Verstehe. Vielleicht habe ich auch etwas Falsch Geschrieben dann ist es bestimmt nicht böse Gemeint nur Falsch Vorformuliert.
3
#44
3.6.18, 12:43
@CaterineM: #32: Du hast Glück bei Deiner alten Nr. Meist bekommst Du eine Aufforderung , die Karte aufzuladen , sonst wird sie gesperrt , auch wenn noch Guthaben drauf ist. Hatte ich jetzt erst . Ist zwar Telekom und ich weiß nicht wie das bei anderen Anbietern ist . Denke aber da wird genau so gehandelt. Spätestens nach 2 Jahren melden die sich .
#45
3.6.18, 12:55
@ CaterineM - Das stimmt natürlich bei Prepaidkarten. Wir hatten immer nur langjährige, feste Handyverträge. Nach dem Tod meines Mannes habe ich seinen Handyvertrag natürlich gekündigt, wobei mir der Anbieter sehr entgegenkam und der Vertrag nur 2 Wochen nach meiner Kündigung endete. Aber nach nicht mal 4 Monaten war die Nummer schon wieder vergeben und der neue "Besitzer" war ziemlich genervt von den für ihn völlig fremden Anrufern. 
1
#46 CaterineM
3.6.18, 12:57
@winski: sorry, mein Fehler, das ist so eine Redewendung (Teutates/ Gott aus der griechischen Mythologie) 
Ich wollte damit nur sagen, daß es schön wäre, wenn das so wäre. Hab ich hier leider auch schon anders gelesen.
Da wurden Leute kleinlichst wegen geringer Fehler korrigiert.
2
#47 CaterineM
3.6.18, 12:59
@Schnuff: ich hab von Vodafone inzwischen 3 Karten da liegen und alle noch zu gebrauchen
1
#48
3.6.18, 13:27
@winski: ja Danke aber es wird doch immer so ausgelegt als sei man blöd
oder dumm ich werde immer beschimpft deshalb traue ich mich nie so richtig zu schreiben
doch das hat mich geärgert🙈
6
#49
3.6.18, 13:34
@marrycat: Hier auf diesen Seiten hat Niemann etwas zu Schimpfen wegen Fehler oder Rechtschreibung, der hat hier nicht Verloren und soll selbst vor seiner Tür Kehren.🤐
6
#50 CaterineM
3.6.18, 13:56
@marrycat: nur weil jemand vielleicht ein bisschen unsicher ist, wegen der Rechtschreibung ist er noch lang nicht dumm. Dumm sind die jenigen, die ihn deshalb beschimpfen.
Laß dich nicht unterkriegen und schreib deine Kommentare. 
Es geht schließlich um den Inhalt und nicht um die Rechtschreibung. 😊
5
#51
3.6.18, 14:03
@marrycat: finde ich auch, was die beiden vorigen Kommentare sagen. Lass dich nicht verärgern wenn du mal einen Fehler machst, den machen wir alle hier einmal. Schreib nur was du möchtest, nur dumme versuchen dich zu korrigieren. Ich bekomme immer die Wut, wenn andere versuchen jemanden wegen einer kleinen Schwäche zu maßregeln. Meist haben die dann selber viel größere Schwächen. Keine Angst, die meisten hier übersehen so etwas.
3
#52
3.6.18, 14:06
Manche vermeintlichen Rechtschreibfehler können auch durch die Autokorrektur des Handys verursacht worden sein oder nur durch einen unachtsamen Tippfehler. Die Buchstabentasten liegen beim Handy so dicht beieinander so dass manche Rechtschreibfehler nicht vermeidbar sind.
Bevor ich einen Kommentar abschicke lese ich ihn noch mal durch und korrigiere. Selbst mir kann es passieren dass ich manche Rechtschreibfehler auch beim Durchlesen übersehe.
3
#53
3.6.18, 14:38
@Orgafrau: bei mir ist es selten die Autokorrektur, sondern mein Kopf, der mit dem altern auch an Wissen abnimmt. Ich war in der Schule immer eine der Besten in Rechtschreibung und Grammatik, aber heute grübele ich manchmal bei einfachen Wörtern wie sie richtig geschrieben werden. Oft frag ich Google, das gebe ich ehrlich zu und schäme mich deshalb keinesfalls.
Es gibt so unendlich viele wichtigere Dinge im Leben als korrekt geschriebene Wörter. Wir sind nun mal alle Menschen mit Fehlern und Schwächen.
3
#54
3.6.18, 14:47
@Upsi: Ich wollte damit ja auch nur sagen dass die Rechtschreibfehler nicht immer nur am Menschen selber liegen sondern auch an den Geräten mit denen man schreibt. Das ist ganz natürlich dass das Denkvermögen im Alter nachlässt. Somit weiß man dann auch nicht mehr wie manche Wörter geschrieben werden.
Hier bei FM sollte die Rechtschreibung echt Nebensache sein. Die Rechtschreibung wird hier sehr oft unnötig kritisiert.
2
#55
3.6.18, 14:48
@Orgafrau: ja, das finde ich auch, denn es geht ja um die Tipps
3
#56 CaterineM
3.6.18, 15:03
@Upsi: das liegt glaub ich nicht unbedingt am Alter, auch diese "neue deutsche Rechtschreibung" bringt einen leicht durcheinander. Deshalb bleib ich bei der alten Form, was ja eigentlich dann auch falsch geschrieben ist. Is mir persönlich aber wurscht 😁 und außerdem ein anderes Thema. 
@Orgafrau: mit der Autokorrektur steh ich auch auf dem Kriegsfuß 😊
3
#57
3.6.18, 15:14
@CaterineM: Nicht nur Du, ich auch. Stell Dir mal vor.😊
3
#58
3.6.18, 15:50
@CaterineM: ich ignoriere die neue deutsche Rechtschreibung auch, nur bei Behördenbriefen streng ich mich mal an.😀
#59
3.6.18, 17:58
@winski: @Unwetterhasser: Was soll also der Schmarrn denn du da Schreibst. In deiner zweiten mitteilung.

Du bist ja ein(e) ganz besonders Nette(r)!😇

Schmarn:  (umgangssprachlich abwertend) Blödsinn, Firlefanz, Humbug, Käse, Kiki, Kohl, Mist, Schwachsinn, Stuss, Tinnef; (umgangssprachlich, oft abwertend) dummes Zeug; (salopp abwertend) Quark, Quatsch, Zinnober; (westmitteldeutsch, westdeutsch) 

Danke für Deine aufmunternden Worte die so viel Liebe und Gefühle beinhalten!👍

Wie hattest Du noch gleich @marrycat geantwortet?
<<<Hier auf diesen Seiten hat Niemann etwas zu Schimpfen wegen Fehler oder Rechtschreibung, der hat hier nicht Verloren und soll selbst vor seiner Tür Kehren.>>>

Warum hältst Du Dich, was das Schimpfen angeht, nicht auch bei Anderen zurück?
Bin ich irgendwo oder irgendwie persönlich geworden? 😒



Einen ganz besonders lieber Gruß von mir an Dich, verbunden mit einen schönen Rest-Sonntag. 
#60
3.6.18, 18:01
@winski:
 @peanuts: Die meisten wissen es schon, das hinter diesen Fragen eine Firma oder jemand anderes ist, darum bin ich auch sehr Vorsichtig mit denn Tipps die er oder sie gibt. Ich brauche bloß seine Daten ansehen dann weis ich schon über denn Bescheid.

Du bist wirklich toll mit Deiner netten Art!

Liebe Grüße

P.S. Kennst Du den Spruch: "Die Dosis macht das Gift!"
#61
3.6.18, 18:05
Cool, das kannte ich noch nicht 😀
1
#62
3.6.18, 18:15
@peanuts:<<< "Paul"  ist zwar für euch kostenlos, bezahlen muß die Werbefirma, und "Paul"  wird reicher. und zwar mit Eurer Hilfe.......
aber jeder wie er mag..... >>>
Und was ist daran schlecht wenn jemand Werbung zu seinem Vorteil nutzt um damit Geld zu verdienen?
Wo auf welcher , (es soll ja um die 2 % geben die keine schalten), mehr oder weniger gut gemachten Seite gibt es denn heute keine Werbung mehr?
Auch hier bei Frag Mutti wird Werbung geschaltet und das ist in meinen Augen auch richtig so!                           
Denn ... niemand lebt von Luft und Liebe.                                                                              Eine gut gemachte Seite hat nun mal ihren Preis und alle wollen/müssen bezahlt werden.        Ich wollte dem wäre nicht so im Kapitalismus. 
Kennst Du eine Alternative zur Werbeeinnahme? 
 Lieber Gruß 
#63
3.6.18, 20:01
@Schnuff: 
So ist es! Vor 2 Jahren konnte ich plötzlich mit meinem (zugegebenermaßen sehr selten benutzten) Handy mit Prepaidkarte nicht mehr telefonieren, obwohl noch genügend Guthaben drauf war. 
Vielleicht hatte ich die schriftliche Mitteilung einer evtl. Kündigung seitens der Telekom nicht bekommen oder als Werbung vermutet und weggeworfen. Jedenfalls stand mir meine Handynummer nach Ablauf der 2 Jahre nicht mehr zur Verfügung und ich musste eine neue Nummer zugeteilt bekommen.
Vor 2 Monaten erhielt ich ein Schreiben der Telekom, dass es für sie so aussähe, als möchte ich den Vertrag nicht weiter nutzen. Falls doch, müsse ich bis zu einem angegeben Datum Guthaben aufladen, was ich diesmal für den niedrigsten Betrag von 5 € rechtzeitig getan habe.
#64
3.6.18, 21:12
@Unwetterhasser: Ich meine das nicht Persönlich und ich möchte auch niemanden Beleidigen ich schreib halt so wie ich meine und in Bayern herrscht mal ein anderer Ton. Deswegen bin ich nicht böse oder änliches. Ich habe halt deine zweite Bemerkung für eine Schmarn gefunden weil ich es nicht verstanden habe. Schmarn ist kein Blödsinnige, Schwachsinn, oder dummes Zeug es ist halt ein Schmarn ist auch keine Beleidigung. Die anderen Wörter die du geschrieben hast keine ich nicht. 
#65
3.6.18, 21:26
@Unwetterhasser: Ich habe dich nicht geschimpft oder beleidigt wenn du das meinst dann muss ich mich Entschuldigen ich habe es dann nur falsch geschrieben. Übrigens wo Wohnst  du überhaupt. Nord, Süd, West oder Ost Deutschland 
1
#66
3.6.18, 22:28
@anemone: wie , 5€ ? Mir ist nur der kleinste Aufladebetrag von 15€ bekannt . Wo lädst Du auf ? Im Laden ? Hatte ein altes Klapphandy extra fürs Auto und dementsprechend kaum aufgeladen ...jetzt passt mein Smartphone in meine Bauchtasche weil es so schön dünn ist.
#67
3.6.18, 22:50
@winski:  Ich wohne in Deutschland-Ost-West- Nord-Süd ist doch (in meinen Augen) so was von egal, oder? Wichtig ist für mich Menschlichkeit, humane Erziehung und gegenseitige Hilfe wenn es mal, egal in welcher Situation auch immer, Hilfe bedarf. 
Und ich weiß schon was mit  Schmarn gemeint ist. 
Ich habe nur mal die Erklärung die jedem Duden beigefügt ist genutzt.
Ich war im vorigen Jahr (war übrigens ein Gewinnspiel) für vier Tage in Bayer in Niederbayern. 
Ich war mehr als überrascht und positiv beeindruckt über die Herzlichkeit der dort lebenden Menschen, mit und untereinander.  Ich wurde dort so behandelt als gehöre ich dazu.
Das war eine sehr schöne Zeit.
Lieber Gruß
#68
3.6.18, 22:54
@Schnuff: Sieh mal bei Netzclub nach.
1
#69
3.6.18, 23:19
@Unwetterhasser: was ist Netzclub ? Lade über Internetbanking auf von meiner Bank und da ist 15 € das wenigste .
#70
3.6.18, 23:52
@Schnuff: Gebe bei Google einfach nur mal Netzclub ein und Du findest was ich meine.
1
#71
4.6.18, 00:14
@Unwetterhasser: danke für den Tipp mit Netzclub.  Nur da sind die Anbieter eplus und Vodafone (D2) . Hättest Du meinen Kommentar in 44 gelesen , da hatte ich geschrieben dass ich bei der Telekom bin . Schade dass der Anbieter mein Netz nicht unterstützt , aber man kann nicht alles haben .
LG
#72
4.6.18, 01:21
@CaterineM: ich hatte Prepaidkarte von D2 Vodafone mit Guthaben, war bei WhatsApp die ganze Zeit tätig aber nicht extra nochmal aufgeladen, warum auch Geld war drauf und WhatsApp kostet nichts. Das gefiel Vodafone wohl nicht und gab von heut auf morgen ohne Ankündigung meine Nr weiter. Das war nicht das erste mal, daher ist Vodafone für mich gestorben. Da ich selten telefoniere brauchte ich deswegen kein Guthaben, aber die nötigen einen dazu ansonsten nehmen die einfach die Nr und geben die weiter. Hab nun seit längerem  Prepaidkarte von Aldi und da kann man mit 5€ anstatt 15€ Aufladen sogar über SMS... 
#73 CaterineM
4.6.18, 01:49
@Coco210968: ich hatte mit Vodafone noch nie Probleme und das seit Jahren.
Vielleicht hatte ich auch nur Glück, keine Ahnung. Aber ich nutze auch nichtWhatsApp.
Mit der Telekom dagegen gab es vorher nur Ärger.
#74
4.6.18, 02:17
@Coco210968: #72 :meist ist Aldi Talk e plus oder eben doch D2 . Da ich mit diesen Netzen hier so gut wie keine Verbindung habe , bleibt nur Telekom .
#75
4.6.18, 02:53
@Schnuff: Aldi ist eplus... Stimmt Verbindung ist nicht immer 100% super, aber komme damit klar 
#76
4.6.18, 02:56
@CaterineM: kein WhatsApp 🤔... Naja wie gesagt WhatsApp kostet ja nichts und ich denke das hat Vodafone gestört, weil man so die Karte nicht mehr Aufladen musste 
1
#77 CaterineM
4.6.18, 07:55
@Coco210968: kein WhatsApp, kein facebook, kein Instergram, kein Twitter nicht mal payback und auch sonst nix. Kaum zu fassen, was? 
2
#78
4.6.18, 07:55
@Schnuff:
Eine gute Nachricht für alle "Selten-Handynutzer": 
In den Telekom-Shops kann man tatsächlich für 5 € Guthaben aufladen und hat dann wieder für 2 Jahre Ruhe.
Man sagte mir bei der Telekom, dass diese Möglichkeit für Kunden sei, die ihr Handy nur selten oder in Notfällen benutzen; deren Prepaid-Guthaben würde sonst zu sehr anwachsen.
Das war mir neu, denn bei Banken, Sparkassen etc. muss man weiterhin mindestens 15 € aufladen.
1
#79
4.6.18, 10:41
@anemone: danke für den Tipp . Das wusste ich tatsächlich nicht dass es im Shop möglich ist das Handy für 5 € aufzuladen . Jetzt habe ich wieder nur eine Nr. und gut ist . Bis zum nächsten Shop wäre es für mich auch 23km gewesen . Vielleicht weiß ich es deswegen nicht ? Die Telekom wird sich hüten , deswegen Werbung zu machen......
#80
4.6.18, 11:27
Hallo ihr lieben danke für den Tipp ist echt Goldwert 
#81
11.6.18, 09:12
Wie cool ist das denn! Danke für den Tipp :D

Tipp kommentieren

Emojis einfügen