Ladegerät und 3D-Brille

Farbe von Ladekontrolllampen sicher erkennen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Tipp wendet sich an alle, die unter der sogenannten Rot-Grün-Sehschwäche leiden. Und das sind nicht wenige. Sie haben oft folgendes Problem:

Bestimmte Ladegeräte zeigen den Ladevorgang mit einer rot leuchtenden Kontrollleuchte an, die nach Beendigung auf Grün wechselt, für Normalsichtige völlig klar, für Farbfehlsichtige leider nicht.

Eine einfache 3-D-Brille (aus Pappe) weist den Weg zur Abhilfe: Der blaugrüne Farbfilter für das rechte Auge "verschluckt" das Rot weitgehend, man sieht die Leuchte überhaupt nicht. Schaltet die Kontrollleuchte aber auf Grün um (Ladevorgang ist also abgeschlossen), sieht man jetzt das Leuchten der Kontrolllampe im Blaugrün-Filter sehr gut.

Hier im Bild ein Ladegerät für einen Akkuschrauber, aber auch bei Ladegeräten für Digital-Kameras wird die Rot-Grün-Umschaltung oft verwendet.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


2
#1 cheffi
4.3.11, 08:43
Das ist ein Super Tipp! ***** für die Betroffenen. Ich gehöre -zu meinem Glück- nicht dazu. Da kommen aber wieder Erinnerungen aus längst vergangenen Physikstunden an die Oberfläche! Nochmal: Super!
#2
28.8.15, 10:04
Ein guter Tipp.
#3
28.8.15, 11:02
Eine wirklich gute und wirksame Idee. Schön, dass Sie sie mit uns geteilt haben! Danke havaube...
#4
28.8.15, 15:35
Super Tipp, werde diesen an meine Freundin weiter geben, deren Mann ist leider Farbfehlsichtig.
Vielen Dank. :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen