Frozen Fruitea

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer die Frozen Teas diverser Coffee Shops mag, kann diese leicht nachmachen:

Zutaten:
schwarzer Tee oder grüner Tee
Fruchtsaft in gewünschter Geschmacksrichtung
Eiswürfel
Mixer

Zubereitung ca. 0,4l:
Tee aufbrühen
Eiswürfel (ein knappes 0,4 Glas voll, also ca. 10 Stück) in den Mixer
150 ml Tee (kann ruhig warm sein
100 ml Fruchtsaft (Maracuja, Himbeer, Pfirsich, Cranberry, Multivitamin,...)

Mixer starten und schon werden die Eiswürfel zerkleinert und das Fruchtsaft-Tee-Gemisch wird zu einer Frozen-Variante. Am besten eignen sich "dickere" Fruchtsäft. Das geeiste Getränk in ein Glas füllen, dicken Strohalm rein und genießen!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
6.9.10, 06:54
Nachtrag: Man kann auch aus dem jeweiligen Fruchtsaft Eiswüfel herstellen und diese mit dem Tee im entsprechenden Verhältnis mischen. Ich habe allerdings festgestellt, dass die Konsistenz dann nicht ganz erreicht wird, ist irgendwie anders.
Ich bevorzuge "normale" Eiswürfel, man trinkt die Sache ja auch einigermaßen schnell weg. Wässrig wurde es bei mir noch nie, viel zu lecker dazu.
#2
6.9.10, 16:26
coole sache..... da hab ich am wochende was zu tun^^
#3 giannanini
6.9.10, 21:11
hmmm...hört sich erfrischend und lecker an, muss ich unbedingt ausprobieren!
#4
28.7.12, 19:29
Hört bzw. liest sich sehr lecker an! Wird ausprobiert!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen