Geburtstagskarte

Geburtstagskarte für Verliebte

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine Freundin hat mich gebeten eine Geburtstagskarte für ihren Schatz zu basteln, sie wollte es ja gerne selber machen, hat sich aber leider den Arm verletzt.

Sie sagte mir was drauf stehen soll und welche Farben er gern hat und ich machte mich an die Arbeit.

Ein grünes Tonpapier, ein kleines Stück rotes Papier für die Herzenflammen, Geburtstagskerzen und einen Drucker (wobei der nicht zwingend nötig ist, wenn man eine schöne Schrift hat, kann man es auch gut selber drauf schreiben) Schere, evtl. Motivschere und Kleber.

Das Tonpapier wird zu einer Karte gefaltet, ein schöner Text wird ausgedruckt und ausgeschnitten, danach auf die Karte geklebt. Nun werden die Kerzen aufgeklebt und aus rotem Papier kleiner Herzen ausgeschnitten. Die dienen als Flamme und werden auch aufgeklebt oder wenn man möchte, kann man die Herzen auch mit roter Farbe selber malen. Das wars auch schon.

Für Kinder könnte man so eine Karte auch schön basteln (denn sie erleuchten auch das Leben einer Mutter), oder auch zum Valentinstag. Wie gesagt die Farbe des Tonpapiers und den Kerzen (vielleicht einfarbig) könnt ihr alles nach Belieben entscheiden. Die Karte soll nur eine kleine Anregung sein!

Viel Spaß beim Basteln.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


5
#1
24.6.14, 19:34
Schöne Idee ! Toll gemacht. "Daumen hoch".
4
#2
24.6.14, 19:48
Das ist ja eine süße Idee,
da muss man nicht immer die langweiligen Karten aus dem Laden kaufen.Mehr davon ;-)
4
#3
24.6.14, 20:02
richtig toll gemacht. SUPER
1
#4
24.6.14, 21:10
Vielen lieben Dank, freut mich!
#5
29.9.14, 12:24
Ist ja süß geworden, diese http://www.hanra.de/kollektionen-1/trendwerk/91-10076.html finde ich ja besonders süß. Man kann im Karten Inneren einen tollen Text verfassen der von Herzen kommt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen