Kaffee-Korn

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme 1 Flasche Korn (egal, welche Marke. Nehme immer Strothmann). Davon nimmt man ca. 1 Tasse Korn ab (weil andere Zutaten rein müssen). Dann kommen 100g Zucker in die Flasche, 70 Kaffeebohnen (genau abzählen, sonst schmeckt's nicht), 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Stange Zimt.

Das Ganze lässt man mindestens 4 Wochen stehen. Unser Kaffeekorn lagert immer 8 Wochen und mehr. Je länger, desto besser.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfügen