Vieles lässt sich ganz einfach selbst basteln. Man muss nicht immer gleich Geld ausgeben. Diese Krabbeldecke z. B. ist schnell und einfach hergestellt.

Krabbeldecke für Mini Babypuppe schnell gebastelt

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man muss nicht gleich Geld ausgeben, wenn man neues Zubehör für die Mini Babypuppe braucht. Vieles lässt sich ganz einfach selbst basteln. Z. B. diese Krabbeldecke.  

Man benötigt einen Zirkel (oder Teller), Bleistift, stabile Pappe, flauschige Wolle, Schere, Heißklebepistole oder anderen Kleber.

Mit dem Zirkel zeichnet man einen Kreis auf die Pappe. Dort wo der Einstich vom Zirkel ist, fängt man an den Wollfaden kreisförmig aufzukleben.

Ganz am Schluss auch noch einmal außen am Rand entlang, sodass die Pappe nicht mehr zu sehen ist.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


2
#1
12.1.18, 19:33
Wer nicht handarbeitet oder handarbeiten will, dem ist damit gut gedient. Sieht wie Decke aus, fühlt sich wie Decke an: Ist Decke! 😂
#2
13.1.18, 12:09
Ja und schneller fertig als wenn man so etwas häkelt :) 
2
#3
13.1.18, 13:35
Ich glaube, wenn man eine kleine Decke in dieser Größe häkelt, wird das Ergebnis schöner, weil dann kein Papier drunter klebt.
Aber, wie xldeluxe schon schrieb, wenn man nicht handarbeiten kann, ...
3
#4
14.1.18, 12:09
Wieder eine nette Idee von Mandy für Puppenmütter (und -väter)!
Hier könnten Kinder, die gerne mit der Strickliesel arbeiten, den Puppen-Rundteppich sogar selbst herstellen und auf einen Pappkreis kleben. Oft wissen sie ja nicht, wozu sie das Gestrickte anschließend verwenden sollen. 
#5
14.1.18, 15:07
@Maeusel: ich kann häkeln aber hatte keine Lust
#6
14.1.18, 16:00
@anemone: Ja, für die Strickliesel-Schnüre ist das ideal!
Die könnte man zwar auch ohne Papier zusammennähen, aber das würde wohl etwas länger dauern als das Kleben. Irgendwie stört mich das Papier bei dieser Decke. Waschen wird damit schwierig.
#7
16.1.18, 00:31
@Maeusel: ja stimmt,waschen geht nicht aber da es mit Heißkleber aufgeklebt ist, kann man es zumindest feucht abreiben. :)

Tipp kommentieren

Emojis einfügen