Lavendelöl im Test & Vergleich 2023: 6 günstige Empfehlungen

lavendeloel test
Lesezeit ca. 7 Minuten
Lavendelöl im Vergleich

Welches Lavendelöl ist besonders gut?

Schlafstörungen sind den meisten Menschen sicherlich bekannt. Während einige regelmäßig darunter leiden, haben manche nur gelegentlich Probleme in den Schlaf zu finden. Bist du von Schlafproblemen betroffen, kannst du verschiedene Methoden ausprobieren, um diese in den Griff zu bekommen. Lavendelöl ist aufgrund seiner nachgewiesen entspannenden und schlaffördernden Wirkung ein wirksames Mittel, um besser einschlafen zu können. Dabei wird innerer Unruhe und Angespanntheit entgegengewirkt, sodass man, wenn man es abends vor dem Schlafengehen einsetzt, deutlich leichter in den Schlaf finden kann. Alles, was du über Lavendel wissen solltest, erfährst du in folgendem Artikel. 

Produktüberblick

Lavendelöl ist nicht nur berühmt für seine beruhigende und entspannende Wirkung, es ist außerdem sehr beliebt als natürliches Mittel bei der Bekämpfung von Kleidermotten und anderem Ungeziefer. Das ätherische Öl ist also vielseitig verwendbar und wird dank seiner beruhigenden Wirkung auf den Organismus auch bei Schlafstörungen eingesetzt. Dabei ist Lavendelöl sehr verträglich und kann auch bei Kindern angewendet werden. Damit das Öl seine volle Wirkung erzielt, ist es wichtig, dass bei der Herstellung schonend vorgegangen wird. Dabei werden die Blüten von drei verschiedenen Lavendelsorten verwendet: der echte Lavendel, der Speik-Lavendel und der Lavandin. Letzteres ist eine Mischung aus den beiden erstgenannten Sorten. Im Handel sind unzählige Öle verschiedener Marken erhältlich. Wir haben einige hochwertige Lavendelöle ausgewählt und stellen dir diese genauer vor, damit du eine bessere Übersicht erhältst. Im Anschluss beantworten wir spannende Fragen zu dem Thema. 

1. Das Lavendelöl mit sanfter Wirkung

Der Lavendel für dieses Lavendelöl wird in Griechenland angebaut. Die enthaltenen Inhaltsstoffe sorgen für eine beruhigende und entspannende Wirkung, weshalb das Öl hervorragend zur Aromatherapie verwendet werden kann. Außerdem eignet es sich zum Würzen von Speisen oder Getränken. Du kannst das Öl mithilfe eines Diffusors im Raum verteilen oder selbst hergestellter Naturkosmetik beifügen. Für einen entspannten Schlaf kannst du dich beispielsweise abends mit Massageöl einreiben, welchem du ein paar Tropfen des ätherischen Öls beigefügt hast.

Marke: Heldengrün
Füllmenge: 30 ml
Herkunftsland: Griechenland
Reines Lavendelöl:
Beruhigende Wirkung:
Bio:

2. Das Lavendelöl aus dem Allgäu

Mit dem zertifizierten Lavendelöl erhältst du ein 100 Prozent naturreines ätherisches ÖL, welches sich hervorragend zur Aromatherapie verwenden lässt. Du kannst aber auch einige Tropfen zum Massageöl geben, um die entspannende Wirkung bei der Massage zu verstärken. Das Öl ist frei von Zusatzstoffen oder Aromen und wirkt nicht nur ausgleichend und harmonisierend, es kann auch Hautirritationen beruhigen, die Wundheilung fördern und einen erholsamen Schlaf unterstützen.

Marke: ELIXR
Füllmenge: 5-30 ml
Herkunftsland: Frankreich
Reines Lavendelöl:
Beruhigende Wirkung:
Bio:

3. Das reichhaltige Lavendelöl

Lavendelöl 100ml - Bulgarien - 100% Rein & Natürliches Ätherisches Lavendel Öl für Guten Schlaf - Beauty - Schönheit - Aromatherapie - Entspannung - Raumduft - Duftlampe - Lavendelöl Ätherisch

19,99 € (199,90 € / l)
Verpackt in CO2-effizienter Verpackung, für eine umweltschonende Produktion und Lieferung des Lavendelöls.

Dieses Lavendelöl wird in einer 100-Milliliter-großen Glasflasche geliefert und eignet sich für eine vielseitige Verwendung. Du kannst das Öl in deinen Diffusor geben, um einen angenehmen Raumduft zu erzeugen. Für ein entspannendes Pflegebad reicht es, wenn du ein paar Tropfen des Öls ins Badewasser gibst. Aber auch, um Naturkosmetik selbst herzustellen, kannst du das vegane Lavendelöl nutzen. Egal, ob als Massageöl, zur Haarpflege, im Shampoo oder als Zugabe bei Seifen und Kerzen: Das ätherische Lavendelöl sorgt mit seinem angenehmen Duft für eine beruhigende und wohltuende Wirkung. 

Marke: AROMATIKA
Füllmenge: 100 ml
Herkunftsland: Bulgarien
Reines Lavendelöl:
Beruhigende Wirkung:
Bio:

4. Das naturreine Lavendelöl

Das ungefilterte Lavendelöl wird aus Lavendelpflanzen destilliert und ist zu 100 Prozent naturrein. Es lässt sich für eine Vielzahl von Anwendungen nutzen und sorgt für eine entspannende Wirkung, egal in welchem Bereich es verwendet wird. Es kann sich bei der Verwendung als Zusatz im Massageöl positiv auf den Blutdruck auswirken, die Durchblutung der Haut steigern, Muskelkater reduzieren und gleichzeitig entgiftend wirken. Das Öl eignet sich außerdem für den Einsatz in Peelings, für die Verwendung in Diffusoren oder zur Herstellung von Reinigungsmitteln. 

Marke: Besstoil
Füllmenge: 120 ml
Herkunftsland: Keine Angabe
Reines Lavendelöl:
Beruhigende Wirkung:
Bio:

5. Das vegane Lavendelöl

Das naturreine Lavendelöl ist frei von synthetischen Zusatzstoffen und ist zudem frei von Tierversuchen und vegan. Es eignet sich hervorragend, um mithilfe eines Diffusors für einen angenehmen und wohltuenden Raumduft zu sorgen. Mit dem krautigen, blumigen Duftprofil sorgt das Öl für eine entspannende und gleichzeitig frische Wirkung. Du kannst das Öl überdies zur Herstellung von Naturkosmetik oder von Reinigungsmitteln verwenden. 

Marke: rooted
Füllmenge: 10 ml
Herkunftsland: Bulgarien
Reines Lavendelöl:
Beruhigende Wirkung:
Bio:

6. Das schonend hergestellte Lavendelöl

Naissance Lavendel (Nr. 102) 200ml (2x100ml) ätherisches Lavendelöl

Auch geeignet für die Herstellung von selbst gemachtem Geschirrspülmittel oder zum Hinzugeben in die Waschmaschine. 

Dieses Lavendelöl aus Frankreich wird mithilfe von Wasserdestillation schonend hergestellt. So bleiben die ätherischen Öle erhalten und das Öl behält seine volle Wirkung. Es lässt sich hervorragend zum Reinigen einsetzen und kann in die Waschmaschine oder bei der Herstellung von Seifen verwendet werden. Dabei reichen bereits wenige Tropfen Lavendelöl. Auch zur Hautpflege oder zur Herstellung von Massageöl ist das Lavendelöl bestens geeignet. Mithilfe eines Diffusors lässt sich das blumige Aroma im ganzen Raum verteilen. 

Marke: Naissance
Füllmenge: 100 ml
Herkunftsland: Frankreich
Reines Lavendelöl:
Beruhigende Wirkung:
Bio:

Kaufberatung

Worauf sollte ich beim Kauf von Lavendelöl besonders achten?

Beim Kauf von Lavendelöl solltest du unbedingt darauf achten, dass das Öl naturrein ist und keine synthetischen Stoffe wie Aromen oder Farbstoffe hinzugesetzt wurden. Außerdem sollte das Öl nicht verdünnt sein, um die volle Wirkung zu garantieren. Überdies sollte Lavendelöl in Glasflaschen aufbewahrt werden, damit sich die ätherischen Öle nicht verflüchtigen können. 

Wie kann man Lavendelöl anwenden?

Lavendelöl kann zur Aromatherapie in Diffusoren gegeben werden, es kann als Zusatz bei Naturkosmetik verwendet oder zur Herstellung von selbstgemachten Reinigungsmitteln verwendet werden. Aber auch als Zugabe in die Waschmaschine oder als wirksamer Schutz gegen Motten im Kleiderschrank eignet sich das Öl hervorragend. 

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Die besten Winter-Bettdecken im Test & Vergleich: 6 Empfehlungen
Nächster Tipp
Das beste Raumspray im Test & Vergleich: 6 günstige Empfehlungen
Tipp erstellt von
am , zuletzt aktualisiert am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen