Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

LED-Leiste Test & Vergleich 2022: 6 günstige Empfehlungen

led leiste test
Lesezeit ca. 5 Minuten
LED-Leiste Kaufberatung

Welche LED-Leiste soll ich kaufen?

Licht ist essenziell für die physische wie auch für die psychische Gesundheit. Es sorgt dafür, dass wir uns ausgeglichen, energiegeladen und wach fühlen. Deshalb ist es wichtig, dass wir auch in Wohnungen und Räumen darauf achten, dass genügend Licht vorhanden ist. Außerdem sorgt eine ausreichende Beleuchtung dafür, dass wir Umrisse besser und richtig erkennen und scharf und genau sehen können. LED-Leisten sind eine optisch ansprechende und energiesparende Möglichkeit für mehr Licht und eine ideale Ausleuchtung in Räumen und Schränken zu sorgen. Alles zum Thema LED-Leisten findest du in folgendem Artikel.

Produktüberblick

Außer zu praktischen und nützlichen Zwecken kann Licht auch als Dekoration eingesetzt werden. Indirekte Beleuchtungen sorgen meist für ein gemütliches und wohnliches Ambiente. LED-Leisten eignen sich perfekt für indirektes und gleichmäßiges Licht. Auch für Unterschränke, Werkstätten und tiefe Winkel können LED-Lichter eingesetzt werden. Dabei bieten sie den Vorteil, dass sie ein gleichmäßiges, starkes Licht absondern, ohne einen hohen Energieverbrauch zu haben. Da es inzwischen viele verschiedene Arten von LED-Leisten gibt, haben wir einige Modelle ausgewählt und stellen dir diese im Folgenden übersichtlich dar. Im Anschluss widmen wir uns der Beantwortung von häufig gestellten Fragen, sodass du rasch die passende LED-Leiste, die deinen Ansprüchen gerecht wird, finden wirst.

1. Einfach zu montierende LED-Leiste

parlat LED Unterbau-Leuchte Rigel, 87,3cm, 950lm, warm-weiß

24,95 €
Sparsame LED-Leiste mit einem geringen Stromverbrauch (zehn Watt) bei 950 Lumen.

Die LED-Leiste besitzt einen komfortablen 230-Volt-Stecker, sodass die Leiste direkt und schnell montiert und angeschlossen werden kann. Sie lässt sich außerdem mittels eines Verbindungskabels mit anderen Leisten verbinden. Im Lieferumfang enthalten ist die Unterbauleuchte mit Schalter sowie eine 1,5 Meter langen Zuleitung mit Eurostecker und Befestigungsclips. Die Leuchte strahlt 950 Lumen helles Licht und verbraucht dabei nur wenig Strom. Sie eignet sich perfekt als Unterbau- oder Möbelleuchte.

Marke: parlat
Kelvin: 3.000
Stromverbrauch: 10 Watt
Material: Kunststoff
Dimmbar:
Maße: 87,3 x 2,8 x 3 cm

2. Universell verwendbare LED-Leiste

Die weiße LED-Unterbauleuchte lässt sich kinderleicht mit anderen Leuchten derselben Sorte erweitern. Es ist möglich, bis zu zehn LED-Unterbauleuchten desselben Typs miteinander zu verbinden. Durch den Ein- und Ausschalter kann das Unterbaulicht bequem gesteuert werden. Die Zuleitung ist 1,8 Meter lang und ermöglicht damit eine mühelose Montage auch an Stellen, welche nicht so gut zugänglich sind. Die LED-Leiste lässt sich ideal als Werkstattleuchte, in Unterschränken oder in der Küche verbauen. Sie besitzt die Maße 873 x 22 x 30 Millimeter und strahlt ein gleichmäßig neutralweißes Licht ab.

Marke: B.K. Licht
Kelvin: 4.000 K
Stromverbrauch: 15 Watt
Material: Kunststoff, Metall
Dimmbar:
Maße: 87,3 x 2,2 x 3 cm

3. Die moderne LED-Leiste

SEBSON LED Unterbauleuchte warmweiß 120cm, LED Leiste 20W, 1300lm, LED Lichtleiste

44,99 €
Diese LED-Unterbauleuchte eignet sich perfekt für Küchen, Möbel oder Arbeitsplätze.

Die LED-Lichtleiste mit integriertem LED-Modul besitzt eine Leuchtleistung von 1.300 Lumen. Gleichzeitig verbraucht sie nur 20 Watt, was sie vergleichbar mit einer 85 Watt Glühbirne macht. Durch den Abstrahlwinkel von 120° eignet sich die LED-Lichtleiste hervorragend als Unterbauleuchte für Möbel, Küchenschränke oder Arbeitsplätze. Sie strahlt ein angenehm warmweißes Licht von 3.000 Kelvin ab und besitzt eine Energieeffizienzklasse im Bereich A bis A++ – dies ermöglicht dir eine Energieersparnis von bis zu 90 %.

Marke: SEBSON
Kelvin: 3.000
Stromverbrauch: 20 Watt
Material: Kunststoff, Metall
Dimmbar:
Maße: Verschiedene Längen

4. Mit integrierter Wärmeableitung

Die dimmbare LED-Leiste hat eine Wärmeableitung und ist besonders langlebig. Die Leiste eignet sich für Schränke, Treppenhäuser, Wohnzimmer, Esszimmer, Partys, Hochzeiten und vieles mehr. Die LED-Lichtleiste kann in sechs Stufen gedimmt und über eine Kontrollbox gesteuert werden. Sie besitzt einen selbstklebenden Klebestreifen auf der Rückseite und lässt sich einfach und schnell befestigen. Falls die Leiste gekürzt werden muss, kann sie einfach zwischen drei LEDs geschnitten werden.

Marke: Govee
Kelvin: 3.000
Stromverbrauch: 18 Watt
Material: Kunststoff, Metall
Dimmbar:
Maße: 500 cm

5. Die LED-Leuchte mit Sensor

Die LED-Leiste besitzt eine 2.500 mAh Batterie, welche sich wiederaufladen lässt. Sie kann im Dauerlichtmodus bis zu sieben Stunden lang leuchten und im Induktionsmodus bis zu zwei Monate verwendet werden. Bei einer aufgebrauchten Batterieladung kann sie einfach und schnell per USB aufgeladen werden. Der Bewegungssensor der Leiste macht sie perfekt geeignet für Unterbauschränke, Treppen, Schranktische und vieles mehr. Durch den automatischen Sensor muss kein Handgriff getätigt werden, um das Licht einzuschalten.

Marke: HIBOITEC
Kelvin: 6.500
Stromverbrauch: 3 Watt
Material: Kunststoff, Aluminium
Dimmbar: Keine Angabe
Maße: 222,5 x 39,62 x 15,24 cm

6. Die LED-Leiste im zeitlosen Design

Diese LED-Leuchte besitzt ein edles Chrom-Design und eine extra flache Form. Sie lässt sich hervorragend in Regale, Vitrinen oder andere Möbelstücke einbauen und bietet ein komfortables Ausleuchten auch in unübersichtlichen Ecken. Um die LED-Leiste zu montieren, sind mehrere Optionen möglich: Kleben oder Bohren. Die Lichtleiste ist in verschiedenen Größen erhältlich – damit du genau die Länge bekommst, die du benötigst!

Marke: Phonar
Kelvin: 3.000 , 4.000
Stromverbrauch: 6 Watt
Material: Aluminium, Kunststoff
Dimmbar:
Maße: ‎Verschiedene Längen

Kaufberatung

Wie ist das Licht einer LED-Leiste?

Das Licht einer LED-Leiste kann stark variieren. Von Warmweiß bis kühlem Blauweiß, bis hin zu bunten Farben ist hierbei alles möglich. Bei deiner Auswahl entscheiden dein persönlicher Geschmack und deine Vorlieben, welches Licht für dich optimal ist und deinem Gusto in jeder Hinsicht zusagt.

Kann man eine LED-Leiste selbst anbringen?

LED-Leisten lassen sich meist einfach und problemlos selbst montieren. Die meisten LED-Leisten werden mit Montagematerial geliefert. Einige besitzen einen selbstklebenden Klebestreifen auf der Rückseite – hiermit ist die Befestigung in wenigen Minuten erledigt.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Salz- und Pfefferstreuer Test & Vergleich: 6 Empfehlungen
Nächster Tipp
Kugelschreiber Test & Vergleich: 6 günstige Empfehlungen
Tipp erstellt von
am , zuletzt aktualisiert am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen