Mariande für Putenbrust zum Grillen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jetzt wo endlich der Sommer angekommen ist, habe ich noch einen Tipp wie man dem Grillfleisch eine gute Würze gibt. Ich kaufe mir ein Stück Putenbrust und schneide mir fingerdicke Scheiben. Dann fülle ich einen großen Gefrierbeutel mit

4 EL Olivenöl
5 EL Honig
4 EL Sojasoße
2 EL dunklen Balsamico Essig
1 EL Chiliflocken

Die Flüssigkeit von Außen durcheinander massieren, dann die Scheiben in die Tüte packen und zubinden. Ab in den Kühlschrank und immer mal durchkneten. Nach ungefähr 3 Stunden ist alles gut durchgezogen und man kann die Scheiben auf den Grill legen oder bei schlechten Wetter in der Pfanne braten.

Dieses Rezept habe ich auch schon mit Rinderhüfte probiert schmeckt auch sehr lecker.

Von
Eingestellt am
Themen: Grillen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen