Selbst gemachte Geburtstagskarte mit Muffin-Cupcake-Motiv - mal was anderes und schnell gemacht.

Muffin Geburtstagskarte basteln

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine selbst gemachte Geburtstagskarte mit Muffin-Cupcake-Motiv ist schnell gebastelt und sieht mal etwas anders aus, als die üblichen Karten. Ein Nachbarskind hat morgen Geburtstags und sie bekommt diese von mir geschenkt. 

Was benötigt wird

  • Schere
  • Kleber
  • doppelseitiges Klebeband oder starken Kleber
  • Bastelpapier in braun und eine andere Farbe für die Karte
  • Papiermuffinform
  • 1 Geburtstagskerze

So wirds gemacht

  1. Die Papiermuffinform in zwei Streifen schneiden. 
  2. Ein Papier zu einer Karte falten und die beiden Muffinformstreifen übereinander aufkleben.
  3. Danach schneidet man sich aus dem braunen Papier eine kleine Halbmondform aus und klebt diese auf die Muffinform, das soll sozusagen der Kuchen sein.
  4. Jetzt mit einem doppelseitigen Klebeband die Kerze oben aufkleben und schon ist die Karte nach einigen Minuten fertig. 
Von
Eingestellt am

20 Kommentare


1
#1
8.2.17, 18:38
Das sieht sehr niedlich aus!
Ich habe aber den Eindruck, daß Du den braunen Mond, also den Muffin, nicht auf, sondern unter die Muffinformstreifen geklebt hast - was ja auch logisch wäre-
9
#2
8.2.17, 20:15
gefällt mir überhaupt nicht. der muffin ist falschrum in der Form, das Papier entfernt sich von dem Kuchen statt anzuliegen. als bastelergebnis einer Erwachsenen einfach nur schrecklich. die Idee entsprechend ausgeführt könnte gefallen.
#3
8.2.17, 20:50
@Maeusel: genau unter die Muffinform wurde geklebt,hab mich verschrieben😉
#4
8.2.17, 20:52
@lexus: der muffin is nicht falsch rum in der Form. Der Kuchen geht doch beim backen nach oben.
Hätte ich das Papier straff geklebt, wären die Rillen der Form platt gedrückt. 
Naja jeder soll es ja so machen wie er möchte und bestimmt bekommen es viele besser hin😉
2
#5
8.2.17, 21:05
Der Muffin ist falsch rum!!!
Ich backe jeden Tag Dutzende davon, berufsbedingt, und der ist falsch rum.
Der muss nämlich oben breiter sein, sprich auf gehen.Sonst machst Du was falsch beim backen.
2
#6
8.2.17, 21:09
@vans29: anscheinend, denn meine Muffins sehen meist so aus :D 
3
#7
8.2.17, 21:18
die muffinformen sind immer unten schmaler. wie soll er sonst aus der Form kommen?
1
#8
8.2.17, 22:06
Die Idee find ich wirklich nett
Natürlich gibts Menschen die das besser können.....ich gehör nicht dazu
Für ein Bastelarmutschgal wie mich genau das Richtige
danke
5
#9
8.2.17, 22:40
Die Idee ist klasse, aber manche Leute haben scheinbar nichts anderes zu tun, als nach minimalen Fehlern zu suchen. Sowas nervt einfach nur und ist Zeitverschwendung!
2
#10
8.2.17, 22:52
@SusanneH.: Ich glaube, Du meinst "anscheinend" und nicht "scheinbar"!
2
#11
8.2.17, 23:34
@Maeusel: Bei uns in Bayern sagen wir auch oft scheinbar. Das Wort kommt von anscheinend, wir benutzen es recht häufig z.B. Der Mann ist nicht zum Date erschienen, scheinbar hat er keine Interesse... 
9
#12
8.2.17, 23:55
Anscheinend :
wahrscheinlich, möglicherweise

Scheinbar:
Angeblich, vordergründig

Was kommt als nächstes? Setzen: Sechs?!?!??!
1
#13
9.2.17, 00:36
@glucke1980: 
Wenn der Kerl scheinbar kein Interesse hat, dann kommt er noch 😂
#14
9.2.17, 08:41
@ Maeusel und glucke1980: Das ist jetzt nicht euer Ernst...??!
1
#15
9.2.17, 13:57
@SusanneH.: Mein Ernst schon! Denn das Wort "scheinbar" wird sehr oft falsch benutzt, und damit können diejenigen, die es falsch benutzen,sich  lächerlich machen.
"Scheinbar" bedeutet, daß etwas einen bestimmten Anschein hat, man aber genau weiß, daß es nicht so ist.
Beispiel: Die Sonne geht scheinbar unter.   Wir wissen ja, daß sie nicht wirklich untergeht, sondern es nur so aussieht.
Wenn ich "anscheinend" sage, meine ich, daß es meiner Meinung nach tatsächlich so ist.

Alles klar?
9
#16
9.2.17, 23:29
Maeusel, DAS ist lächerlich!!
#17
10.2.17, 06:39
@Beggi: WAS?
4
#18
10.2.17, 11:44
Ich zumindest möchte mich auf keinen Fall in die oberlehrerhafte Belehrung des Tippgebers einreihen und sage statt dessen ganz bewusst: Die Karte finde ich eine sehr nette Idee!!! Danke! 
3
#19
10.2.17, 12:36
Ich finde das auch niedlich für einen Kindergeburtstag und selbst gemacht, egal ob krumm oder verwackelt, ist immer schöner als gekauft.
1
#20
10.2.17, 19:38
Ich finde die Karte schön. Für die Muffinform kann man aber auch gleich die Geldscheine benutzen die man dem zu Beschenkendem eh sonst vielleicht geschenkt bzw. in die Karte mit rein gelegt hätte. Und in die Karte dann nur noch einen schönen Spruch und den Namen des Schenkenden.😄

Tipp kommentieren

Emojis einfügen