Nüsse im Test & Vergleich 2024: 6 günstige Empfehlungen

Nüsse im Test & Vergleich: 6 günstige Empfehlungen
Lesezeit ca. 4 Minuten
Nüsse im Test

Welche Nüsse soll ich kaufen?

Nüsse sind gesund, schmecken lecker, machen satt und können vielseitig verwendet werden. Sie sind der perfekte Snack für unterwegs und ein beliebter Knabberspaß am Abend oder einfach für zwischendurch. Schon mit einer Handvoll Nüsse kannst du deinen Körper mit wertvollen Nährstoffen versorgen. Die beliebtesten Nusssorten haben wir hier für dich im Überblick und beantworten wissenswerte Fragen rund um das Thema Nüsse.

Produktüberblick

Tüte auf und genießen: Nüsse gibt es in vielen verschiedenen Sorten. Pur oder in Kombination mit verschiedenen Speisen schmecken sie himmlisch und verleihen zahlreichen Gerichten im Nu eine besondere Note. Kurz in der Pfanne angeröstet sind sie ein beliebtes Topping auf Salaten und passen hervorragend zu Currys und zu würzigem Käse oder geräuchertem Tofu. Gemahlen in Keksen, Kuchen und anderen süßen Leckereien sind sie ebenso schmackhaft wie verarbeitet zu cremigem Nussmus. Letzteres ist in Shakes und Smoothies, als Brotaufstrich, in Salatdressings, zum Aufpeppen von Frühstücksbowls und Porridge oder zu pikanten Fleischgerichten ein Hochgenuss. Bevorzugst du Haselnüsse, Cashews, Mandeln, Erdnüsse, Pistazien, Macadamia oder einen Mix aus unterschiedlichen Nüssen? Welche Nuss dir am besten schmeckt, kannst nur du selbst entscheiden. Wir stellen dir verschiedene Nüsse vor und vergleichen sie miteinander.

1. Nüsse mit hohem Ballaststoffgehalt

Amazon-Marke: Happy Belly Pistazien, geröstet und gesalzen 2x500g (2er Pack)

20,95 € (20,95 € / kg)
Gesalzene Pistazien mit viel Proteinen – ideal für eine vegetarische und vegane Ernährung.

Die gesalzenen Nüsse der Firma Happy Belly sind geröstet und überzeugen mit hohem Ballaststoffgehalt. Im Lieferumfang sind zwei Packungen enthalten. Die Nüsse sind mit Meersalz verfeinert und lösen sich leicht von der Schale. Jede Packung enthält circa acht Portionen.

Marke: Happy Belly
Nusssorte: Pistazien
Menge: 2 x 500 g
Gesalzen:
Bio:
Kalorien pro 100 g: 571,5 kcal
Fett pro 100 g: 44,9 g
Kohlenhydrate pro 100 g: 17,6 g
Eiweiß pro 100 g: 20,6 g

2. Nüsse ohne Schale

Amazon-Marke : Happy Belly Haselnusskerne, geröstet & ungesalzen 4x500g

30,40 € (15,20 € / kg)
Ungesalzene Haselnüsse mit hohem Vitamin-E-Gehalt.

Die Haselnüsse sind ein idealer Snack für zwischendurch und liefern hochwertige Proteine. Sie sind ungesalzen, wodurch ihr Aroma hervorragend zur Geltung kommt. Nicht nur als Snack sind sie ideal, auch zu würzigem Käse oder zur Weiterverarbeitung als Mus sind sie ein Genuss. Im Lieferumfang sind vier Packungen mit je 500 Gramm enthalten.

Marke: Hapy Belly
Nusssorte: Haselnuss
Menge: 4 x 500 g
Gesalzen:
Bio:
Kalorien pro 100 g: 673 kcal
Fett pro 100 g: 62,4 g
Kohlenhydrate pro 100 g: 8,2 g
Eiweiß pro 100 g: 15 g

3. Die Vitamin-E-reichen Nüsse

Amazon-Marke: Happy Belly Erdnüsse, geröstet und gesalzen 2x500g

8,42 € (8,42 € / kg)
Geröstete Erdnüsse, die durch Geschmack und Konsistenz überzeugen.

Ganz gleich, ob als Snack oder im Salat – Erdnusskerne verleihen zahlreichen Speisen eine besondere Note, sind ein knackiges Topping und pur einfach lecker. Die Nüsse sind gesalzen und haben einen hohen Ballaststoffgehalt. Geliefert werden zwei Packungen mit je 500 Gramm Erdnüssen.

Marke: Happy Belly
Nusssorte: Erdnüsse
Menge: 2 x 500 g
Gesalzen:
Bio:
Kalorien pro 100 g: Keine Angabe
Fett pro 100 g: Keine Angabe
Kohlenhydrate pro 100 g: Keine Angabe
Eiweiß pro 100 g: Keine Angabe

4. Nüsse mit vollmundigem Geschmack

Amazon Marke: Happy Belly Ganze naturbelassene und ungesalzene Cashewnüsse, 7x200 g

Naturbelassene und ungesalzene Cashewnüsse, die besonders knackig sind und durch ihr feines Aroma begeistern.

Die Cashewnüsse sind naturbelassen und stammen von auserwählten Plantagen. Sie sind von höchster Qualität und kommen in einer luftdichten Verpackung. Sie sind ungesalzen und begeistern durch ihren unverwechselbaren Geschmack. Im Lieferumfang sind sieben Packungen mit je 200 Gramm enthalten.

Marke: Happy Belly
Nusssorte: Cashew
Menge: 7 x 200 g
Gesalzen:
Bio:
Kalorien pro 100 g: 604 kcal
Fett pro 100 g: 47,4 g
Kohlenhydrate pro 100 g: 23 g
Eiweiß pro 100 g: 19,5 g

5. Nüsse im wiederverschließbaren Beutel

Amazon-Marke: Happy Belly Macadamianüsse, 7 x 100g

Geschälte und ungesalzene Macadamianüsse mit hohem Ballaststoffgehalt.

Die unter Schutzatmosphäre verpackten Macadamianüsse sind ungesalzen und begeistern durch ihren natürlichen Geschmack. Sie haben ein feines Aroma und sind ideal für die vegetarische und vegane Ernährungsform geeignet. Die Nüsse haben einen hohen Ballaststoffgehalt und werden im wiederverschließbaren Beutel geliefert.

Marke: Happy Belly
Nusssorte: Macadamianüsse
Menge: 7 x 100 g
Gesalzen:
Bio:
Kalorien pro 100 g: 786 kcal
Fett pro 100 g: 75,8 g
Kohlenhydrate pro 100 g: 13,8 g
Eiweiß pro 100 g: 7,9 g

6. Knackige und blanchierte Nüsse

Amazon-Marke: Happy Belly Spanische Mandeln 7 x 200gr

Luftdicht verpackte Mandeln mit hohem Ballaststoffgehalt und aromatischem Geschmack.

Die blanchierten Mandeln sind geröstet und besonders knackig. Sie kommen in einer 200-Gramm-Packung (sieben Stück) und sind ideal für den täglichen Gebrauch. Ganz egal, ob zum Toppen von Frühstücksbowls oder als Snack für unterwegs: Sie liefern wertvolle Proteine und sind für die vegane Ernährung ideal.

Marke: Happy Belly
Nusssorte: Mandeln
Menge: 7 x 200 g
Gesalzen:
Bio:
Kalorien pro 100 g: 631 kcal
Fett pro 100 g: 55 g
Kohlenhydrate pro 100 g: 4,4 g
Eiweiß pro 100 g: 23 g

Kaufberatung

Worauf muss ich beim Kauf von Nüssen achten?

Beim Kauf von Nüssen kannst du beachten, ob sie naturbelassen, gesalzen oder anderweitig gewürzt sind. Zudem werden geröstete und ungeröstete Nüsse angeboten. Suchst du nach einer Packung Nüsse zum Knabbern für unterwegs, wäre ein Beutel, der sich wieder verschließen lässt, zu empfehlen. Einige Nusspackungen kommen im Set aus mehreren Beuteln. Da die verschiedenen Nusssorten auch unterschiedliche Nährwerte aufweisen, könntest du beim Kauf auch diese im Blick behalten.

Warum sind Nüsse gesund?

Nüsse sind kalorienreich, das ist richtig. Aber sie enthalten auch eine Menge an gesunden Nährstoffen und Fetten, welche die Nuss zu einem echten "Brainfood" machen und damit zu dem perfekten Snack, der gesund ist, Heißhungerattacken vermeidet und reich an Proteinen ist. Nüsse stecken obendrein noch voller Antioxidantien. Letzteren wird eine gesundheitsfördernde und schützende Wirkung nachgesagt: Sie sollen gegen freie Radikale wirken und den Körper vor Zellschäden schützen.

Warum sind Erdnüsse keine richtigen Nüsse?

Erdnüsse zählen zu den Hülsenfrüchten und sind daher keine richtigen Nüsse. Auch Pistazien werden fälschlicherweise häufig den Nüssen zugeordnet. Sie zählen wie Mandeln zu den Steinfrüchten und sind damit auch keine richtigen Nüsse. Zu den echten Nüssen gehören aus botanischer Dicht zum Beispiel Walnüsse, Macadamia, Haselnüsse und Maronen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Katzenbürsten Test & Vergleich: 3 günstige Empfehlungen
Nächster Tipp
Pfannen im Test Test & Vergleich: 9 günstige Empfehlungen
Profilbild
Tipp erstellt von
am , zuletzt aktualisiert am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!