Scharfes Bohnen-Chili mit Avocadocreme

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bohnen sind eiweißreich, sättigend und soooo vielseitig, schmecken immer wieder "neu"! Hier eines meiner Bohnen-Rezepte: Scharfes Bohnen-Chili mit Avocadocreme.

Zutaten:

1 Zwiebel,
1 Möhre
1 Stck. Lauch
1 Stck. Sellerie
2 grüne Paprikaschoten
1 rote Chilischote
Knoblauch, wer möchte
600 g gekochte Kidneybohnen
400 g gewürfelte Tomaten, evtl. enthäuten
1 EL Brat-Öl

Für die Creme:

2 weiche Avocados
1 kleine Zwiebel
Saft ½ Zitrone
1 Prise Zucker
1 Becher saure Sahne
Salz und Cayennepfeffer
30 g Kürbiskerne

Zubereitung:

Das frische Gemüse vorbereiten, putzen, waschen und in Würfel schneiden.

Öl erhitzen, Zwiebel und Chili hell anschwitzen, Gemüse hinzugeben, wenden, 5 Minuten dünsten, gut abgetropfte Bohnen und Tomaten dazu geben, zugedeckt 20 - 30 Minuten köcheln lassen.

Avocadofleisch würfeln und in einen Becher geben, die Zwiebel ganz klein würfeln, Zitronensaft, Zucker und Sahne zugeben, cremig pürieren.
Kürbiskerne ohne Fett rösten, fein hacken, unter die Avocado-Creme rühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Bohnen-Chili mit Avocadocreme servieren. Dazu: Reis oder frisches Brot.

Variante: rote und weiße Bohnen, aus der Dose geht natürlich auch.

Spar-Tipp:

Seit ich alles zu Fuß erledige, (tgl. 10.000 Schritte!) kaufe ich nur getrocknete Bohnen & Linsen und koche 1 ganzes Paket vor, das ergibt mindestens 5 - 7 Portionen und 3 verschiedene Gerichte.

Geld gespart + weniger Gewicht in der Einkaufstasche + spart Platz im Vorratsschrank.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
3.10.12, 12:38
Hört sich ganz nach "oberlecker" an! Dann weiß ich schon, was ich morgen koche - allerdings mit Kidneys aus der Dose.

Danke für's Rezept!

:o))
#2
22.10.12, 09:26
Hört sich lecker an

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen