Schnelle schokoladige Sauce zu Eiscreme

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit Mars, Snickers und Co - schnelle schokoladige Sauce zu Eiscreme

Diese Schokosaucen sind eine leckere Schleckerei - schnell gemacht dazu. Und dass sie dick, aber auch glücklich machen - das ist klar. Also nicht zu oft servieren!

Und nachdem ich euch nun vor den Folgen gewarnt habe, hier das einfache Rezept.

Eine Packung Vanilleeis

4 Schokoriegel - entweder Mars oder Snickers oder ein No-Name-Produkt vom Discounter.

Man schneidet die Riegel klein, pro Riegel kommen 2 EL Wasser dazu und lässt sie in einem Töpfchen bei sanfter Hitze schmelzen.

Man befüllt 4 Wassergläser dreiviertelvoll mit Eis und gießt pro Glas zwei bis 3 EL Schokosauce auf das Eis.
Schnell in den Gefrierschrank stellen und 5 Minuten erstarren lassen.

Voilà: lecker Eis mit Schokoglasur.

Bei der Snickers Variante kann man noch gehackte Erdnüsse zufügen.

Übrigens, dass die 4 Gläser für 4 Portionen stehen ist doch klar, oder nicht?!

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1
3.8.12, 08:00
Ist klar . Hüftgold pur .. lecker ..
1
#2
3.8.12, 09:12
Super Tipp! Da ich sowieso süchtig nach den Mars Eisriegeln bin, werde ich das unbedingt ausprobieren!
1
#3
3.8.12, 09:38
Danke gefaellt mir sehr gut werde ich heute abend meinen Lieben praesentieren xD LG
1
#4
3.8.12, 10:20
Mit Sahne statt Wasser bestimmt auch seeeeehr lecker!
1
#5
3.8.12, 10:21
Das ist ein dicker, leckerer, beim Lesen im Munde zergehender, allles stehen-und-liegen lassender und sofort nachmachender Tip. LEIDER bin ich auf "Diät" und muß noch warten
2
#6
3.8.12, 14:20
Hmm klingt lecker. Vorallem mit Snickers kann ich mir das gut vorstellen.
Vielleicht könnte man auch das Vanilleeis etwas antauen lassen und die Schoko-Snickers-Masse vorsichtig unterheben, nochmal ins Eisfach und man hat selbstgemachtes Snickerseis ;-)
Ich glaub das probiere ich mal aus. Die Eishändler lassen sich da ja auch immer einiges einfallen.
1
#7
5.8.12, 07:09
Muss morgen Vanilleeis kaufen. Schokoriegel habe ich noch da. Ich leiste mir dazu noch gehackte Nüsse.
#8
5.8.12, 07:22
Was für meine Jugendlichen , ich bin auf Diät , aber - auch das verändert sich mal und dann bin ich dabei. Toller Tipp , Danke ,

Elke
#9
5.8.12, 10:30
Trotz Hüftgold, das Rezept finde ich einfach genial, vielen Danke.
Habe ich schon was Leckeres wenn meine kleine Enkelin kommt
2
#10
5.8.12, 12:23
Hallo strolcher ... das klappt ganz hervorragend ... so mische ich mir oft Keksstückchen ins Vanilleeis ... oder Karamell

die Schokososse stelle ich mir auch aus Kinderschokolade lecker vor ... oder aus Milky Way ... Mann, was für eine tolle Idee, Ellaberta
-10
#11
5.8.12, 21:43
Finde ich nicht so berauschend ,da viel Zucker enthalten ist .Kinder essen so wieso

schon genug davon ,und den Eltern geht es nicht anders und diese vielen Kalorien

die noch dazu kommen ,kann man wirklich nur einmal im Monat machen .

Wie gesagt ,für diese Speise mache ich den Daumen runter . Das ist keine

Anmache .
7
#12
6.8.12, 07:37
Da oben steht "2-3 EL Schokosoße pro Portion", oder habe ich da was falsch verstanden? Was daran so verwerflich sein soll, das AB UND ZU zu essen (auch das steht da oben!), kann ich jetzt wirklich nicht nachvollziehen.
Schlimmer als Naschereien in Maßen und zu besonderen Gelegenheiten finde ich diese völlig überzogene Kalorien- und Fettphobie. So macht man Kinder erst wirklich dick.
7
#13
6.8.12, 09:03
@Gloriaviktoria: Besser kann man es nicht sagen, war nur eine Frage der Zeit, bis jemand diesen Aspekt hier einbringt.
Ich finde es schon etwas übertrieben, jede Kalorienbombe gleich so fertig zu machen. Nur mal als Beispiel: Bei uns gibt es die ganze Woche nichts Süßes, wenn man dann am Wochenende einmal zuschlägt, dann darf das auch mal so etwas sein. Nicht jeder hat Übergewicht und auch denke ich, daß jeder hier alt genug ist, sich selbst über seine Ernährung Gedanken zu machen. Ich jedenfalls werde das nächstes Wochenende testen und ich weiß jetzt schon, daß das seeeehr lecker wird! Und ich werde mir mehr als 2-3 EL nehmen ;-)
4
#14
6.8.12, 09:11
Hallo Gloriaviktoria und Puuh - stimmt alles, und man kann die restliche Woche als Dessert ja gern Würfel von gefrorener Wassermelone reichen - das ist auch lecker.

Der Sonntagskuchen heißt ja auch nicht umsonst so !

LG Ellaberta
4
#15
6.8.12, 09:52
Eben, Sonntagskuchen, Sonntagsbraten - alles in Maßen und nicht in Massen, dann passt das schon ;-)
4
#16
7.8.12, 09:49
@Annemaus: Alles in Maßen,so ist es nicht verwerflich.Viel schlimmer ist es wenn alles verteufelt wird. Daher Daumen runter für Ihre/Deine Anmerkung

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen