Autopolster fleckentfernung

Autopolster bekommt man im Handumdrehen wieder sauber, indem man ein feuchtes Mikrofasertuch mit herkömmlicher Seife einreibt und damit die Autopolster behandelt. Kurz mit einem trockenem…
16
10
21.4.04 von Wolfgang Sonstiges / Allgemeines
Autopolster (Stoff) oder andere Polsterrungen in Haushalt (Stoff), lassen sich sehr gut mit Rasierschaum reinigen. Einfach etwas Rasierschaum auf den Fleck geben 10 Minuten einwirken…
42
22
Habe vor kurzen ein Problem mit meinen Autopolstern gehabt, welche Senf und Schokoladenkleckse hatten. Nach Behandlungen mit teuren Polsterreinigern bin ich mal auf die…
23
5
25.5.08 von Christian L. Auto & Fahrrad Pflege
Für alle die gerne Weichspüler benutzen: Habt Ihr Wäsche bei der Ihr nicht sicher seid, ob vorhandene Flecken herausgehen, keinen Weichspüler benutzen! Dieser versiegelt die Fasern und die Flecken lassen sich danach auch nicht mehr…
16
3
8.9.05 von Tina Zusätzliche Mittel
Ich kaufe ein Stück Gallseife, jag es über die Küchenreibe und mache so Pulver draus (geht bestimmt auch anders: in grobe Stücke hacken, diese in einen Zerkleinerer oder Crusher geben und ab damit). Nun nehme…
13
12
29.8.08 von Karin Zusätzliche Mittel
Bei Erbrochenem oder anderen Flecken, ist meine Erfahrung, hilft es am besten, wenn man ein paar Gebissreinigertabletten in warmem Wasser auflöst und auf dem Fleck einwirken lässt. Nach fünf Minuten abwischen oder absaugen. Fertig und…
8
2
13.3.09 von Simon Jahmal D. Flecken auf Textilien