Blumendünger

Zweiter Aufguß von Kaffe und Tee wirkt abgekühlt als prima Blumendünger.…
11
4
22.4.05 von Elisabeth Umwelt / Energie sparen
Man kennt das ja, man hatte Gäste und man hat einige Biere hingestellt, die ja auch getrunken wurden. Aber manchmal bleibt eine angebrochene Flasche stehen.…
33
14
17.11.06 von Jutta Dünger
Hefereste vom Backen sind zum Wegwerfen zu schade. Ich benutze sie - aufgelöst in Wasser - als Blumendünger für meine Topfpflanzen.…
3
0
27.1.06 von schaffi Dünger
Ich habe einen tollen Ersatz für Blumendünger gefunden. Nehmt einfach einen Würfel Hefe und löst diesen in 10 Liter Wasser auf. Diese Lösung verteilt…
146
47
11.8.06 von delphin Dünger
Besonders Sommerblumen wie Geranien, Begonien, Tausendschön und Tagetes mögen Kaffeesatz in der Erde. Rechne pro Meter Balkonkasten zwei bis drei Handvoll Kaffeesatz.…
13
15
9.9.05 von spree_nixe Dünger
Kaltes Kartoffelwasser (von gekochten Kartoffeln) ist ein hervorragender Blumendünger. Mit heißem dagegen lässt es sich hervorragend Bratpfannen reinigen.…
6
4
9.9.05Dünger
Meine Blumen bekommen anstatt Kunstdünger nun eine biologische und sehr günstige Variante. Ich nehme ein paar gebrauchte Teebeutel schwarzen Tee und gebe diese für etwa 20 Minuten ins Gießwasser. Meiner Meinung nach bringt es tatsächlich…
4
2
9.7.10 von Topeka Dünger
Teuren Blumendünger muss man nicht kaufen - einfach hin und wieder etwas Traubenzucker ins Gießwasser geben und schon gedeiht alles prächtig!…
10
3
9.9.05 von sabine Dünger
Habe eine Pille verschrieben bekommen, die ich nicht vertragen habe. Zum Wegschmeißen zu teuer. Ich habe eine Pille in einem Liter Wasser über Nacht…
14
16
6.10.05 von anja Dünger